Frage ob Telefonie möglich und SMS

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Frage ob Telefonie möglich und SMS im Motorola Xoom Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
A

Angelhunter

Ambitioniertes Mitglied
Moin
da ich weder hier noch in, ich weiß nicht mehr wie vielen, Foren und Webseiten keine Angaben dazu finde:
Kann ich mit dem Xoom telefonieren wie mit dem Galaxy Tab oder nicht? Und kann man SMS senden und empfangen?
Hat schon einer eines und kann das vielleicht beantworten?

Danke schon mal!!!
 
KlausWuschel

KlausWuschel

Erfahrenes Mitglied
Nein es kann beides nicht. Aber Google hätte dir da auch geholfen ;)

MfG Klaus
 
hope13

hope13

Stammgast
Telefon nur über Skype z.b., eine direkte Telefonie gibt es nicht.
SMS kann normal nicht gehen, so lang keine Telefonie geht, aber egal du kannst ja über das Web auch SMS senden.
Da es derzeit noch kein Deutsche Gerät gibt, wird dir das keiner in der Praxis bestätigen können und die US-Modell was ein paar Nerd haben, können nur über WLan das Xoom betreiben, da dieses im Deutschen Netz nicht Funken kann.
 
V

v e r s u s

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist es eigentlich generell vorerst so das Honeycomb ja extra nur für Tablets entwickelt wurde und keine Telefon/SMS Funktion vorsieht bzw. unterstützt?


Liebe Grüsse v e r s u s
 
hope13

hope13

Stammgast
v e r s u s schrieb:
Ist es eigentlich generell vorerst so das Honeycomb ja extra nur für Tablets entwickelt wurde und keine Telefon/SMS Funktion vorsieht bzw. unterstützt?


Liebe Grüsse v e r s u s
Na ja, GSM fähig ist es ja und wenn man z.b. die SMS.apk aufspielt, wer weis vielleicht geht diese sogar, aber das muss man halt erst Testen und notfalls auch etwas anpassen und genau für solche dinge ist das Xoom Perfekt, weil es einen offenen Bootloader wahrscheinlich hat und auch schon Root für das Gerät gibt. So bald ich mein Deutsches Gerät habe, werde ich das mal Testen.
 
B

Bene

Ambitioniertes Mitglied
Die SMS.apk alleine wird nicht reichen. Ich denke die komplette RIL müsste dafür modifiziert werden. Da diese closed source ist, kann man von einem nein ausgehen.
 
M

maverik-tg

Gast
mh... das ist aber nicht so dolle, warum wird das denn nur zum surfen da sein?
Telefonieren und SMS schreiben ist viel wichtiger.

Mal sehen wie das Gerät bei der T-Mobile aussieht und ob man vielleicht doch diese dienste nutzen kann.
Eigentlich wollte ich nämlich meinen Meilenstein mit dem Xoom ersetzen. :-(
 
B

Bene

Ambitioniertes Mitglied
maverik-tg schrieb:
mh... das ist aber nicht so dolle, warum wird das denn nur zum surfen da sein?
Telefonieren und SMS schreiben ist viel wichtiger.

Mal sehen wie das Gerät bei der T-Mobile aussieht und ob man vielleicht doch diese dienste nutzen kann.
Eigentlich wollte ich nämlich meinen Meilenstein mit dem Xoom ersetzen. :-(
Weil niemand ein 10 Zoll großes tablet an sein Ohr hält und Motorola dir so noch ein atrix verkaufen kann :D ... Nein selbst mit Bluetooth Headset muss ich mir das irgendwie nicht wirklich cool vorstellen. Viel zu unhandlich. Habe mir deswegen auch die WiFi only Version bestellt.
 
M

maverik-tg

Gast
naja wenn du viel unterwegs bist und ansonsten im büro sitzt, dann ist ein 10 zoll ding eigentlich kein problem.
Per Bluetooth zu telefonieren geht jetzt mitm milestone auch ohne probleme.
Natürlich sieht das dann nicht so dolle aus wenn man das ding am ohr halten würde aber naja was solls.

Aber es ist ja nicht nur fürs telefonieren sondern SMS schreiben wäre dann auch möglich und wesentlich vorteilhafter als über internet diese senden zu müssen, mittlerweile sollte ja jeder SMS junkie ne flat dafür haben.

Warten wir nun einfach mal auf die finale deutsche version.
 
Sendi

Sendi

Erfahrenes Mitglied
Mit der Android APP von AVM und einer Fritz!Box sollte man zumindest von zu Hause damit telefonieren können, auch Gespräche annehmen.
Mit dem Handy funktioniert das prima.

Sendi
 
ramdroid

ramdroid

Stammgast
Also für's telefonieren hat man doch schon sein aktuelles Android phone. :lol:

Ein Tablet ist ja schließlich auch ein Netbook (oder sogar Laptop) Ersatz, KEIN Telefon.

Wenn du Google TV hast, klatscht du dir ja auch nicht den Fernseher ans Ohr um zu Telefonieren sondern ziehst dein handy aus der Tasche....
 
D

DXTR66

Ambitioniertes Mitglied
ramdroid schrieb:
Also für's telefonieren hat man doch schon sein aktuelles Android phone. :lol:

Ein Tablet ist ja schließlich auch ein Netbook (oder sogar Laptop) Ersatz, KEIN Telefon.

