Motorola Moto G8 Plus: Wo kaufen & wie viel zahlen?

  • 14 Antworten
  • Neuster Beitrag
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Mahlzeit!

Motorola hat nun auch in Deutschland offiziell mit dem Verkauf des Moto G8 Plus begonnen. @Springteufel hat sogar schon vor einer Woche eines bekommen, obwohl ich mir den 30.11. als Startdatum notiert hatte.

Der Preis liegt in den gängigen Shops zwischen 265- und 270€. Dafür bekommt ihr einen 6,3-Zoller (FHD+ LCD) mit folgenden Specs:
  • Qualcomm Snapdragon 665 SoC
  • 4GB RAM, 64GB ROM plus microSD-Kartenslot
  • Hauptkamera: 48MP (f/1.7) + 16MP (Weitwinkel) + 5MP (Tiefenschärfe)
  • Frontkamera: 25MP (f/2.0)
  • 4.000mAh Akku mit 15W-Ladegeschwindigkeit
  • Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, 3,5mm-Klinkenbuchse, NFC
  • 15,8 x 7,6 x 0,91cm / 188g
  • Vorinstalliert ist aktuell noch Android 9 Pie
 
Zuletzt bearbeitet:
Phintor

Phintor

Ambitioniertes Mitglied
Ich vermute mal nicht im Android One "Programm"?
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Nein, das nicht. Immerhin benutzt Motorola aber eine wirklich nur marginal angepasste Oberfläche für seine Smartphones.
 
iieksi

iieksi

Experte
Wie sieht's bei Moto mit Updates allgemein aus?
Bei unserem Lenovo P1 war der Support jedenfalls echt grottig. Kann man das differenzieren, Moto- & Lenovo-Phones?
 
Springteufel

Springteufel

Stammgast
Gerät war im MM in Stückzahlen zu haben. Bin immer noch begeistert! Für nen schmalen Taler echt ne ordentliche Ausstattung.
Allerdings sollen m.W. Updates nur 1x im Quartal kommen. Hoffe nur, dass wenn auf CN noch weiter rumgetrumpelt wird, dass Updates wegen der alten Freundschaft zu G. etwas länger kommen, als bei anderen Geräten aus der Region.
 
Zuletzt bearbeitet:
Phintor

Phintor

Ambitioniertes Mitglied
iieksi schrieb:
Wie sieht's bei Moto mit Updates allgemein aus?
Bei unserem Lenovo P1 war der Support jedenfalls echt grottig. Kann man das differenzieren, Moto- & Lenovo-Phones?
Solange es kein Smartphone aus der One Reihe ist, sprich Android One installiert ist, ist die Update und Erstrecht die Upgrade Situation bei Motorola eine Katastrophe.

Sicherheitspatchs erscheinen oftmals mit Monate langer Verspätung. Mit viel Glück alle 3 Monate, oftmals auch erst nach 6 Monaten.
Upgrades auf neue Android Versionen lassen oft gut ein Jahr auf sich warten. Sprich, mit Erscheinen von Android 11, bzw kurz davor, kann es vorkommen das man mit Android 10 versorgt wird.

Hinzu kommt, dass Motorola Smartphones oftmals mit älteren Android Versionen erscheinen. Derzeit zum Beispiel mit Android 9 und bereits veralteten Sicherheitspatch.

Lenovo und Motorola schenken sich da nichts. Kein Wunder, da es sich ja um ein und dieselbe Firma handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
iieksi

iieksi

Experte
Oh, echt schade. Danke für die Rückmeldung.
Meine Frau wäre an einem Moto interessiert, dann tendiert die Suche vermutlich in Richtung Android One.
 
Springteufel

Springteufel

Stammgast
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
  • Qualcomm Snapdragon 665 SoC
  • 4GB RAM, 64GB ROM plus microSD-Kartenslot
  • Hauptkamera: 48MP (f/1.7) + 16MP (Weitwinkel) + 5MP (Tiefenschärfe)
  • Frontkamera: 25MP (f/2.0)
  • 4.000mAh Akku mit 15W-Ladegeschwindigkeit
  • Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, 3,5mm-Klinkenbuchse, NFC
Also ein etwas zu teures Redmi Note 8 Pro/8T... :] Und kommt mir jetzt nicht mit AndroidOne! :1f64a:
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Aufgrund des Preises müsste man sogar das Mi 9 Lite zum Vergleich hernehmen. :flapper:

EDIT @Springteufel
Das wäre ja gemein. 👻
 
Zuletzt bearbeitet:
Springteufel

Springteufel

Stammgast
mach doch 😛
in der Liga spielt auch das Xiaomi Mi A3 4/128GB (~240€)
 
Zuletzt bearbeitet:
mr bo

mr bo

Ehrenmitglied
Ich habs soeben bestellt für meine Mutter.
Sie war mit dem Motorola der 1ten und 3ten Gen sehr zufrieden. Insgesamt hört sich das Gesamtpaket sehr gut an für den Preis. Beide Geräte laufen übrigens noch einwandfrei.
Habe bei Amazon für 269,99€ bestellt.
 
Springteufel

Springteufel

Stammgast
na dann hast du ja gleich was für den Weihnachtsmann 😉

das G8+ kann den Nightmode ( dunkle Oberfläche) leider noch nicht durchgehend. Ausserdem ist derzeitig nach einem Reboot die Kontakte App leer! dabei sind die Kontakte in der Telefonapp aber weiter vorhanden!
Beide Apps sind Google Apps und können ausgetauscht werden gegen Bessere.
Ich habe z.B. "Simple Contacts" als Kontakteverwaltung drauf. Kostet nix ist auch in Deutsch und funzt!
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Erfahrenes Mitglied
Bin ein treuer Motorola-Fan (z.Z. g6 plus) und bzgl. Updates kann ich folgendes sagen:
· Update auf nächst höhere Version von Android nur 1x pro Modell
· Sicherheitspatches regelmäßig alle 3 Monate (bei meinem Gerät) siehe Supportstartseite. Dort werden alle Updates für jeweiliges Gerät dokumentiert.
 
Oben Unten