1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. edgem, 16.02.2012 #1
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine SD-Karte getauscht und dabei festgestellt, dass nur ein Akku mit 1500mAh (3,7V /BF5X) verbaut ist. Das Defy+ wird aber mit 1700mAh beworben. Nun meine Frage, welche Akkus sind bei euch eingebaut und hat jemand das gleich Problem.

    Danke für eure Mühe.

    Gruß
     
  2. Zereus, 16.02.2012 #2
    Zereus

    Zereus Erfahrener Benutzer

    entweder hast du ein normales defy oder der akku wurde getauscht.
    auf dem akku vom defy+ steht 3,8V
     
  3. edgem, 16.02.2012 #3
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Ist ein MB526,also ein Defy+ . Wann und so sollte der Akku getauscht wurden sein? Werde auf jeden Fall mal Kontakt mit dem Support aufnehmen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. edgem, 17.02.2012 #4
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Die Austattung ist wirklich fehlerhaft, zumindest bekomme ich eine Gutschrift von Amazon. Vielleicht prüft ihr auch einmal euer Defy+.

    Gruß
     
  5. hermanmonster, 17.02.2012 #5
    hermanmonster

    hermanmonster Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielleicht ist das ein Ruecklaeufer von jemandem der seinem alten Defy einen groesseren Akku umsonst spendieren wollte ...
     
  6. edgem, 17.02.2012 #6
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Wäre auf jeden Fall eine Erklärung.Kauf ist aber schon ein paar Monate her und ich kann mich daher nicht erinnern ob der Akku verpackt war.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Defy + km/h Anzeige Probleme Motorola Defy+ Forum 06.03.2017
Du betrachtest das Thema "Akkukapazität Defy+" im Forum "Motorola Defy+ Forum",