Wie Gespräch aufzeichnen?

  • 17 Antworten
  • Neuster Beitrag
X5-599

X5-599

Stammgast
Threadstarter
Mein Händler hat damit geworben dass das Defy+ Telefongespräche aufzeichnen kann.
Natürlich habe ich dem geglaubt und es gleich gekauft. Doch habe ich diese Funktion bis heute nicht gefunden. Kann mir jemand sagen ob das wirklich möglich ist und vorallem wie?
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Hat dich angelogen, ist ohne Einwilligung des gegenübers sogar strafbar!
Allerdings gibt's mit root eine app die das draufhat(frag mich nicht wie die heißt)
MfG

Sent from my Brain via Telepathie
 
X5-599

X5-599

Stammgast
Threadstarter
Aslolo schrieb:
Hat dich angelogen, ist ohne Einwilligung des gegenübers sogar strafbar!
Falsch!!
Ist es nicht.
Man kann es lediglich nicht rechtlich verwenden, es sei denn man hat den gegenüber darüber aufmerksam gemacht dass das Gespräch aufgezeichnet wird.

Allerdings gibt's mit root eine app die das draufhat(frag mich nicht wie die heißt)
MfG

Sent from my Brain via Telepathie
Werde ich auch nicht, da ich kein root habe und auch nicht haben werde.
Aber wenn es mit dem Gerät selber nicht geht, gibt es eventuell eine App die das kann?
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Um mal off topic zu bleiben: Ist es DOCH! Ich habe 2,5 Jahre in einem Callcenter gearbeitet und es ist uns immer wieder eingebleut worden (teils mit aktuellen Urteilen untermauert), dass jeder Person grundsätzlich das Recht am gesprochenen Wort hat. Wie das im Park, der Kneipe oder sonstwo aussieht weiss ich nicht, aber am Telefon ist es ganz eindeutig verboten das Gespräch aufzuzeichnen ohne die Einwilligung des Gesprächspartners. Und damit man das ganze verwenden kann, muss die Einwilligung auch auf Band aufgezeichnet sein. Interessanterweise kann auch die umgekehrte Variante verwendet werden: In der Warteschleife wird der Anrufer darauf aufmerksam gemacht, dass das Gespräch aufgezeichnet wird und wenn er das nicht will, muss er das sagen.

Zurück zum Thema:
Google ist dein Freund
Es gibt massig passende Apps im Store, man muss nur suchen ;-)
 
X5-599

X5-599

Stammgast
Threadstarter
Frage, kommt ihr aus Deutschland?
Schön, ich nicht. Rechtslage geklärt?
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder als Zusammenfassung der relevante Abschnitt:
" Unbefugtes Aufnehmen von Gesprächen
Wer als Gesprächsteilnehmer ein nichtöffentliches Gespräch, ohne die Einwilligung der andern daran Beteiligten, auf einen Tonträger aufnimmt,
wer eine Aufnahme, von der er weiss oder annehmen muss, dass sie durch eine nach Absatz 1 strafbare Handlung hergestellt wurde, aufbewahrt, auswertet, einem Dritten zugänglich macht oder einem Dritten vom Inhalt der Aufnahme Kenntnis gibt,
wird, auf Antrag, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft."

Wie gesagt, es gibt im market genug Apps die das Mitschneiden eines Gesprächs ermöglichen, doch deren Einsatz ist mit Vorsicht zu handhaben...
 
A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe jetzt ca. 10 Callrecorder getestet, ich schaffe es nicht eine
vernünftige Aufnahme hinzubekommen.
Wenn ich per Line aufnehme, höre ich die Gegenseite gar nicht,
wenn ich per Mic aufnehme und auf Lautstelle dann ist es total
abgehackt oder gar nichts zu hören.

Hat jemand eine App die beim Defy+ funktioniert?
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Du könntest Dich eigentlich an ein anderes Thema dranhängen, das gerade aktuell diskutiert wird... ;-)
(2 Threads tiefer in der aktuellen Anzeige)
 
A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
Ups sorry, ich hab extra die Suche gemacht, aber nur nach callrecorder gesucht...
 
A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
Um mal wieder auf das Thema zu kommen, ich habe fast alles Apps probiert.
Defy hat da anscheinend ein Problem:

Wenn ich per Line aufnehme, höre ich die Gegenseite gar nicht,
wenn ich per Mic aufnehme und auf Lautstelle dann ist es total
abgehackt oder gar nichts zu hören.
 
Aslolo

Aslolo

Experte
asselnik schrieb:
Um mal wieder auf das Thema zu kommen, ich habe fast alles Apps probiert.
Defy hat da anscheinend ein Problem:

Wenn ich per Line aufnehme, höre ich die Gegenseite gar nicht,
wenn ich per Mic aufnehme und auf Lautstelle dann ist es total
abgehackt oder gar nichts zu hören.
Du wiederholst dich.
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Er wiederholt sich nicht, ein Admin hat, ohne es zu kennzeichnen, ein anderes Thema hier rein kopiert

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
Aslolo

Aslolo

Experte
Mod sei dank x)
 
X5-599

X5-599

Stammgast
Threadstarter
skiskipowski schrieb:
Du kommst aus der Schweiz? Schön, dann mal zur aktuellen Gesetzeslage in der Schweiz:
StGB - Schweizerisches Strafgesetzbuch vom 21. Dezember 1937
Wer liest ist schlauer ;-)
Genau, dann lerne mal Lesen und vorallem Art. 179.

Also kommt doch endlich mal wieder zum Thema zurück.
Sonst werde ich zukünftig wenn jemand einen Apfel kaufen möchte ihm auch Pestizide und Lieferwege empfehlen und zu Schluss dann noch eine Birne kaufen.
 
S

skiskipowski

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich es übersehen, oder hast Du bisher nicht erwähnt dass es um Gespräche im geschäftlichen Bereich gehen soll? Denn die Aufnahme dieser ist uU. Erlaubt, wie ich auch schon weiter oben geschrieben habe.

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
X5-599

X5-599

Stammgast
Threadstarter
Nein ich habe es nicht erwähnt weil es zur Beantwortung der Frage nicht relevant ist.
Die Frage ist einfach und klar gestellt, wie nehme ich Telefongespräche auf und das auf einem ungerooteten Defy+.

Mehr braucht es für die Beantwortung der Frage nicht.
Ob ich nun damit ein erregendes Gespräch mit meiner Freundin aufnehmen will während ich in der Wanne liege, damit einen Scherzanruf bei einem Radiosendere mache, Unterhosen bei Ottos.de Bestelle oder ein Geschäftsgespräch aufnehme, ist absolut nicht relevant.

Also, hat noch wer was zur Frage beizusteuern und eine Lösung?
 
A

asselnik

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt bei einem ungerooteten Defy+ keine Möglichkeit.
Geht nur wenn man libs austauscht, dazu muss es aber gerootet sein...
 
Oben Unten