Welche Einstellung zum Telefonieren im Ausland (Roaming)?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welche Einstellung zum Telefonieren im Ausland (Roaming)? im Motorola Defy+ Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
E

Erna_P

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe bei meinem Defy+ die Einstellungen bei "Datenlieferung" wie folgt: Haken raus bei "Hintergunddaten und Haken raus bei "Daten aktiviert". Das bedeutet nach meiner Kenntnis, dass das Telefon sich im Ausland nicht ins Internet einwählt, was ja auch ok ist und schon 2x in Spanien geklappt hat. Allerdings kann ich damit im Ausland nicht telefonieren. Ich habe die Karte in mein altes Handy gesteckt, damit war Roaming möglich. Es liegt also dieses Mal nicht an der Karte sondern an den Handyeinstellungen. Ich weiß aber nicht, welche Einstellungen ich tätigen muss, damit ich mit dem Handy im Ausland nur telefoniere, es sich aber nicht im Ausland ins I-Net einwählt (außer bei W-LAN natürlich). Kann mir da jemand helfen? Ich habe bislang nur gefunden, welche Einstellungen man macht, wenn es sich nicht ins I-Net einwählen soll (s. oben) aber telefonieren würde ich schon gerne damit...
 
A

Anno.Nüüm

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte mit folgenden Einstellungen und defy+ in drei ausländischen Staaten keine Schwierigkeiten (Karte von Betreiber im Vodafone.Netz): Hintergrunddaten "an", aber Daten-Roaming und Daten aktiviert jeweils "aus". Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass diese Datengeschichte etwas mit dem Telefonroaming zu tun hat.
 
K

kmon2502

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht's mit der Einstellung unter "Drahtlos und Netzwerke" / "Mobilnetze" / "Betreiberauswahl" aus? Ich vermute, dass für Telefonroaming "Automatisch auswählen" angekreuzt sein muss.
 
E

Erna_P

Neues Mitglied
Bei mir kann man nicht "Telefonroaming" unter "Mobilnetze" auswählen. Ich habe aber eben unter "Betreiberauswahl" einen Haken bei "Automatisch auswählen" gesetzt. Vielleicht muss man im Ausland auch mal "Netze suchen" anklicken *grübel*? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es was mit dem Datenmanager zu tun hat. Ich sehe mich im Dezember wieder in Spanien mit dem alten Handy rumhantieren :sneaky:. Schade, dass man es vorher nicht ausprobieren kann sondern erst im Ausland merkt, dass es nicht klappt
 
Lancelot

Lancelot

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm, also im Sommer war ich in der Schweiz...und da habe ich problemlos unter der Stockrom 2.3.6 Roaming nutzen können. Deaktiviert war bei mir nur Datenroaming....wollte ja nur im WLAN surfen...ansonsten habe ich nichts geändert bzw. explizit an- oder abgewählt.
 
izaseba

izaseba

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich war im Sommer auf Kos und mein Defy (CM9) hat sich problemlos ins griechische Netz eingewählt.
Unter Netzauswahl hatte ich auch automatisch stehen.
Gefährlich war nur, dass sich in einem Gebiet ein türkisches Netz durchsetzen konnte, wahrscheinlich wegen der Nähe :confused:
Daraufhin habe ich unter Netzauswahl irgendwas griechisches gewählt und damit war Ruhe.
Ich wohne auch im Holländischem Grenzgebiet und konnte schon etwas probieren :D

Bei mir ist es also so:
-automatische Netzwahl, wir im Inland Dein Provider gewählt, im Ausland irgendwas, was passt:confused:
- Provider auswählen, es wir nur dieser Provider verwendet, sonst nichts

Gruß Sebastian

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2