1. achim65, 05.01.2016 #1
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo Android Spezialisten,

    habe an meinem Lifteab P9514 von Dezember 2011 immer noch das ganz alte Android 3.2 aufgespielt da es mit der 4er Version ja wohl anfangs große Probleme mit dem Lifetab gab.

    Da aber die brother App iprint & scan (für unseren neuen WLAN Drucker) nicht mehr mit dem alten 3.2 installierbar ist, wird es wohl doch Zeit für die 4er Android Version.

    Die neueste Version auf der Medion Seite für das Gerät ist die 4.0.3 Bereitstellungsdatum 10.11.2015. Habe aber große Bedenken, dass nach dem Update der Fehler mit der Verzeichnis- und Dateien Doppelung auftritt. Kann jemand sagen ob der Fehler mit der neuesten Update Version immer noch auftritt?

    Wenn ja : wie ganau äußert sich der Fehler mit der Verzeichnis- und Dateien Doppelung?

    Lege manchmal die mirco-SD Karte der Digitalkamera in das Lifetab um Fotos anzusehen. Gibt es dabei auch das Problem mit der Doppelung?

    Über USB schließe ich das Lifetab eigentlich nie an den PC an.

    Werden die Dateien und Ordner auch auf dem internen Speicher gedoppelt im Lifetab angezeigt?

    Mein Lifetab läuft noch ganz gut, und ich wollte es eigentlich noch ein paar Jahre nutzen.

    Oft fährt es nach dem Einschalten 2x neu hoch, damit kann ich aber leben.

    Vielen Dank für eine Antwort im Voraus.

    Gruß Achim
     
  2. daddle, 05.01.2016 #2
    daddle

    daddle Android-Guru

    Hallo Achim,

    ja, in dem letzten Update, womit du direkt auf ICS updaten kannst, werden auch die Verzeichnisse und Dateien gedoppelt
    (verdreifacht, vervierfacht usw) angezeigt, aber nur wenn man am PC über die MTP-Verbindung (USB) angeschlossen die Speicher aufruft.
    Liest man die Dateien auf dem internen Speicher oder auf der externen SD-Karte im P9514 selber dann geschieht das nicht.
    Entsprechend werden die Fotos auf der micro-SD Karte der Digitalkamera in das Lifetab eingelegt und da angesehen wahrscheinlich auch nicht gedoppelt.

    Gruss, daddle
     
    achim65 bedankt sich.
  3. achim65, 05.01.2016 #3
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielen Dank für die Antwort.
    Würdest Du mir zu einem Update raten? Hast Du es bei Dir auch installiert? Gibt es außer der Doppelung noch andere Nachteile?
    Gehen die Spielstände der Apps beim Update verloren (damit hätten die Kinder ein Problem) oder kann man die irgenwie speichern/sichern?
     
  4. daddle, 05.01.2016 #4
    daddle

    daddle Android-Guru

    Nein, eigentlich bleiben deine Daten bei einem Update erhalten. Es wird ja kein wipe Data gemacht.
    Ich würde updaten, das Update ist ausgereift und das Tab läuft bei mir damit seit Jahren einwandfrei.
    Das Update ist das 3. und letzte für das Tab, die zwei vorherigen waren fehlerhaft und braucht man nicht einzuspielen, da das 3. nicht incrementell ist und nahtlos von HC auf ICS updated.
    Es war ursprünglich im Juli 2012 veröffentlicht; nur wieder neu eingestellt mit einer kleinen Veränderung in 2015.

    Wie man Spielstände sichert, k.A., sollte man sowieso mal machen. Ich glaube es gibt dafür Apps, aber
    ich kenne mich damit nicht aus!

    gruss, daddle
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2016
  5. achim65, 05.01.2016 #5
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hört sich ja gut an!
    Dann werde ich mein Glück wohl mal versuchen.
    Hast Du vor den Updates Datensicherungen vom Lifetab gemacht so wie es von Medion empfohlen wird?
    Habe eigentlich keine Daten auf dem Tab die ganz wichtig sind und nur dort abgelegt wurden. Wird nur zum Spielen und zum Surfen genutzt.
     
  6. daddle, 05.01.2016 #6
    daddle

    daddle Android-Guru

    Nein, das Update lief bei mir immer ohne Probleme.
    Da ich viel experimentiere, verschiedene Roms ausprobiert habe und das GPS gepimpt habe, musste ich öfters das Tab auf HC 3.2 (nach Axelth) zurücksetzen und neu updaten, und neu. gerooted habe; das ging immer problemlos.
    daddle
     
  7. achim65, 05.01.2016 #7
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nochmal ganz herzlichen Dank für die Antworten!
     
  8. achim65, 07.01.2016 #8
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe gestern das neueste Medion Update installiert. Hat soweit alles prima geklappt. Alle Apps waren noch da.
    Das Starten des Lifetabs dauert allerdings jetzt fast 2 Minuten. Na ja, muss man wohl mit leben. Dafür startet es nicht mehr zweimal.
    Es wundert mich, daß nach jedem Hochfahren jetzt immer die Meldung: 'Medion Software Update, Update Version 'MD_Lifetab_P9514.2012.07.03.8' ist verfügbar' erscheint. Weiter unten steht dann: Aktualisieren des Systems auf Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich. Sollte man dieses Update auch noch installieren? Das Datum des Update (03.07.2012) ist doch älter als das gestern installierte. Die 4.0.3er Version hab ich doch schon installiert. Bin etwas ratlos....
     
