Diskussion zur Kamera des Moto G100

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion zur Kamera des Moto G100 im Motorola Moto G100 Forum im Bereich Motorola Forum.
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Hier können die Qualitäten der Kameras des moto g100 diskutiert werden
Zu den verbauten sensoren hier ein paar infos:

Hauptkamerа: Dreifach modul + TOF und AudioZoom

Hauptsensor (wide) - 64mp OmniVision OV64B: 1/1.97 inch, F/1.7, 0.7μm (mit pixelbinnig 1.4μm - 16mp), PDAF autofocus

Zweitsensor (ultrawide) - 16mp OmniVision OV16A1Q: 1/3.06 inch, F/2.2, 1.0μm, PDAF autofocus, Macro 2.8 cm, 5x super position mode

Drittsensor (depth) - 2mp OmniVision OV02B1B: 1/5 inch, F/2.4, 1.12μm

Frontkamerа: zweifach-modul
Hauptsensor (wide) - 16mp OmniVision OV16A10: 1/3.06 inch, F/2.2, 1.0μm (mit pixelbinning 2.0μm - 4mp), fixed focus

Zweitsensor (ultrawide) - 8mp Samsung S5K4H7: 1/4 inch, F/2.2, 1.12μm, fixed focus

Videoaufnahmen: 6K 3384p@30fps, 4K UHD 2160p@30/60fps, FHD 1080p@30/60fps, Slow motion video FHD 1080p@120fps/HD 720p@240fps, EIS

Wer hat schon Erfahrungen gesammelt?
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Meine Erfahrungen:
Die cam ist etwas schlechtes als von meinem Huawei p30 pro, (was eigentlich nicht verwunderlich ist) ist aber wirklich gut zu gebrauchen.
Die hauptlinse schafft gute farben und ist ohne zoom eigentlich nicht vom besagten Huawei zu unterscheiden.
Nur beim reinzoomen merkt man weniger details und etwas verwaschene texturen.
Die uww linse ist meiner Meinung nach dem Huawei ebenbürtig, sie hat genau so wie das Huawei einen makro-modus, dazu später mehr.

Die dritte (und die vierte tof) linse sind wahrscheinlich nur für Portrait Aufnahmen, ich sehe allerdings weder positives noch negatives, nichts was andere Smartphones ohne diese linsen schlechter machen würden.

Die frontcams sind vor allem für den ready for modus gedacht, die Qualität ist mittelprächtig, kein Ausreißer nach oben oder unten.
Positiv zu erwähnen ist halt die uww linse, damit fängt man um einiges mehr ein.


Als gesammt wertung, ists wie für den preis, eine Mittelklasse cam, nicht mehr und nicht weniger.
Mein letztes lg g8s, hat definitiv eine schlechtere kamera gehabt.

Die cam's haben noch zwei extras:
Bei Makroaufnahmen wir ein ring um eine der linsen beleuchtet, damit kann man die blümchen und bienchen gut ausleuchten, es verfälscht zwar wie alle blitz-fotos etwas die Farben, aber dann auch trotz schlechtem licht, sehr gut sichtbare datails.

Dann haben die front cams im desktopmodus eine schöne funktion, wie das ipad, verfolgung des motivs.
Kann mich auf den stuhl hin und her bewegen, die kameras verfolgen ständig mein kopf und ich bleibe im bild. Das funktioniert auch mit mehreren Personen, der Ausschnitt wird größer, die kamera auf beide gesichter fokussiert.

Für Videokonferenzen ists bei guter Beleuchtung super gut benutzbar.
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Werde am samstag eine fotosession mit dem g100 und dem p30 pro veranstalten, vielleicht eine halterung für zwei geräte bauen.
Wenn das wetter bisschen mitspielt, könnt ich ein guten Vergleich machen.
Generell, mein eindruck, mit bisschen spielerei und ausprobieren, bekommt man gant gute fotos hin, die Point/click Performance ist da leider nicht so toll, aber, mit bisschen mühe doch brauchbar
Bis dahin schaue ich noch nach nem gcam mod, mal schauen👋
 
Crazy_Malamute

Crazy_Malamute

Fortgeschrittenes Mitglied
Die 8er GCAM von Arnova82 und Uryx5 soll wohl laufen
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
Beispielfotos (auch im Vergleich) wären sinnvoll 😉
 
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Mein Fotoevent ist leider durch eine Grillfeier ersetzt, darum müssen die vergleichsbilder noch etwas warten.
Wen es interessiert, zur Diskussion zum thema zoom, habe hier drei fotos gemacht
1 normal mit bixel binning
2 hi res
3 8x digital gezoomt

Mein Eindruck ist das der zoom durchaus etwas mehr ist als reiner crop, die Qualität ist besser als in den normalen bildern.
 

Anhänge

Ähnliche Themen - Diskussion zur Kamera des Moto G100 Antworten Datum
14
5
4