1. Mibb, 17.07.2019 #1
    Mibb

    Mibb Threadstarter Neues Mitglied

    Servus,
    ich suche für mein Z5 (leider...) einen Nachfolger, eigentlich wollte ich lineageOS drauf tun und es weiter nutzen, seit etwa einer Woche habe ich vermehrt Abstürze, es reagiert sehr langsam und ich hab in näherer Zukunft keine Zeit mich damit zu beschäftigen, entsprechend muss leider neu gekauft werden.

    Ausgeben möchte ich etwa 400€, wenn es wirklich sinnvoll ist, sind auch 500€ drin. Das Nubia X hätte es mir angetan, ich mag die Idee dahinter, ohne MicroSD Slot für mich leider nutzlos, wirkliche Alternativen hab ich nicht gefunden. Das ist eine zwingende Voraussetzung: MicoSD slot. Es kann etwas größer als das Z5 5,2" sein. Ich nutze das Handy nur für Netflix, Audiostreaming, Bilder, Powerpoints, PDFs, Whatsapp und Telefonie. Spiele oder Gaming nicht, dafür hab ich einen Rechner daheim.

    5G - sollte man schon drauf achten oder kanns einem noch egal sein?

    Was mir wichtig ist: ich möchte das Telefon wenn möglich vier oder mehr Jahre verwenden, es sollte so lange unterstützt werden (Updates usw.). Vor allem bei diesen Punkt bleibt eigentlich nur eins von Google, die allerdings alle keine MicroSD haben....

    Derzeit wird außerdem eine Samsung Galaxy Watch verwendet.
    Kabelloses laden ist auch eine absolute Voraussetzung.

    Viele Grüße
    Mibb
     
  2. Bourbon, 18.07.2019 #2
    Bourbon

    Bourbon Erfahrenes Mitglied

    Zur Größe möchte ich folgendes sagen: die kann durchaus etwas vernachlässigt werden. Aktuelle Telefone bieten bei gleicher Größe mehr Display. Das sollte nicht außer Acht gelassen werden. Dann eher auf die Maße vom Telefon konzentrieren statt nur auf Display.

    Was heißt denn lange unterstützt? Grundsätzlich werden die Flagschiffe schon 2-3 Jahre unterstützt (d.h. mindestens zwei Versions-Updates und dann durchaus danach noch Security-Updates - gilt aber nicht bei jedem Hersteller). 5G kann man erstmal außer Acht lassen. Die paar Masten, die Vodafone und die Telekom hingestellt haben, tun es erstmal nicht. Das wird noch etwas dauern, bis 5G überhaupt flächendeckend verfügbar ist. 4G ist ja nicht mal überall möglich. Egal, ich komme vom Thema ab.

    Eine gute Anlaufstelle ist immer Handys ohne Vertrag Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Hier kannst du gezielt deine Wünsche eingeben (Maße, Schnittstellen, SoC, usw.)
     
    Mibb bedankt sich.
  3. CyanoBQ, 18.07.2019 #3
    CyanoBQ

    CyanoBQ Ambitioniertes Mitglied

    Der Preisvergleich (bzw. der von Heise) wäre auch mein erster Tipp gewesen, zumal Du dort auch nach LineageOS-Unterstützung bzw. SD-Card-Slot filtern kannst. Eine weitere Überlegung ist die Frage, ob noch eine Klinkenbuchse für Kopfhörer erforderlich ist, da ja Audio- und Videostreaming zum Anwendungsgebiet gehören (kann auch im Filter gesetzt werden).

    Wenn man diese Kriterian mal ansetzt und auf eine möglichst stabile Unterstützung durch Lineage hofft, scheint mit das Galaxy S9 ein interessanter Kandidat, was mit € 450,-- gerade noch so im Rahmen liegt.

    Zum Thema 5G [Glaskugel]: Klar, Du möchtest das Handy möglichst lange nutzen können. Andererseits ist aktuell in Deutschland gerade erstmal die Frequenzauktion überstanden. Dann werden in den nächsten Jahren vermutlich erstmal die Ballungsräume versorgt, ein flächendeckender Zwang (wie jetzt für LTE durch 3G-Abbau) wird in den nächsten 4 Jahren sicher noch nicht auftreten. Andererseits wird das die Geräteauswahl extrem einschränken (ich weiss aktuell nur von einer Galaxy S10 5G-Version) und wenn der Ausbau mal da ist, stellt sich die Frage ob die Unterstützung durch das jetzt gekaufte Gerät wirklich gegeben ist oder sich durch kleine Änderungen in der Auslegung der Spezifikationen eher als "theoretisch" entpuppt.
    [/Glaskugel]

    tldr: 5G schränkt Deine Kaufentscheidung inho zu sehr ein ohne einen absehbaren praktischen Nutzen zu bieten.
     
