Ist das LG Velvet zu empfehlen?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist das LG Velvet zu empfehlen? im LG Velvet Forum im Bereich LG Forum.
Observer

Observer

Lexikon
Wie gut, dass ein Smartphone nicht nur aus Updates besteht . . . . . sondern als ein GESAMTpaket auftritt, das jeder für sich nach seinem Gusto beurteilt😉.

Schau doch mal in die Fäden, bei denen tolle Updates reinflattern, aber die Kamera buggy ist, kein induktives Laden hat, keinen Klinkenstecker mehr, keine anderen Codes ausser SBC, mal grünstiches Display hat, dann einen viel zu kleinen Akku oder keinen Einschub für die Micro-SD-Karte, etc . . . .usw.

Du merkst, worauf ich hinaus will?? Fein!👍.

Für mich ist es somit weiterhin eine klare Empfehlung.
 
holle

holle

Stammgast
Dem kann ich beipflichten, hatte nun auch diverse A11 Geräte und da liefen viele Apps die ich unter A10 nutze doch sehr unrund. Das ist bei dem Velvet mit 10 ganz anders und angenehm.
Sicherheitsupdate Fetisch haftet mir auch nicht an.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Zumal das Velvet 5G, auch schon eine ganze Weile auf Android 11 Basis läuft und der Sicherheitspatch mit Apr.2021 auch alles andere als Veraltet ist.

Es gibt in der Preisklasse eines Velvet nichts Vergleichbares mit so Hochwertiger Verarbeitung, tollen Design, ausgereifter Software und vor allem mit einer fast kompletten Ausstattung.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Mein Bekannter, dem ich das LG Velvet 5G eingerichtet habe, war gestern bei mir und ist hellauf begeistert. Gut, das darf man nicht zu ernst nehmen, er kennt sich ja überhaupt nicht aus aber es gibt n paar Sachen, die mich wirklich beeindrucken. Das ist einmal das wirklich tolle Display, die absolut kritiklose Geschwindigkeit und der gesamte Eindruck, vor allem für den Preis, ich habe das Smartphone über die Kleinanzeigen versiegelt für gerade mal 220€ gekauft. Aber was WIRKLICH absolut beeindruckend ist, ist der Akku. Gut, wenn er viel dran macht, und das tut er gerade, fordert das große helle Display natürlich irgendwann seinen Tribut an den Akku, das ist ganz klar. Aber wenn man mal bedenkt, dass da keine besondere Einstellung für irgendwelche Abschaltung vorgenommen wurde… alle Dienste laufen immer. Bluetooth für seine Smartwatch,GPS, WLAN, mobile Daten, VoLTE und VoWiFi. Alles immer an und schaltet auch automatisch. Der Google Assistent ist immer aktiv, er macht viel über "Hey Google" und das klappt auch. Er kommt mit etwa 9-10 Std Screen on Time auf gut zwei Tage Nutzung, manchmal sogar drei Tage ohne laden. Das hat einen ganz entschiedenen Grund: das Ding hat im Standby praktisch NULL Verbrauch. Obwohl im Hintergrund alles weiter läuft, hat er von Abends 22 Uhr, wo er üblich zu Bett geht, bis morgens 7 oder halb 8 tatsächlich zwischen 1 und 2 % Verbrauch laut Anzeige. Das ist schon extrem wenig für ein topaktuelles Gerät.
Alles, was ich dazu gemacht habe, ist alle Apps einmal pauschal im Akkusparmodus gelassen zu haben (ist beim LG out of the box so) und dann nur ganz gezielt für die wenigen Apps, die pushen und permanent aktiv sein sollen, den Schalter raus genommen zu haben. Zusätzlich im selben Dialog Hintergrundaktivität erlaubt und uneingeschränkten Datenzugriff erlaubt. Das sind etwa 6,7 Apps. Alles andere erledigt das LG selbstständig und das macht die Software, Android 11 mit Patch April, richtig Klasse.
Also falls ihr für angebracht schmales Geld so etwas bekommen könnt, von mir ganz klare Empfehlung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Observer

Observer

Lexikon
LG, das sind doch die, die leider aufgegeben haben . . . . . ich sag's ja, immer die verkehrten.

Oder wie andere hier auch gerne schreiben: ein ausgewogeneres GESAMTpaket ist kaum zu finden; daher: zuschlagen, wenn noch erhältlich.