  9. daddle, 08.01.2016 #9
    daddle

    daddle Android-Guru

    Welches Update hattest du denn installiert, eines das OTA angeboten wurde oder das was du jetzt von der Service-Homepage runtergeladen hattest? Das wurde mit kleinenren Änderungen umbenannt von
    Lifetab_p9514.20120719.2-ICS-signed-ota-update.zip auf MD_
    LIFETAB_P9514.20121211.4-ICS-signed-ota-update.zip und am 10.11.15 erneut auf dem Service-Portal eingestellt.

    Die UTC-Timestamps ("ro.build.date.utc") stimmen nicht mehr, es wird dir ein älteres Update quasi nochmal angeboten, allerdings ist das von 03.07.2012 ( Lifetab_p9514.20120703.8-ICS-signed-ota-update-20120703162555.zip) das noch ältere Update, das solltest du wohl auf keinen Fall installieren. Abhängig von deinem Eintrag wie im nächsten Absatz steht:

    Schau mal mit einem Dateiexplorer ( z.B. Total Commander) in die build.prop, Pfad /system/build.prop, das geht auch ohne Root, öffne die Datei, da steht ca in der 10.Zeile der Eintrag
    "ro.build.date.utc", kopiere die mal, und auch den Eintrag
    "ro.build.display.id = MD_xxxxx"
    ein paar Zeilen weiter oben in der 4. Zeile und poste bitte mir hier beide Einträge, dann kann ich genaueres sagen.

    Ich würde das jetzt angebotenen Update downloaden lassen, wenn es überhaupt geht, und wenn die Frage kommt "Installieren" dann klickst du den Button "Jetzt nicht" (oder wie immer der heisst, nicht "Später" ) an.

    Die Erklärung von Medion lautet, dass der Server-Provider gewechselt wurde, und es daher vereinzelt noch zu Angeboten der älteren Versionen kommt. Oder wie bei mir wird lange nach einem Update ohne Erfolg gesucht, und dann ein Download-Server-Fehler gemeldet.

    daddle
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2016
  10. achim65, 08.01.2016 #10
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo daddle,
    hatte das aktuellste Update von der Medion Homepage auf SD-Karte kopiert und dann installiert.
    Die anderen Sachen muss ich erst noch auf dem Lifetab nachsehen.
    Erst mal Danke und schönes WE.
    Achim
     
  11. achim65, 08.01.2016 #11
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    So, habe gerade mal die Datei gesucht.
    Da steht:
    ro.build.date.utc=1355190370
    ro.build.display.id=MD_LIFETAB_P9514.2012.12.11.4
     
  12. daddle, 09.01.2016 #12
    daddle

    daddle Android-Guru

    Hey.

    alles klar, das ist die neueste Version.

    daddle
     
  13. achim65, 09.01.2016 #13
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ok, wie kann man denn dann die Updatemeldung dauerhaft deaktivieren, oder soll ich das angebotene Update erst mal downloaden aber dann nicht installieren?

    Die Meldung kommt ständig. Sehr nervig.
     
  14. daddle, 09.01.2016 #14
    daddle

    daddle Android-Guru

    Ja, wie ich schon beschrieben hatte. Danach im internen Speicher sdcard0 > Downloadverzeichnis > Update.zip löschen falls noch vorhanden.

    Dann in den Einstellungen > Apps > "Alle" > Update > Stoppen erzwingen > Cache löschen > Deaktivieren. Biite Rückinfo ob es so klappt.

    daddle
     
  15. AlterSack, 09.01.2016 #15
    AlterSack

    AlterSack Erfahrener Benutzer

    Hm,
    ich habe aus reiner Neugierde (Jugend forscht) eines alten Mannes mir auch das Update von Medieon heruntergeladen.
    Gemäß Medion Anleitung installiert. Keine Probleme und auch keine weiteren Fehler- oder Hinweismeldungen.
    Die ZIP Datei befindet sich weiterhin auf der SD-Card.
     
  16. daddle, 09.01.2016 #16
    daddle

    daddle Android-Guru

    Schön dass meine Hinweise dich auch motiviert haben. Aber viel Forschung musstest du ja nicht mehr machen. :winki:
    Wenn die Zip von der SD-Karte installiert wird bleibt sie erhalten, nur über OTA wird sie meist auch gelöscht.
    Aber ich sprach für Achim nicht von dieser Update.zip die du auch installiert hast, sondern falls die fehlerhafte Downloadmeldung für das ältere Update einen Download macht, dann kann er die löschen.
    Aber auch die andere kannst du löschen, verbraucht nur unnötig ~400 MB Platz.

    Gruss, daddle
     
  17. achim65, 10.01.2016 #17
    achim65

    achim65 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe das angezeigte Update versucht herrunterzuladen.
    Nach einiger Zeit kam eine Fehlermeldung und jetzt kommt keine nervige Update-Meldung mehr, ich hoffe das bleibt so.
    Problem scheint behoben
    Dank an daddle für die prima Hilfe!
     
Du betrachtest das Thema "Verzeichnis- und Dateidoppelung mit der neuesten Android 4.0.3 Version behoben?" im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.