Trust Erweiterte Einstellung: "riesige" SMS/MMS Anzahlen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Trust Erweiterte Einstellung: "riesige" SMS/MMS Anzahlen im LineageOS Forum im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro.
M

Mark123

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin kürzlich über die Trust Einstellung:
Einstellungen->Sicherheit->Trust->Datenschutz (System-Apps anzeigen) ->Erweitert -> Reiter SMS/MMS
gestolpert und und bin sprachlos, bzw. verstehe nur Bahnhof.

1) Das Handy hat gerade mal vor 3/4 Tagen LOS16 geflasht bekommen und war davor komplett neu.

2) Unter dem Reiter SMS/MMS in oben genannter Trust-Einstellung gibt es einige Apps und insbes. die
- System-App "Telefondienste" die wirklich massenhaft SMS schreibt und liest (so ca. 1000).
- Auch die eigentliche SMS/MMS App behaupte hier viel mehr SMS verschickt zu haben als ich bisher jemals verschickt habe. Ich habe sogar spasseshalber den Trust-SMS Begrenzer eingeschaltet (Meinem Tarif ist das wurscht.)

Die Google Dienste haben ein "paar" SMS verschicken/empfangen (so. ca. 200). Aber deren Summe beläuft sich nicht im mindesten auf ca. 1000.
Außerdem brauchen die Google Play Dienste usw. ja keine mobilen Daten um zu funktionieren, d.h. ich hab denen die SMS Berechtigung jetzt erstmal weggenommen.

Ich bin die Berechtigungen aller Apps (auch Sys-Apps) durchgegangen und finde keine "verdächtige" die überhaupt "von selbst" SMS versenden/empfangen könnte.

"Wer / Was" ist das bitte, das unter den oben genannten Einstellungen mit den "Telefondiensten" derartige Massen von SMS verarbeitet?

Und noch diese Frage: habt Ihr unter diesem Reiter bei Telefondiensten auch solche großen Zahlen stehen?

Mark
 
S

sonriab

Fortgeschrittenes Mitglied
Willkommen Mark123,

ich habe kein LOS16 benutzt, daher vermute ich jetzt nur:

Wenn dort die Anzahl aller Zugriffe auf SMS/MMS erfasst wird, könnte ich mir vorstellen, dass hier auch die Zugriffe auf ältere Nachrichten immer wieder mitgezählt werden, sprich bei 100 SMS und 10 Zugriffen auf jede einzelne davon hast du schnell 1000 erfasste Zugriffe - oder bei 10 SMS und 100 Zugriffen. Die siehst, wohin das führt. Warum die einzelnen Apps auf die SMS/MMS zugreifen, kann ich dir nicht sagen, aber du hast ja die Möglichkeit dies zu unterbinden, so lange die von dir genutzten Funktionalitäten nicht eingeschränkt werden.