Qualität der HDMI Übertragung

jannux

jannux

Stammgast
Threadstarter
Hallo zusammen,

Ich habe mir einen HDMI Adapter gekauften und direkt ausprobiert. Auf meinem xoom habe ich mit dem Mobo Player ein avi abgespielt. Die Qualität ist gelinde gesagt beschi....
Liegt das am xoom oder am Adapter? Hat jemand damit schon Erfahrung?
An dem restlichen Equipment liegt es übrigens nicht.

Den Adapter habe ich gekauft :
mumbi MICRO HDMI auf HDMI Adapter - vergoldet +: Amazon.de: Elektronik

Gruß Jan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

naturelle

Experte
Was denn für einen "Adapter"? Man braucht nur ein schlichtes Kabel.
 
jannux

jannux

Stammgast
Threadstarter
Hast Du meinen Post ganz gelesen? Da ist ein link drin, der hätte Dir gezeigt , dass ich mir einen Adapter von gross auf klein gekauft habe. Ich schlepp doch nicht die ganze Zeit ein Kabel mit mir rum, der Adapter kann überall mit hin.

Gruß Jan
 
A

ahoibrausepulver

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Jan,


hab gerade alles auf nem 32`` HD ready Philips Flat laufen. Hab das Xoom per Kabel (1,4 m lang, HDMI auf Mini HDMI) angeschlossen (und hab die BT Tastatur dran). Klappt super. Auch avi files über Mobo ...
Ich denke, HDMI ist recht empfindlich und da wird die zusätzliche Verbindung mit nem (und dann auch noch billigen?) Adapter schuld sein...

PS: allerdings ist der mini Stecker leicht wackelig und unterbricht glaube ich deshalb ab und zu die Verbindung :-(
... und mit der BT Tastatur ist surfen auch noch nicht so der Hit (muss wohl mit der Tastatur noch üben, die ist aber sonst echt gut!).
 
Zuletzt bearbeitet:
N

naturelle

Experte
jannux schrieb:
Hast Du meinen Post ganz gelesen? Da ist ein link drin, der hätte Dir gezeigt , dass ich mir einen Adapter von gross auf klein gekauft habe.
Ich gestehe: nein, ich habe den link nicht angeklickt.

Ich schlepp doch nicht die ganze Zeit ein Kabel mit mir rum, der Adapter kann überall mit hin.
Und ein Kabel kann nicht überall mit hin?
 
jannux

jannux

Stammgast
Threadstarter
@ahoibrause: war ja wirklich nicht teuer :) , wollte halt sicher gehen, dass es nicht am Xoom liegt, bevor ich eine qualitativ bessere Variante ausprobiere.

@naturelle: Ja, aber so nen Stecker kann man mal schnell einstecken, das Kabel eben nicht. Ich hatte so die Vorstellung, das Ding immer dabei zu haben.

Gruß Jan
 
N

naturelle

Experte
jannux schrieb:
@naturelle: Ja, aber so nen Stecker kann man mal schnell einstecken, das Kabel eben nicht. Ich hatte so die Vorstellung, das Ding immer dabei zu haben.
Kann ich durchaus nachvollziehen. Leider sind die Anforderungen an ein HDMI-Kabel aber doch nicht so ganz ohne, da kann es durchaus sein, dass der Adapter wirlich das Problem ist, z.B. weil er schlecht/gar nicht abgeschirmt ist, der Wellenwiderstand der Leitungen nicht eingehalten wird, oder oder oder...
Dasselbe Problem kenne ich von USB-Kabeln, die ganzen billigen sortieren sich bei mir recht schnell von selbst aus: da wird dann der Massenspeicher nicht richtig gemountet, es gibt Übertragungsfehler, die Übertragung ist extrem langsam oder oder oder...
 
Oben Unten