Wenn du Google TV hast, klatscht du dir ja auch nicht den Fernseher ans Ohr um zu Telefonieren sondern ziehst dein handy aus der Tasche....
Das ist "so" eine Sache. Wenn ich die Moeglichkeit habe, eine SIM Karte einzusetzen, wieso dann nicht zumindest auch SMS Versenden? Ganz bloed gesagt....wenns beim Google TV das so machen wuerden, wuerd ich auch annehmen, dass ich zumindest SMS verschicken kann...oder fuer Videotelefonie nutzen kann.

Der Grund (fuer mich) ist einfach, dass bspw. bei Drei bei der "SuperSim" unbegrenztes Datenvolumen dabei ist, aber auch x Sprachminuten und x SMS....die Verfallen einfach, wenn ich die SIM in einem Tablet verwende.

Ich versteh ned, wieso man sich da so beschneidet....auch das Argument, man wuerde damit direkt Handyverkaeufe angreifen, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich glaube nicht, dass jemand ein Xoom oder GT als "Handyersatz" verwenden wuerde. Dennoch, gerade zuhause uU als Festnetzersatz, oder eben fuer Videotelefonie.

Beim ersten GT gabs die Funktion ja auch :).
 
B

Bene

Ambitioniertes Mitglied
DXTR66 schrieb:
Das ist "so" eine Sache. Wenn ich die Moeglichkeit habe, eine SIM Karte einzusetzen, wieso dann nicht zumindest auch SMS Versenden? Ganz bloed gesagt....wenns beim Google TV das so machen wuerden, wuerd ich auch annehmen, dass ich zumindest SMS verschicken kann...oder fuer Videotelefonie nutzen kann.

Der Grund (fuer mich) ist einfach, dass bspw. bei Drei bei der "SuperSim" unbegrenztes Datenvolumen dabei ist, aber auch x Sprachminuten und x SMS....die Verfallen einfach, wenn ich die SIM in einem Tablet verwende.

Ich versteh ned, wieso man sich da so beschneidet....auch das Argument, man wuerde damit direkt Handyverkaeufe angreifen, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich glaube nicht, dass jemand ein Xoom oder GT als "Handyersatz" verwenden wuerde. Dennoch, gerade zuhause uU als Festnetzersatz, oder eben fuer Videotelefonie.

Beim ersten GT gabs die Funktion ja auch :).
GT brauchte die Funktion um den Market und andere gapps installieren zu dürfen.

Und maverik-tg wolle zum Beispiel auch sein Milestone mit dem Xoom ersetzen. Ich sehe allerdings auch keinen Grund für die 3G Version. Will ich unterwegs Netz, tether ich halt ;). Vielleicht gibt es ja auch noch andere Gründe. Hab mich noch nicht wirklich mit den Sendechips befasst.
 
D

DXTR66

Ambitioniertes Mitglied
Bene schrieb:
Und maverik-tg wolle zum Beispiel auch sein Milestone mit dem Xoom ersetzen. Ich sehe allerdings auch keinen Grund für die 3G Version. Will ich unterwegs Netz, tether ich halt ;). Vielleicht gibt es ja auch noch andere Gründe. Hab mich noch nicht wirklich mit den Sendechips befasst.
Das sehe ich aehnlich. Da der mehrwert der 3G Version "nur" mobiles Internet ist, werd ich sie mir auch nicht holen. Wuerde man Telefonie oder SMS/MMS nutzen koennen, sehe das aber uU. anders aus :).

Aber dank Tethering gibts keinen Grund ATM zur 3G Version zu greifen ^^.
 
Sendi

Sendi

Erfahrenes Mitglied
Mal eine Frage zum Tethering: ist das eine Standardfunktion für alle oder kann es auch Tablets mit Honeycomb geben, die das nicht können?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stupendousman

Stammgast
Das Tethering bezieht sich nicht aufs Tablet...

Solang das Tablet WIFI kann kann es sich übers Handy ins Internet einwählen. Das Handy muss den Wlanhotspot aufmachen und das Tablet verbindet sich darüber...
 
G

Gelangweilter

Ehrenmitglied
DXTR66 schrieb:
Aber dank Tethering gibts keinen Grund ATM zur 3G Version zu greifen ^^.
Richtig. Ist meiner Meinung nach rausgeworfenes Geld. Android Mobile als Hotspot und gut ist.
 
S

sputnik99

Erfahrenes Mitglied
geht angeblich, siehe mein Thread hierzu (nur Link zu xda)

[URL="https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-motorola-xoom.307/cooool-sms-und-voice-fuer-xoom-aktiviert.93294.html
[/URL]
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Als ich Honeycomb auf meinem Desire hatte, war da ne SMS App.
 
O

oaz1

Neues Mitglied
Ich habe bereits in einem Forum gesehn das es mit der 3G Version funktionieren soll, eine Quelle habe ich leider aber nicht mehr!

Es machen auch viele Apps Probleme wie z.B. WhatsApp, das setzt eine Simkarte vorraus um installiert zu werden, was leider bei einer Wifi Version nicht geht.