Base go: 50GB Flat - Einstellung ab 1.6.2017

  • 1.030 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Base go: 50GB Flat - Einstellung ab 1.6.2017 im Mobilfunk, -technik und -tarife im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
ACHTUNG: Das Paket wird ab 1. Juni 2017 eingestellt!

Achtung: Ab Mitte 2016 Zusammenlegung auf o2-Plattform - ab dann könnte es sein, dass das Angebot nicht mehr geht!
Informationen zur Netzzusammenlegung o2 und Eplus - ab Februar '16 Umstellung von eplus Kunden zu o2

Von Hanseatix:
Hier eine Zusammenfassung aller wichtigen Details zum Base-Go-Urlaubspaket mit der Internet-Plus-Option


- Verfügbarkeit: nur noch gebraucht! Nein, die Paket gibt es nicht im Online-Shop von Base, nur in den stationären original Base-Shops (nicht in den Partnershops oder Agenturen). Das Paket kostet 30 €, enthalten ist die Urlaubsoption für einen Monat (die interessiert in diesem Thread aber nicht).
- Nein, die meisten Verkäufer in den Shops kennen die Internet-Plus Option tatsächlich nicht, es gibt sie aber trotzdem. Bitte keine Diskussionen führen und schlafende Hunde wecken
- Nein, es ist KEIN nicht gefixter Bug o.ä. Diese Option wird in dem Beipackzettel vom (alten) Urlaubspaket auch ganz offiziell aufgelistet.
- Nein, es geht nur und ausschließlich mit dem Base-Go Urlaubspaket (Das in 3 Städten angebotene Internet-Plus Paket lassen wir jetzt mal aussen vor)
- Ja, die Freischaltung kann auch mal einen Tag oder länger dauern
- Ja, die Urlaubsoption kann gekündigt werden ohne die Internet-Plus Option zu verlieren
- Ja, um das Internet-Plus Paket buchen zu können muß mindestens 10 € Guthaben auf der Karte sein, Man sollte bei Nutzung der 50GB Flat darauf achten, daß immer ein Restguthaben (~1€) auf der Karte ist. Bei einen Nullguthaben kann es zu Verbindungsproblemen trotz gebuchter Flat kommen.
- Nach Registrierung wird ein Restguthaben von 1€ angezeigt. Beim erstmaligen Buchen der Internet Plus Option (50GB) hat es somit den Anschein das diese Option "nur" 9€ kostet, was aber natürlich nicht der Fall ist
- Ja, eine Kombination mit Sprachpaketen ist möglich
- Ja, aufladen mit Guthabenbons von Aldi ist möglich
- Nein, die Mailbox läßt sich nicht deaktivieren, auch nicht über die Hotline
- Ja, eine Nutzung der Karte im UMTS-Stick oder Router ist möglich.
- Nein, eine Buchhung der Highspeed-Option ist nicht nötig (bzw. auch gar nicht erst möglich obwohl es angeboten wird)
- Ja, es gibt Highspeed auch ohne die HS-Option (s. o.)
- Ja, SIP ist möglich
- Ja, eine eingehende Rufnummernportierung ist möglich. Auch nachträglich.


- Gespräche in alle Deutschen Netze kosten 15 Ct/Minute, SMS 15 Ct/Stück
- Mit der Base-Go App kann man bequem den aktuellen Kontostand abfragen, das Guthaben aufladen und folgende Optionen buchen. (Danke an corr und Melkor für die Hinweise:
-- Allnet 100 - 100min für 5€
-- SMS-Flat - für 10€
-- EU Internet-Paket 100 - 100MB für max 7 Tage
-- EU Sprach-Paket 100 - 100min EU Ausland und Schweiz
- Die restlichen Optionen sind obsolet oder können mW nicht dazu gebucht werden (z.B. Smartphone Tarif)
- Das Rücksetzen des Datenvolumenzählers kann etwas dauern
- Nein, niemand kann sagen wie lange es die Pakete und/oder die Option noch gibt
- Nein, niemand kann sagen was mit Bestandskunden wird, sollte die Option einmal eingestellt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hanseatix

Experte
Wer sich durch 40 Seiten Forenbeiträge lesen will, findet hier eine günstige Alternative zum "Congstar: Keine Drosselung bei Tethering":
BASE GO mit 50GB Datenvolumen - Telefon-Treff
Ach so: keine Fragen wie "geht das jetzt nur in den angegeben Städten?", "kann ich die Karte nur dort kaufen?" usw. Es ist alles ausführlich im angegebenen Thread erklärt.

