1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mcgeitner, 15.12.2011 #1
    mcgeitner

    mcgeitner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat das jemand von euch schon erfolgreich hinbekommen? Mein WLAN-Empfang im Wohnzimmer wo ich es ja im wesentlichen benutzen will ist so grottenschlecht, dass ich jetzt erwäge einen Repeater zu kaufen um den Empfang zu verbessern. Den Router der im OG steht kann ich nicht nach unten versetzten. Wenn ja welches Modell?
     
  2. Aika, 15.12.2011 #2
    Aika

    Aika Android-Experte

    Ich nutze eine FritzBox 7270 als Repeater und das funzt Super.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    mcgeitner gefällt das.
  3. mcgeitner, 15.12.2011 #3
    mcgeitner

    mcgeitner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Na das lässt ja hoffen, ich werde es auch versuchen.
     
  4. X5-599, 16.12.2011 #4
    X5-599

    X5-599 Android-Experte

    Ein Repeater macht ja im wesentlichen nichts anderes als das, was ein W-LAN Router auch macht. Er stellt ein W-LAN zur Verfügung. Daher also die Gegenfrage, warum sollte es nicht gehen?

    Aber bedenke das bei Repeatern die Verbindungsgeschwindigkeit in der Regel sinkt, ja sogar halbiert wird.
    Ein Modell kann ich dir nicht empfehlen, da ich mich hier zuwenig auskenne.
    Denker aber das auch hier die gängigen Marken zu empfehlen sind (Linksys, Netgear, TP-Link, FritzBox).
     
  5. mcgeitner, 16.12.2011 #5
    mcgeitner

    mcgeitner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe schon einen Repeater von Cisco ausprobiert, da hatte ich noch mehr Probleme mit dem Xoom online zu gehen. Unser Router steht im OG und das laesst sich auch nicht so leicht ändern, mein Xoom moechte ich aber auf dem Sofa im EG nutzen und da ist beim WLAN maximal noch der unterste Punkt blau. Da ist wohl der Repeater die einfachste Kruecke um etwas besserenEmpfang zu bekommen. Wenn die Verbindungsgeschw. dann absinkt ist das natürlich bloed weil wir hier eh nur ne 3000 der Leitung haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2011
  6. X5-599, 16.12.2011 #6
    X5-599

    X5-599 Android-Experte

    Das glaube ich nicht. Da gibt es noch etliche andere Möglichkeiten.
    Da gäbe es D-LAN und die ermöglichen heutzutage auch am Endpunkt W-LAN (soweit ich weiss) oder ein Kabel verlegen und einen Access Point anschliesen oder oder oder. Es gäbe viele Möglichkeiten.

    Falls du mit Leitung die W-LAN Verbindung meinst, dann glaube ich dir nicht dass du da eine 3'000er Leitung hast. Denn aktuell sind es 300mbit/s.
    Es sei denn du meinst die DSL Geschwindigkeit. Aber wieso sollte die sich halbieren?

    Ein Repeater funktioniert so das er gleichzeitig sendet und empfängt. Da er aber nur mit einem W-LAN Router kommuniziert und nur von diesem einen Gerät Daten empfängt und jetzt die Leitung für hin und zurück teilt, halbiert sich diese Geschwindigkeit.

    Aber, wenn ich mich nicht irre muss aus der bereits vorhandene W-LAN Router das unterstützen. Bin da nicht mehr ganz auf dem laufenden, aber unter dem Begriff Bridge Mode solltest du im Netz die passenden infos finden.
     
  7. mcgeitner, 16.12.2011 #7
    mcgeitner

    mcgeitner Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit 3000der meinte ich natürlich unser DSL, hier auf dem Land ist das z.Z. das Höchste. Ein Kabel möchte ich nicht verlegen. Naja morgen werde ich es wissen ob es funktioniert.

    So heute Repeater im EG installiert, biei WifiJumper eingestellt und vollen WLAN-Empfang im Wohnzimmer mit dem Xoom, Handy und Notebook.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Motorola Xoom wiederbeleben Motorola Xoom Forum 12.09.2017
Hilfe bei Motorola Xoom Motorola Xoom Forum 02.07.2017
Du betrachtest das Thema "Xoom mit einem Repeater betreiben?" im Forum "Motorola Xoom Forum",