    Mibb bedankt sich.
  4. Akki10, 18.07.2019 #4
    Akki10

    Akki10 Lexikon

    Huawei Mate20X 5G kann auch 5G.
    Kommt drauf an, wo du wohnst. Momentan kannst du es in 20 Städten nutzen mit Vodafone
     
    Mibb bedankt sich.
  5. CyanoBQ, 19.07.2019 #5
    CyanoBQ

    CyanoBQ Ambitioniertes Mitglied

    Anbei noch ein ganz interessanter Artikel auf Golem zum Thema Erfahrungen mit 5G-Smartphones.
    Zitat aus dem Aufmacher:

    5G-Smartphones haben Hitzeprobleme
    Die ersten 5G-Smartphones kommen nur langsam auf den Markt. Es gibt aber schon Erfahrungen aus den USA - und die sind durchwachsen. Die hohen 5G-Geschwindigkeiten werden zwar gelobt, aber den Smartphones machen Hitzeprobleme zu schaffen.

    Edit:
    Ich bin bislang davon ausgegangen, dass das noch nicht öffentlich nutzbare Testnetze sind. Hier noch ein mit Übersicht zum aktuellen Ausbau und Plänen:

    5G Ausbau | aktueller Stand, Pläne & Hürden
     
    Mibb bedankt sich.
  6. Akki10, 19.07.2019 #6
    Akki10

    Akki10 Lexikon

    @CyanoBQ
    Nein.
    Vodafone ist schon am Start
    Vodafone startet erstes 5G-Netz für deutsche Kunden
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Das Huawei Gerät ist aber aus verständlichen Gründen nicht getestet worden;)
    Ist 5G in den USA vergleichbar mit unserem?
     
    Mibb bedankt sich.
  7. Melkor, 19.07.2019 #7
    Melkor

    Melkor Senior-Moderator Team-Mitglied

    Hängt euch doch nicht an 5G auf - derzeit und die nächsten 2 Jahre absolut uninteressant, die Geräte überteuert, keine Auswahl und die Smartphone-Technik ist noch ineffizient...

    Ist natürlich eine Option - kriegt noch etwa 2 Jahre Updates und danah kann man LOS ja problemlos nehmen

    Würde auch noch div. Androidn One Geräte anschauen - quasi Updates durch Google, zudem P/L meist auch attraktiv.
     
    Mibb und JustDroidIt haben sich bedankt.
  8. Akki10, 19.07.2019 #8
    Akki10

    Akki10 Lexikon

    @Melkor
    Kommt immer drauf an, wo du wohnst.
    Wenn du es halt jetzt schon nutzen kannst, warum sollte man drauf verzichten?
    Der Mensch ist so;)
    Ich rechne allerdings auch noch mit mindestens einem Jahr.
    Aber du hast Recht.
    Wir haben ja noch den 5G Thread zum diskutieren


    5G-Ausbau in Deutschland
     
    Mibb bedankt sich.
  9. CyanoBQ, 19.07.2019 #9
    CyanoBQ

    CyanoBQ Ambitioniertes Mitglied

    Im Prinzip teile ich Deine Meinung. Ich denke mal, das Akki10 5G in Bezug auf die angepeilten 4 Jahre Lebensdauer des Gerätes doch als wichtiger einstuft.

    Schwierig wird es halt, wenn wie oben angegeben auch noch drahtloses Laden und MicroSD Pflicht sind. Bei den Android One Geräten mit min. 3GB und 1080er Display mit SD-Slot und Band 20 LTE die ab 2018 erschienen sind bleiben eigentlich nur Xiami, Bq, Nokia und Motorola. Aber alle ohne drahtloses Laden. Ist die Frage, ob ggf. eine QI-Ladung in einer Hülle eine Option wäre.
     
    Mibb, Melkor und Akki10 haben sich bedankt.
  10. Melkor, 19.07.2019 #10
    Melkor

    Melkor Senior-Moderator Team-Mitglied

    Der Aspekt stand zu weit unten und hab's überlesen ;)

    Ja, gut, dass schließt leider Android One fast aus
     
    Mibb bedankt sich.
  11. Mibb, 21.07.2019 #11
    Mibb

    Mibb Threadstarter Neues Mitglied

    Im Prinzip brauch ich keine Klinkenbuchse, läuft alles kabellos inzwischen.

    Okay, überredet, 5G fällt weg.

