KitKat unter Linux installieren?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KitKat unter Linux installieren? im Medion Lifetab E10320 Forum im Bereich Medion Forum.
M

mbirth

Gast
Hallo,

hat hier irgendwer eine Anleitung, wie man die KitKat-Installation komplett unter Linux (ohne wine oder Windows-VM) vornimmt? Das rkflashtool hab ich kompiliert und läuft.

Das passende ROM ist doch V88 mit dem entsprechenden E10320-Kernel, oder?

Und was hat es mit diesem Loader v1 und v2 auf sich?


Danke schonmal!
 
D

daddle

Lexikon
1. Du brauchst das RK 30 KitKat-Rom von Oma, PipoS1, nicht das Chuwi V88. Das Chuwi sollte nur heruntergeladen werden, um das passende RKDevelop-Tool zu bekommen.
Dies ist jetzt in dem Link Neuer Ordner von c36get.

2. Dann geht es hier weiter.Du darfst aber nicht den Kernel nehmen der darin angegeben ist, sondern den passenden Kernel für das E10320 , gibt einen Download-Link hier im E10320 Thread/Forum. Loader musst du den V1.24 für RK3188-Boards kopieren, wie von c36get im Tut beschrieben. daddle

Wenn du Root hast kannst du unter/proc/cmdline sehen welcher Loader dein Tab jetzt hat. Am Ende des langen Eintrags, müsste V1.24 für RK 3188-Boards sein.
 
Zuletzt bearbeitet: