Abbrechende Telefonate unter LOS 17

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Abbrechende Telefonate unter LOS 17 im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
F

frf

Neues Mitglied
Hallo zusammen! Ich habe auf meinem Aquaris X Pro seit ein paar Monaten LOS 17 und bin insgesamt sehr glücklich damit! Es gibt nur eine Sache, mit der ich wohl auch nicht ganz allein bin: Telefonate brechen ab, in fast jedem Gespräch mindestens einmal. (Ja, ich nutze das Gerät mitunter sogar als Telefon. ;) ) Hier hatte ich wen anders mit demselben Problem gefunden: LineageOS 17.1 for Aquaris X / X Pro , der das Problem hier in Gitlab als Issue reportet hat: Call connection disconnects randomly (#2745) · Issues · LineageOS / issues / android Das hat dort aber bisher niemand aufgegriffen. Weiß jemand von Euch mehr? Wie wahrscheinlich ist es, dass das gefixt wird? @Quallenauge kannst Du vielleicht ein Einschätzung abgeben?
Wenn das nämlich nicht repariert wird, muss ich mir eine Alternative überlegen - was ratet Ihr LOS 16? 18?
 
K

Kai B

Ambitioniertes Mitglied
Helfen kann ich leider nicht. Aber ich hatte mit LOS 17 das gleiche Problem. Wegen Home-Office Dank Corona wurde das für mich erst jetzt zum Problem. Fast jedes Telefonat brach ab. Sehr nervig.
Aber nach über 4 Jahren Aquaris plus und X bin jetzt zum Pixel 4a gewechselt...
 
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe derzeit LOS 18 installiert und habe noch zwischenzeitlich Verbindungsabbrüche, wie sie dort beschrieben werden, sie sind aber gefühlt seltener als mit LOS 17. Von daher ist LOS 18 keine wirkliche Alternative. Mich persönlich stört es aber nicht, da ich nicht oft telefoniere und dann meist auch auf das Festnetz zurückgreifen kann. Dafür funktioniert jedoch durch den Patch von Quallenauge mittlerweile VoLTE. VoWiFi geht auch. Ich persönlich kann letzteres aber leider Providerbedingt nicht testen, könnte mir aber vorstellen, dass das eine Alternative sein könnte.

Ansonsten zu der Wahrscheinlichkeit eines Fixes: Ich geh davon aus, dass es schwierig werden könnte, wenn sich das Verhalten nicht auf dem Entwicklerhandy reproduzieren lässt, was ich eher als wahrscheinlich sehe. Daraus folgend wird es schwierig sein die Ursache zu identifizieren und noch schwieriger den Fix zu verifizieren. Ich bin aber auch kein Android Entwickler, so dass ich die im GitLab Issue verlinkte Log Datei nur schwer als hilfreich oder weniger hilfreich einordnen kann.
 
Quallenauge

Quallenauge

Erfahrenes Mitglied
...und erschwerend kommt hinzu, dass das Telefonmodem ja eine "Black"-Box ist. Verbindungsabbrüche können ja verschiedenste Ursachen haben. Aber wenn die "Black"-Box nur mitteilt, dass die Verbindung abgebrochen wurde kann Android ja nur diese Meldung entgegen nehmen. Ich weiß tatsächlich nicht, wie man so was debuggen kann - ich hatte Verbindungsabbrüche tatsächlich auch hin und wieder mal - aber nichts gefunden. Möglicherweise hilft es den bevorzugten Netzwerktyp auf LTE only oder GSM only zu setzen ( *#*4636*#*#) - aber ein dauerhafter Workaround ist das nicht.
 
F

frf

Neues Mitglied
Danke für Eure Erfahrungen und die Tipps, das mit dem Netzwerktyp werde ich erstmal probieren, bevor ich das sonst so toll laufende Smartphone nochmal irgendwie plätte.
 
F

FreezyX

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe auch Abbrüche bei Telefonaten auf meinem X unter LineageOS 17.1. Keine Ahnung ob die unter stock auch schon da waren.
 