@mecss: besser so?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
Wie genau geht es denn? Also im Netz steht, es ist gültig für Erfurt und noch zwei andere Städte. Ich verstehe das irgendwie nicht.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Es geht deutschlandweit, aber ich dachte, die Pakete gibt es kaum noch^^ Ich muss wohl noch danach schaun :D
 
H

Hanseatix

Experte
Ich habe meines hier in Hamburg in einem ganz normalen Base-Shop gekauft. 30 € für das Startpaket und 2 x 5 € von Aldi zum Aufladen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jo, habs inzwischen auch nachgegooglet.
Ihr meint das Base Go Urlaubspaket und nicht das Internet Plus Paket welches nur in den drei genannten Städten verkauft wurde
 
H

Hanseatix

Experte
Melkor schrieb:
Ihr meint das Base Go Urlaubspaket und nicht das Internet Plus Paket welches nur in den drei genannten Städten verkauft wurde
Yeap, genau jenes ist gemeint :) Vorteil des Urlaubspaketes: es gibt Fullspeed ohne kostenpflichtige Speed-Option
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
ok, also ich muss zu irgendeinem BASE-Shop gehen und dieses Urlaubspaket beantragen?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Nicht beantragen: Das hängt als Prepaidpaket rum. Du aktivierst es daheim und aknnst dann für zusätzlich 10€ das Internet Plus Paket buchen
 
H

Hanseatix

Experte
Lonely_Boz schrieb:
ok, also ich muss zu irgendeinem BASE-Shop gehen und dieses Urlaubspaket beantragen?
Nö, nicht beantragen, sondern 30 € auf den Tresen legen und mitnehmen. Anschließend online oder per Hotline freischalten, 2-24 Stunden warten, Guthaben aufladen und die Option Internet+ buchen. Das einzige Problem dürfte die Verfügbarkeit des Paketes sein. Eventuell mußt Du mehr als einen Base-Shop abklappern.
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
ok vielen Dank noch mal, aber es ist mir dann doch zu teuer. Für 40 €, nur ein Monat, wäre dann doch zu viel des Guten.
Aber was für ein Surfstick würdet ihr denn vorschlagen, bis 21,6 oder 42.2 MBits? Also nur Surfstick?
 
H

Hanseatix

Experte
Die 30 Euro sind einmalig, sozusagen der Kaufpreis für die SIM-Karte. Für die Flatrate zahlst Du monatlich 10 Euro.

Das hängt davon ab ob Du bei Dir, oder dort wo Du ihn einsetzen willst, das Netz von E-Plus schon entsprechend ausgerüstet ist. Wie groß ist denn der Preisunterschied zwischen den Sticks? Ich habe da im Moment keinen Überblick.
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
aber wie lange gilt denn das Angebot. Also wie lange kann ich monatlich für 10 Euro dieses Angebot wahrnehmen. Ich bin im Raum Frankfurt, und hier ist das Netz bestens ausgerüstet.
Und falls doch, habe ich immernoch nicht verstanden, wo ich die SIM-Karte erhalte?
Auf der Homepage werden nur Tarife mit 3 bzw. 6 Monaten Laufzeit angezeigt.
Falls mir das jemand Schritt für Schritt erklären würde, wäre ich dankbar.

Bzgl Surfstick : Ich habe im Amazon nachgeschaut, und da gibt es einige, da blicke ich nicht mehr durch.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
alles zusammengeschoben

@Lonely_Boz
Nein, falsch verstanden. Die SIMs sind im Grunde alle gleich, nach Ablauf der Optionen, kann man jede Karte in eine andere wandeln.

Das Urlaubspaket ist aber das günstigste (30€) und hat den Vorteil, dass man eben mit Highspeed (anstatt 1Mbit/s) surfen kann.

Sprich Urlaubspaket kaufen, dann aktivieren und die 50GB Option buchen (Achtung Guthaben muss aufgeladen werden). Die Urlaubsoption muss nicht verlängert werden
 
N

NWSchwalmtal

Neues Mitglied
Ich habe auch das Base Go Urlaubspaket mit der 50GB Option in Betrieb zuhause in einem Huawei 5331. Kann bisher nicht klagen was Geschwindigkeit und Netz angeht obwohl ich hier auf auf dem Land lebe.
 
L

Lonely_Boz

Erfahrenes Mitglied
Also wie jetzt? Ich habe jetzt eine Aldi-Karte. Kann ich jetzt damit das Urlaubspaket buchen und anschließend die 50 GB buchen?
 
N

NWSchwalmtal

Neues Mitglied
Nee. Du brauchst schon das Base Go Urlaubspaket was du für 30 € im Base Shop kaufen musst.
 
D

dat-Andy

Experte
Melkor schrieb:
... Die SIMs sind im Grunde alle gleich, nach Ablauf der Optionen, kann man jede Karte in eine andere wandeln.....
Stimmt leider so nicht, kann man auch im 'Nachbar-Forum' (Link von Hanseatix) verfolgen.

Die Internet+ Option lässt sich nur beim Urlaubspaket aktivieren. (Bei anderen Karten taucht auch nach mittlerweile 8 Monaten keine andere Option zum Buchen im System auf). Dieses Lehrgeld habe ich und auch andere schon gezahlt.

Einzige Alternative wäre noch das original Internet+-Paket, das allerdings nur in den Promotion-Standorten verkauft wurde, und mittlerweile nicht mehr bei Base gehandelt wird. Möglicherweise findet man ja mal eins in der Bucht
 
N

NWSchwalmtal

Neues Mitglied
Welchen Vorteil soll das Internet+ Paket haben zu dem jetzt noch erhältlichen Urlaubspaket?
Ausser das bei Ebay die recht teuer angeboten werden sehe ich darin keinen Vorteil
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Kostet keine 30€ Einstiegsgebühr. Außerdem dürfte da die Gefahr geringer sein, dass Base vllt. irgendwann mal die Option streicht. Immerhin wurde das Internet Plus Paket ja limitiert verkauft