Amazon Prime Video App startet nicht mehr

J

jsoentgen

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

habe gestern meine Shield TV erhalten, alles nötige installiert und die Kiste läuft rund.

gestern Abend habe ich Serien über Prime Video geschaut und hatte keine Probleme.

Als ich die App heute starten wollte ging sie nicht mehr. Es erscheint kurz der Startbildschirm mit dem Prime Logo, danach bleibt der Bildschirm schwarz.

-Internetverbindung besteht,
- Cache geleert,
-Daten gelöscht,-
- App deaktiviert und neu installiert,

nichts hilft.

Alle anderen Apps, Netflix, Kodi etc. laufen einwandfrei.

Hat jemand eine Lösung?
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Hättest zuerst einen Werksreset machen sollen und erst dann alles einrichten. Sonst tauchen früher oder später Probleme in den bzw mit den Apps und Systemfunktionen auf.
 
J

jsoentgen

Neues Mitglied
Threadstarter
OK, danke für den Hinweis, werde ich machen. Wollte den Reset eigentlich vermeiden jetzt wo alles läuft. Aber wenns besser ist.
 
A

Apparatschik

Neues Mitglied
Hallo,

ich hatte am Donnerstag dasselbe Problem, wobei ich meine Box seit ein paar Wochen im Einsatz habe. Davor lief alles problemlos. Neustart, Cache und Daten gelöscht...hat aber nichts geholfen. Auf den Reset habe ich erst einmal verzichtet. Gestern ging Prime dann wieder anstandslos, musste mich halt neu anmelden (wg. Datenlöschung). Vielleicht ein Bug, der kurzfristig wieder behoben wurde. Meine Box hängt an einem Netzwerkkabel, den internen Speicher habe ich via USB erweitert.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jsoentgen

Neues Mitglied
Threadstarter
Das beruhigt mich, also nichts falsch gemacht.
 
C

Caporeira

Neues Mitglied
Apparatschik schrieb:
Hallo,

ich hatte am Donnerstag dasselbe Problem, wobei ich meine Box seit ein paar Wochen im Einsatz habe. Davor lief alles problemlos. Neustart, Cache und Daten gelöscht...hat aber nichts geholfen. Auf den Reset habe ich erst einmal verzichtet. Gestern ging Prime dann wieder anstandslos, musste mich halt neu anmelden (wg. Datenlöschung). Vielleicht ein Bug, der kurzfristig wieder behoben wurde. Meine Box hängt an einem Netzwerkkabel, den internen Speicher habe ich via USB erweitert.
Bei mir seit 3 Woche geht nicht mehr :(

Ich habe deinstalliert, Daten gelöscht - sehr leider hilft nichts ☹

Was soll ich machen?

PS. Amazon hat mir geantwortet:
Derzeit bieten wir kein Streaming oder Herunterladen von Prime Video-Titeln auf Nvidia Shield TV an.
 
Zuletzt bearbeitet:
romurmel

romurmel

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal direkt bei Amazon die Android Geräte entfernen.
Dann wieder über die Shield neu anmelden bei Amazon Prime.
 
C

Caporeira

Neues Mitglied
Ich habe alle Geräte entfernt. Alle Daten für Amazon Video gelöscht.
Und immer der selbe Verbindungsproblem.

YouTube, Spotify usw. funktioniert.
 
romurmel

romurmel

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt bleibt nur noch die Frage nach dem Internetanschluss.
 
C

Caporeira

Neues Mitglied
Ich habe Router neu gestartet - hat nicht geholfen.
Dann habe Shield mit meiner Mobile Internet verbunden (an Handy Router WiFi aktiviert) - hat sich nicht geholfen ☹☹
 
romurmel

romurmel

Fortgeschrittenes Mitglied
Was für einen Router und was für einen Internetanschluss?
z.B. DSL, VDSL, Kabel.

Schon mal per LAN probiert, also mit Netzwerkkabel?
 
C

Caporeira

Neues Mitglied
Nvidia ist immer mit LAN Kabel mit LTE Router verbunden.
Und ich habe LTE Router von T-Mobile.

Was interessantes finde.
Bevor Amazon Video App Update - hat keinen streaming gegangen - App könnte aufmachen.
Nach Update ich kann App nicht aufmachen.
 
C

Caporeira

Neues Mitglied
romurmel schrieb:
Was für einen Router und was für einen Internetanschluss?
z.B. DSL, VDSL, Kabel.

Schon mal per LAN probiert, also mit Netzwerkkabel?
Welche Apps Version verwendest du?

Ich habe Updates deinstalliert, und mit:
4.6.5-googleplay-arm7a com.amazonvideo.livingroom kann ich Apps starten, und Trailers ansehen ... aber Filmen und Serien nicht ☹

Und nach Update ich habe folgende Version:
4.12.10-googleplay-arm7a com.amazonvideo.livingroom - Apps kann nicht starten / Verbindung Fehler

MFG,
Lukasz
 
Oben Unten