1. hausaffe95, 17.10.2015 #1
    hausaffe95

    hausaffe95 Threadstarter Neues Mitglied

    hallo hab seit dem ich ein moto g2 habe folgendes Problem. Um mich über lan/wlan mit dem internet verbinden zu können muss ich in meinem studentenwohnheim mich auf einer speziellen seite einloggen. Das handy , nutzt jedoch, nach dem verbinden mit dem wlan die mobilen daten weiter, weil es meint, das das wlan nicht mit dem internet verbunden ist sodass ich die Anmeldedeseite nicht erreiche ohne manuell die mobilen daten auszuschalten. kann ich das handy irgentwie dazu zwingen eine seite oder eine app nur über wlan zu nutzen? oder kennt da wer einen anderen trick.
     
  2. phynix5800, 17.10.2015 #2
    phynix5800

    phynix5800 Stammgast

    Interessantes Problem! Du könntest mal kucken, ob die Seite auf der du dich einloggen musst innerhalb des LAN gehostet wird, also ob die Domain auf eine lokale IP verweist. Dann könntest du probieren, ob du auch direkt auf die Seite kommst, indem du sie direkt über die IP aufrufst. Die Theorie dahinter ist, dass Android dann vielleicht anhand der IP merkt, dass die Seite nicht im Internet liegt, es somit nutzlos wäre die mobile Verbindung zu nutzen und die Seite doch über das WLAN aufruft.

    Rausfinden kannst du die IP indem du zb die App Fing installierst und in den Einstellungen das DNS Lookup Tool benutzt und dort die Domain eingibst (also zb www.google.de). Dann sagt er dir die IP die dahinter steckt.
     
  3. Thyrion, 17.10.2015 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Trick nicht, aber vielleicht eine Hilfestellung: Du könntest versuchen mit Llama, Tasker oder ähnlichem die mobile Datenverbindung automatisch zu deaktivieren, sobald du dich mit dem Wohnheim-WLAN verbunden hast.

    -> Llama
    -> Tasker

    Somit entfällt zumindest mal das manuelle Eingreifen. Wenn die WLAN-Verbindung getrennt wird, schaltest du über den gleichen Weg die mobile Datenverbindung wieder aktiv.
     
  4. phynix5800, 17.10.2015 #4
    phynix5800

    phynix5800 Stammgast

    Meines Wissens nach funktioniert die automatische Umschaltung der mobilen Daten nichtmehr unter Lollipop - ich gehe mal davon aus, dass er das drauf hat.
     
  5. Thyrion, 17.10.2015 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

  6. phynix5800, 18.10.2015 #6
    phynix5800

    phynix5800 Stammgast

    Ach ne. Mit Root geht alles mögliche. Wäre vielleicht keine schlechte Idee das bereits beim Lösungsvorschlag zu erwähnen, könnte dem Fragenden einiges an Fummelei ersparen wenn ers nicht hinterher erst selbst rausfindet.
     
  7. hausaffe95, 20.10.2015 #7
    hausaffe95

    hausaffe95 Threadstarter Neues Mitglied

    @phynix5800 also die loginseite hat meines wisens nur ne externe ip 134.xxx.xxx.xxx, sodass dieser trick nicht funktioniert.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    desweiteren steht bei lama, das dies mobilfunkdaten nur bis 2.3 unterstützwerden und rooten wollt ich mein gerät nicht. trozdem danke für die vorschläge
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. motorola automatisches umschalten von wlan auf mobiles internet

    ,
  2. motorola e3 wlan mobile daten problem

    ,
  3. motorola mobile daten wlan

    ,
  4. Moto e3 datenverbindung ausserhalb wlan
Du betrachtest das Thema "Probleme umschaltung Mobile Daten Wlan" im Forum "Motorola Moto G (2014) Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.