GPS immer aktiv, auch wenn nicht eingeschaltet?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GPS immer aktiv, auch wenn nicht eingeschaltet? im LG G3 (D855) Forum im Bereich Weitere LG Geräte.
yellowduck

yellowduck

Ambitioniertes Mitglied
Moin,

habe gerade mal meinen Akkuverbrauch gecheckt: Mein Akku ist seit 3:20 h, also seit dem entfernen vom Kabel heute morgen, im Betrieb. Android System hat mit 64% den höchsten Verbrauch, Screen-On-Time ist nur 30 Minuten.
Tippe ich auf Android-System wird mir unter den Verbrauchern auch GPS angezeigt, läuft ebenfalls angeblich seit 3:20 h. Dabei habe ich "Standort", also GPS, immer ausgeschaltet, schalte es nur manuell ein, wenn ich navigieren möchte.
Kann das jemand mit seinem G3 reproduzieren?
Wenn ja: Warum ist das wohl so?
 
G

gringofcb

Stammgast
Habe es mal gecheckt. Ist bei mir nicht so. Android System hat auch nur einen Verbrauch von 5 %...(habe die letzten 3 Stunden kaum was gemacht mit dem Handy. Nur mal für 5 min gesurft) Im Verbrauch taucht auch kein GPS oder Standort auf.
 
S

Speedmonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich würde auf eine App tippen, die das im Hintergrund macht.

Bei mir ist GPS immer an und der "GPSLocationProvider" vernachlässigbar (ziemlich weit unten) in der System-Verbraucherliste.

Bei mir ist aber "LG Health" deaktiviert.
Vielleicht nutzt das ja bei Dir GPS mit zur Bestimmung der Bewegung.
Oder eine ähnliche App, die bei Dir installiert ist.
 
I

Indurus

Stammgast
@Speedmonkey: Wie lässt sich LG Health deaktiveren?
 
S

Speedmonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
Einstellungen - Anzeige - Homescreen - Smartbulletin
Entweder direkt ausschalten, oder auf die Überschrift "Smartbulletin" tippen zum einstellen.
 
yellowduck

yellowduck

Ambitioniertes Mitglied


Hab hier mal nen screenshot gemacht. das ist doch nich normal, wenn gps ständig ausgeschaltet ist?!
 
yellowduck

yellowduck

Ambitioniertes Mitglied
So, wollte nur melden, dass sich die Lage entspannt hat. Nach einem Neustart hat das G3 offensichtlich gemerkt, dass "Standort" ausgeschaltet ist und der Akkuverbrauch war dementsprechend niedriger. Auch heute findet sich kein GPS im Akkuverbrauch. Sollte sich nochmal so etwas ereignen, werd ichs hier melden.
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
War bei mir auch so. Ein Neustart behebt das Ganze. Netz was da wieder für Verschwörungstheorien aus den HTC Fanboy Lager kommen. :rolleyes2: (Diese habe ich übrigens gelöscht.)
 
J

junair

Ambitioniertes Mitglied
Habe ein anderes Problem, mein G3 verliert immer wieder GPS-Signal wenn ich ein Navi-Programm nutze. Zwei andere Smartphones halten gleich das Signal ganz gut.
Umschalten "nur GPS" oder "GPS und Netzwerke" ändert nichts.
Neustart und Batterie-Rausnehmen hilft auch nicht.
Die App GPS-Test tut sich auch schwer um GPS zu fixen.
Kann man da noch was machen oder wäre es ein Hardwareproblem?

Und da das Standort-Symbol nicht wie gewöhnlich beim Einschalten blinkt (wie bei Samsung z.B) sieht man per Symbol nicht ob die GPS-Verbindung steht.
Ist es bei allen LGG3 so?
 
MatthiasHa

MatthiasHa

Fortgeschrittenes Mitglied
PJF16 schrieb:
War bei mir auch so. Ein Neustart behebt das Ganze.
Nur zur Bestätigung: Das Gleiche hatte ich auch letzte Woche plötzlich. Zuvor wurden zwei Android Apps von Google geupdated. Gemerkt hatte ich es auch nur an dem plötzlichen Anstieg des Stromverbrauchs. Habe dann GPS ausgeschaltet und rebootet. Danach alles wieder gut.