    @CyanoBQ
    Leider ist eine Hülle keine Option, das sollte meiner Meinung nach Stand der Technik in 2019 sein. Am liebsten würd ich ganz auf eine Hülle verzichten. Das ist einer meiner größten Kritikpunkte mit dem Z5, ohne Hülle kann mans nicht angenehm nutzen.

    Was haltet ihr vom ZTE Axon 10 pro? Fällt zwar preislich etwas raus (auf Ebay 515€), gefällt mir ansonsten aber recht gut?

    Ich seh schon, das Gerät länger als zwei Jahre zu nutzen liegt nicht im Sinn der Hersteller. ZTE ist aber update-technisch wieder ziemlich zweifelhaft....

    Ansonsten bleibt wohl tatsächlich nur das S9 oder S10e (sorry, wenns etwas negativ klingt, ich hatte das Galaxy S i9000 und war nie sonderlich begeistert davon, kann aber gar nicht mehr sagen warum) - zu welchem davon würdet ihr raten?
     
  12. CyanoBQ, 21.07.2019 #12
    CyanoBQ

    CyanoBQ Ambitioniertes Mitglied

    Dachte ich mir fast, diese Bastellösung mit Qi in der Hülle blockiert ja auch den USB-Port, was auch nicht immer problemlos ist. Wäre halt die einzige Option gewesen, wie die empfohlenen Android One-Geräte doch noch ins Profil passen könnten.

    Das ZTE ist halt das größte im Vergleich mit den beiden Samsungs, dafür hat es aber auch den dicksten Akku mit 4000mAh im Vergleich zu 3000 (S9) bzw 3100 (S10e), ich habe aber keine Ahnung, wie verlässlich dort die Update-Politik ist. Bei Notebookcheck gibt es einen m.e. sehr guten, ausführlichen Test. Die Lautsprecher sind für die Preisklasse wohl eher mau und es scheint auf jeden Fall ein Hitzeproblem zu geben:

    "Im anspruchsvollen GFXBench-Manhatten-3.1-Dauertest äußert sich die hohe Temperaturentwicklung durch einen Leistungsabfall von circa acht Prozent. Nach dem Test war das Smartphone so stark erwärmt, dass wir es kaum in der Hand halten konnten."

    Updates liefert Samsung für seine Galaxy-S-Reihe zumindest zuverlässig, Pluspunkt beim S9 ist die bestehende Unterstützung durch Lineage. Falls das ein Kriterium ist, lohnt es sich aber auch einfach mal bei XDA-Developers Infos zum Thema Costum-ROMs zu suchen. Wenn Lineage für das S10e z.B. schon in der Mache wäre, wäre das aufgrund der doch geringen Preisdifferenz zum S9 bei deutlich besserer Ausstattung (z.B. Dual-Kamera) mein persönlicher Favorit. Da das S10e wohl auch nicht ganz frei von Schwächen ist, hilft nur ein persönlicher Vergleich, um zu bewerten wie es dann bei Dir aussieht. Daher hier noch mal die Tests von Notebookcheck zu S9 und S10e.
     
  13. Mibb, 21.07.2019 #13
    Mibb

    Mibb Threadstarter Neues Mitglied

    Okay, dankeschön!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gutes, gebrauchtes Dual-SIM Handy gesucht, 100-150€ Kaufberatungen für Android-Smartphones Gestern um 06:17 Uhr
Nachfolger für Xiaomi Mi A1 gesucht (für die Frau) Kaufberatungen für Android-Smartphones Dienstag um 10:36 Uhr
LG G5 Nachfolger mit Wechselakku gesucht Kaufberatungen für Android-Smartphones Montag um 15:23 Uhr
Wechsel von iOS - ca. 400€ Alternative zum Pixel 3 Kaufberatungen für Android-Smartphones Samstag um 19:59 Uhr
handliches Smartphone mit passabler Akkulaufzeit gesucht Kaufberatungen für Android-Smartphones 14.08.2019
Nachfolger für Moto G4 Plus gesucht - Budget 200-300€ Kaufberatungen für Android-Smartphones 14.08.2019
Ersatz für Galaxy Note 3 mit Lineage Rom gesucht Kaufberatungen für Android-Smartphones 11.08.2019
Smartphone für Frau um 400 Euro Kaufberatungen für Android-Smartphones 09.08.2019
Suche Nachfolger für BQ Aquaris X mit besserer Kamera Kaufberatungen für Android-Smartphones 06.08.2019
Handy mit Vertrag bis 25€ - Nachfolger S8 Kaufberatungen für Android-Smartphones 05.08.2019
Du betrachtest das Thema "Z5 Nachfolger gesucht ~400€" im Forum "Kaufberatungen für Android-Smartphones",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.