E-Plus-Netzausbau (inkl. individueller Überprüfung)

  • 2.834 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere E-Plus-Netzausbau (inkl. individueller Überprüfung) im Netzabdeckung im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
onemaster

onemaster

Enthusiast
Generell bin ich mit eplus sehr zufrieden. Edge ist immer schnell genug, zb schneller als bei o2, wenn verfügbar ist hsdpa zwar langsamer als bei der Konkurrenz aber dafür doch stabiler. Auch der Empfang ist deutlich besser hier. Ich habe fast immer mehr Balken als mit den anderen Netzen.
Was mich stört ist allerdings der relativ langsame Ausbau des Datennetzes.
Denn dort wo ich was schnelleres als edge brauchen könnte ist noch nicht mal normales umts in Sicht.
 
L

LarsBase

Dauergast
Pickel* schrieb:
Hallo LarsBase,
Wie sieht es aus im Bereich PLZ 52249 Kinzweiler?
Mir würde schon stabile EDGE reichen, statt dessen habe ich meistens gar kein Internet und ein kleines Bälkchen vom Mobilfunk .

Mit freundlichen Grüßen
Hi, sorry, aber für Kinzweiler sind aktuell leider keine Ausbauarbeiten vorgesehen.

Lars
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Das heißt, eplus ist nicht in der Lage den Vertrag zu erfüllen.
Ich bezahle nämlich für die Flatrate, die ich nicht nutzten kann und für den Mobilfunk, den ich auch nicht nutzen kann. Und das jeden Tag, etwa 2/3 des Tages.
Als ich, mein Mann, und meine beiden Kinder uns für eplus entschieden haben, stand in den AGBs nichts von Funklöchern über Kinzweiler.

Wie wäre es, liebes:mad: eplus, wenn ich Ihnen für die halbe Leistung, nur die halbe Gebühr bezahle???

Sorry, die Märchen vom AUSBAU und Modernisierung könnt ihr euch an den Hut stecken!!!

Mit freundlichen Grüßen
 
Pickel*

Pickel*

Stammgast
Leider kann ich über App nicht bearbeiten.
Es soll keiner sagen, ich hätte mich vorher informieren sollen, bevor ich die Verträge abgeschlossen habe.
Wir haben eplus seit vielen Jahren, da ist man am Anfang so DUMM, und denkt sich, dass es doch demnächst modernisiert wird!

Mit freundlichen Grüßen
 
T

Tab

Erfahrenes Mitglied
Auch wenn ich es schon mal geschrieben habe schreibe ich es gerne noch mal. Bevor man sich einen Provider besorgt sollte man schauen wie das Netz dort ist wo man es nutzen will. Und auf Versprechungen sollte man sie nie verlassen. Dass hat noch bei keinen Provider funktioniert. Und jetzt bitte keinen Kommentar, dass ich E-Plus schlecht machen will. Gleiches gilt für alle Provider wenn dieselbe Situation besteht.
 
onemaster

onemaster

Enthusiast
Das ist logisch. Geht aber zb nicht wenn man jahrelang bei einem ist und dann ein Wohnortswechsel ansteht. Oder man aber auch ne andere Arbeitsstelle bekommt.
Man will ja auch wissen wie es bei den neuen Standorten aussieht.
 
Passi89

Passi89

Ambitioniertes Mitglied
Wie sieht es mit 48480 Spelle aus?
 
L

LarsBase

Dauergast
Hallo Pickel*,

melde dich doch bitte mal bei mein@base.de und frage, ob und wie BASE dir entgegenkommen kann. Da gibt es sicherlich eine Lösung.
@onemaster: Es sollte auch alles noch schneller gehen, aber so ein umfangreiches Programm dauert dann doch leider immer etwas länger.
@Passi89: Deine Anfrage ging vorhin raus.


Viele Grüße
Lars
 
BLaDe.

BLaDe.

Dauergast
Ich war heut im base shop und hab meine situation geschildert das ich mit dem netz nicht zufrieden bin, mir wurde erklaert das die alten sim karten nicht mehr die volle leistung haben durch die moderisierung. Bekam eine neue und ich merke etz schon nen deutlichen unterschied mal kucken wie es die tage wird :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Man merkt schon was vom Netzausbau, vom Großraum Stuttgart bis zu Alb fast durchgehend HSDPA!

Allerdings lässt das Netz auf dem Land im Vergleich sehr zu wünschen übrig. Wo zB die Telekom HSPA+ hat, hat E-Plus noch EDGE.
Und jetzt, wo die Drossel wieder geht, denke ich über einen Wechsel nach.
Habe mir die 1GB-Erweiterung geholt und jetzt ist Congstar nur noch etwas teurer, mal schauen. Hab noch ~4 Monate bei meinem Vertrag.
 