A

Android-N00b

Stammgast
Also unter Stock sind definitiv keine Abbrüche da. Telefonate sind immer noch die Hauptaufgabe eines Mobiltelefons... Finde ich jedenfalls...
 
Quallenauge

Quallenauge

Erfahrenes Mitglied
Ich wüsste auch zu gerne, warum es manchmal (hatte ich jedoch schon lange nicht mehr) zu diesen Abbrüchen kommt.
 
Q

Quoti

Neues Mitglied
Ich habe leider selbiges Problem und werde nach dem Backup gleich, nochmal neu aufsetzen. Ist LOS 18 im Daily Use möglich? Oder besser bei der 17 bleiben?
 
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Also Abbrüche hatte ich bis jetzt weder bei LOS 17 noch bei der 18. Und ich bin Momentan im Homeoffice. Sprich ich führe über den Tag verteilt mehrere und lange Telefongespräche. Zum Daily Use der 18 kann ich dir sagen das Quallenauge hier ganze Arbeit geleistet hat, und die 18 schon recht stabil läuft.
 
Q

Quoti

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Gibt es hier von euerer Seite etwas neues?
Ich habe jetzt seit knapp über einen Monat LOS 18 drauf(komplett neu aufgesetzt) funktioniert ansonsten super.
Aber Telefonate sind quasi kaum möglich. Entweder können der Gesprächspartner und ich uns kaum verstehen (Störungen, Worte werden abgebrochen usw) oder das Telefonat bricht nach 1-3 Minuten komplett ab ("es wird aufgelegt") oder man hört einfach gar nichts mehr. Die selben Probleme hatte ich unter LOS 17. Woran kann das liegen? Es ist unheimlich nervig und ich bin kurz davor mir einen neues Smartphone zu kaufen. Zum Telefonieren ist meins quasi unbenutzbar.
Die Netz Situation ist hier eigentlich sehr gut, gegenüber auf dem Haus ist ein Mast installiert, ich wohne direkt unter dem Dach.....

Bräuchte wirklich Hilfe.
 
D

donator

Neues Mitglied
Hallo,

hab leider mit meinem X Pro (LOS17) seit mehr als einem Jahr exakt dasselbe Problem.
Die Telefonate brechen spätestens nach etwa 15 Minuten ab, oft schon früher. Am Display verschwindet das 4G Symbol, wechselt für ein paar Sekunden auf 3G/2G oder verschwindet ganz und zeigt dann wieder 4G an.
Mit der BQ Firmware gabs dieses Problem nie. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass beim Flashvorgang etwas falsch gelaufen ist.. bei @skeeton schein es ja keine Probleme zu geben.

Gibts diesbezüglich Neuigkeiten?

Beste Grüße
 
skeeton

skeeton

Erfahrenes Mitglied
Hi donator,
ich glaube dir gerne das das echt Nervig ist. In unserem Haushalt werden 3 Aquaris X Pro betrieben. 1 läuft mit LOS 17, und die anderen beiden mit der Aktuellen 18 Version. Um ganz Ehrlich zu sein kann ich mir auch nicht wirklich Erklären warum es bei manchen zu besagten Abbrüchen kommt und bei anderen wieder nicht. Bei uns jedenfalls treten besagte Probleme nie auf, und ich habe hier zwei sitzen die echt am Dauertelefonieren sind, und bis jetzt sind noch keine Beschwerden gekommen.
 
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe in letzter Zeit recht häufig und fast immer mehr als 15 Minuten telefoniert und kann das Verhalten derzeit unter dem aktuellen LOS18 nicht mehr feststellen, habe aber wie weiter oben schon beschrieben anfangs das Gefühl gehabt, dass es noch Probleme gab. Ich stand aber auch nicht mit einer Stoppuhr da und es war oft auch möglich, dass das mit dem Netz bei mir bzw. der Gegenseite zu tun hatte (meistens Vodafone zu Vodafone). Es kann aber auch mit dem VoLTE Mod von Quallenauge zusammenhängen, dass das jetzt gut funktioniert, weil ich momentan immer nur über VoLTE telefoniere.

PS: Auch dafür noch einmal vielen Dank Quallenauge! :)
 
Zuletzt bearbeitet: