1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. sbE, 28.11.2011 #1
    sbE

    sbE Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi,

    Ich bin von einem 3 bis 4 Jahre alten HTC Topaz (mit Windows Mobile 6) auf das Defy+ umgestiegen und bin von der Kamera-Qualität des Defy+ regelrecht erschrocken. Die Fotos haben in "superfein" deutliche Kompressionsartefakte und sind unscharf, außerdem rauschen die Videos was das Zeug hält (Indoor Videos aufzunehmen ist schon mit einem sehr rudimentären Qualitätsempfinden eigentlich nicht mehr zu verantworten).

    Ich habe nun mit Apps wie IgCamera/IgCamcorder oder ProCapture versucht etwas rauszuholen. Dies gelingt in gewissem Maße auch, aber an die Quali meines alten HTC kommt es noch lange nicht heran.

    Speziell die Qualität der Fotos konnte ich etwas aufwerten (ProCapture gefällt mir da besonders gut), aber bei der Videofunktion scheint Hopfen und Malz verloren zu sein.

    Was mich wundert...in den Apps finde ich nichts um die ISO einstellen zu können, obwohl dies in der Beschreibung des Apps genannt wird!?

    Habt ihr irgendwelche Tricks auf Lager was ich da noch tun könnte (z.B. ISO in irgendeinem configfile fest eintragen)??
     
  2. obiwan, 28.11.2011 #2
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

  3. sbE, 28.11.2011 #3
    sbE

    sbE Threadstarter Erfahrener Benutzer

    hmmm...ein "kompressionslevel-hack" für froyo/defy (ohne plus)?

    was nützt mir das für das defy+?
     
  4. obiwan, 28.11.2011 #4
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Entschuldige, war kurz angebunden, war eigentlich nur der Hinweis das es im moment nichts brauchbares gibt, nur etwas zu Effizient ausgedrückt ;)
     
  5. janine3009, 05.02.2012 #5
    janine3009

    janine3009 Neuer Benutzer

    Kennt jemand eine App mit der die Kamera besser wird?
     
  6. Aslolo, 06.02.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Kannst du aus ner Mücke einen Elefanten machen?
     
  7. Ennox, 06.02.2012 #7
    Ennox

    Ennox Android-Hilfe.de Mitglied

    Meine Freundin schon! :flapper:
     
    etag, Aslolo und Defy@1.1Ghz gefällt das.
  8. Kai Disobey, 07.02.2012 #8
    Kai Disobey

    Kai Disobey Android-Experte

    Lol !!!
     
  9. Aslolo, 07.02.2012 #9
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Danke für deinen Geistreichen Beitrag :rolleyes2:
     
  10. Kai Disobey, 07.02.2012 #10
    Kai Disobey

    Kai Disobey Android-Experte

    Kein Thema immer wieder gern :flapper:
     
  11. Aslolo, 07.02.2012 #11
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    :laugh:
     
  12. izaseba, 07.02.2012 #12
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    Hallo,
    ich lese schon etwas länger hier im Forum und möchte mich für Eure Beiträge, die mir teilweise hier und da mal geholfen haben herzlich bedanken :smile:

    Ich habe mich jedoch angemeldet, um auch etwas zum Thema zu sagen.
    Ich meine nicht, dass die Kamera vom Defy "unterirdisch" ist.
    Es kommt ja immer auf die Anwendung an.
    Ich muß beruflich viele Typenschilder von Maschinen, Motoren und anderen elektrischen Motoren abschreiben.
    Da die Sachen meistens so positioniert sind, dass ein bequemes lesen und schreiben eher unmöglich ist, mache ich lieber Fotos.
    Wichtig dabei ist, dass man alles sehr gut lesen und erkennen kann.
    Dabei sind die Voraussetzungen nicht ganz so rosig.
    Enge, dreckige und dunkle Stellen sind eher die Regel.
    Oft wird auch blind geknipst.
    Ich habe immer scharfe, deteilreiche Bilder und bin damit sehr zufrieden.
    Klar würde ich meiner Frau nicht unbedingt ein Hochzeitsfoto mit dem Defy machen, dafür hat man ja die Spiegelreflex,
    aber für Gelegenheitsfotos ist die Qualität mehr als ausreichend.
    Im Anhang noch ein Bild, was ich Heute aufgenommen habe.
    Entfernung ca.10 cm
    Blind geknipst mit dem Defy eigenem Blitz.


    Gruß Sebastian
     

    Anhänge:

    speedjunkie gefällt das.
  13. skiskipowski, 08.02.2012 #13
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Oha, diese Waschmaschine ist wohl auch schon ein wenig älter ;-)

    Das die Kamera des Defy nicht gerade überragend ist ist doch fast so bekannt wie die ständigen reboots ;-) Ich bin von einem N900 (anerkanntermassen eine der besten Handykameras auf dem Markt) auf das Defy umgestiegen... und bisher hat es mich nicht gestört, wobei es natürlich immer auf die eigenen Prioritäten ankommt. Mir ist die Dichtigkeit und das hoch auflösende Display wichtig und da punktet das Defy ungeschlagen.
     
  14. izaseba, 08.02.2012 #14
    izaseba

    izaseba Erfahrener Benutzer

    In der Tat...
    Das Ding ist steinalt.
    Durfte jetzt aber doch auf den Schrot!
    Ich wollte mit dem Bild einfach nur zeigen, dass die Kamera nicht soooo schlecht ist.
    Klar gibt es besseres, das weißt man aber schon vor dem kauf.

    Gruß Sebastian
     
Du betrachtest das Thema "Schlechte Qualität der Kamera" im Forum "Motorola Defy+ Forum",