L

LarsBase

Dauergast
Hallo Passi89,

leider ist dort momentan kein Netzausbau geplant. Sorry.
@BLaDe. und Flo95: Vielen Dank für euer positives Feedback. Das hört sich doch gut an! Da macht es doch wirklich keinen Sinn mit dem Wechsel.

Viele Grüße
Lars
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Hab noch mehr postives zu berichten.
Seit ~15 Minuten habe ich ein schwaches HSPA Signal bei mir zu Hause.
Ping ist noch bei ~150MS, 0.75-1MBit/s Download und nur 0.1Mbit/s up. Denke das wird noch besser, wenn der Sender richtig eingerichtet ist.
Kumpel im Nachbardorf hat ein besseres Signal, denke also, dass es rüberfunkt.
Hoffe jetzt noch, dass unser Sender auch noch umgerüstet wird und dann bin ich zufrieden.
Wechsel macht nun keinen Sinn mehr, würde ich sagen :D

Wohnort poste ich nicht, wegen Privatsphäre.
 
L

LarsBase

Dauergast
Hallo Flo95,

das liest man gern! Dann wird die Sendeanlage gerade aufgerüstet und wird natürlich schon bald eine gute Leistung liefern. Ich finde es prima, dass sich das mit dem Wechsel erübrigt hat.

Viele Grüße
Lars
 
BLaDe.

BLaDe.

Dauergast
Flo mit welcher app misst du deine inet verbindung??
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Ich benutze die Speedtest.net App.
 
Flo95

Flo95

Ehrenmitglied
Speed sieht jetzt nach 1 Tag so aus.
Download ist für HSDPA bescheiden, aber wahrscheinlich sind Dörfer nicht mit den schnellsten Leitungen angebunden.
Aber der beste Ping den ich jemals hatte. Beim Tethern zum iPad sogar 86MS.
HSPA/HSDPA ist fast nur vorhanden, wenn das Handy auf dem Schreibtisch liegt oder woanders. In der Hand meistens nur EDGE bzw 0-1 Balken HSPA/HSDPA.
Zudem wechselt das Gerät von HSPA immer mal wieder auf HSDPA, wenn Datendurchsatz besteht.
Provider ist My MTV Mobile mit 1GB Addon.

Test mit HSPA:

Mit HSDPA hatte ich schon 1,28Mbit/s

Sorry für die schlechte Qualität, hätte den Screenshot vom PC hochladen sollen.

Gesendet von meinem LT15i mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
onemaster

onemaster

Enthusiast
Ja genau so sieht es auch hier bei mir zuhause aus.
Leider bekomme ich wegen den örtlichen begebenheiten (sehr hügelige Landschaft) HSDPA nur am Küchenfenster. Und auch nur wenn ich das Handy relativ hoch am Fenster halte.
Beim Tethering habe ich damals als ich noch kein DSL hier hatte das Handy mit der KFZ Halterung am Fenster befestigt um einigermassen HSDPA zu bekommen um zu surfen. :D

Ich finds nur schade dass Eplus sich mit der Stadt solange zeit lässt. Hier aufm Dorf brauch ich HSDPA ja nicht unbedingt, in der City schon eher. Da gibts leider nicht mal UMTS, sondern rein EDGE. Und dieses ist mit max. 150kbits ganz schön langsam.

Um aber auch mal was Positives zu berichten, und das ist der große Vorteil bei Eplus, egal wo ich mich hier befinde, der Empfang ist immer sehr gut.
Ich habe immer mind. 4 von 5 Balken, auch da wo O2 und Vodafone den Dienst quituieren. D1 kann ich nicht vergleichen da ich von denen keine Karte habe.
Zumindest bin ich IMMER und ÜBERALL erreichbar mit eplus:thumbsup:
 
Fletch

Fletch

Enthusiast
IMMER und ÜBERALL bezweifle ich aber. :)
 
onemaster

onemaster

Enthusiast
na ok, zumindest aber da wo ich mich immer aufhalte :)

Zuhause, unterwegs, auf der Arbeit,....bisher hatte ich immer Empfang.
 
L

LarsBase

Dauergast
Hallo onemaster und Flo,

vielen Dank für eure Erfahrungsberichte! Oftmals wird noch an der Infrastruktur hinter den Sendemasten gearbeitet. Sobald die Leitung steht, kommt da noch mehr Speed.

Viele Grüße
Lars
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.