Pc (Notebook) auf Shield TV (2017) Spiegeln

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pc (Notebook) auf Shield TV (2017) Spiegeln im Nvidia Shield Android TV Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
L

Lumpi42

Neues Mitglied
Hallo.
In Zeiten vom Homeoffice sind Videochats ja immer wichtiger.
Momentan begelfe ich mich mit einem FireTV Stick, und Spiegel Zoom vom Notebook auf den Fernseher.
Das funktioniert aber wirklich schlecht. Abgesehen von der starken Verzögerung, darf das Ganze auch erst gestartet werden, wenn der Videochat schon läuft. Ansonsten kommt nur ein Standbild.

Gibt es eine Möglichkeit auf die Shield zu spiegeln ? (abgesehen von Chromecast) Gibt es kein Miracast oder finde ich den Punkt zum aktivieren einfach nicht auf der Shield ? Die Geräteerkennung vim Notebook findet die Shield auf jeden Fall nicht. Wohl aber die Fire tv's

Hat wer eine Idee wie man den Bildschirminhalt von Windows 10 auf ein Shield Tv bekommt ?
Gruß
Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Mit dem nvidia-eigenen Streaming-Diensten funktioniert das Recht passabel.
Voraussetzung: dein pc/Laptop hat eine nvdia-grafikkarte.
Dazu musst du so tun, als wenn du ein pc-spiel Zur Shield streamen willst.
Auf der Shield zu finden unter nvidia/gamestream
Auf dem pc musst du allerdings das zu streamende Programm händisch hinzufügen, weil der geforce-Treiber nur Spiele erkennt.
Habe es für dich gerade mit Skype und Excel ausprobiert -klappt.
Bei mir reicht mein wlan allerdings nicht aus (Shield am der Fritzbox per Kabel und mein alienware per wlan).
Hänge ich beide per Kabel dran, klappt es

Wenn du Fragen hast, melde dich
 
O

oxeye

Stammgast
Lumpi42 schrieb:
Hat wer eine Idee wie man den Bildschirminhalt von Windows 10 auf ein Shield Tv bekommt ?
Ich habe auch mal eine Zeit lang herumexperimentiert. Chromecast, Miracast etc.
Wenn wirklich alles sauber laufen soll, gibt es für mich persönlich nur zwei Lösungen. Entweder ein langes HDMI Kabel, oder einen mini PC (zB PC HDMI Stick) an den Fernseher.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Also ich konnte keinen Versatz erkennen - das hat nvidia schon ganz nett gemacht - deswegen läuft es wohl auch nicht über wlan
Aber klar
Ein Kabel vereinfacht alles
 
D

d-nogger

Erfahrenes Mitglied
Das funktoniert ganz einfach über Google Chrome Browser auf deinem Laptop/PC.
Man kann entweder nur den Inhalt des Browsers übertragen aber auch (!) den kompletten Desktop und somit jedes andere Programm übertragen.

Geht dazu wie folgt vor (Ich bin jetzt auf Arbeit und kann es nicht zu 100% genau beschreiben):
- öffne den Google Chrome Browser
- öffne die Einstellungen (drei Punkte oben rechts)
- wähle Menüpunkt "Streamen..."
- nun wird die ShieldTV (Chromecast) erkannt
- Übertragung starten
- anschließend kann man hier noch auswählen was übertragen werden soll (Browser-Inhalt oder kompletter Desktop)

/Update/
Hier ist es ganz gut von Google direkt beschrieben:
Chrome-Tab auf den Fernseher streamen - Computer - Chromecast-Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quasarx

Ambitioniertes Mitglied
Normen schrieb:
Mit dem nvidia-eigenen Streaming-Diensten funktioniert das Recht passabel.
Voraussetzung: dein pc/Laptop hat eine nvdia-grafikkarte.
Dazu musst du so tun, als wenn du ein pc-spiel Zur Shield streamen willst.
Auf der Shield zu finden unter nvidia/gamestream
Auf dem pc musst du allerdings das zu streamende Programm händisch hinzufügen, weil der geforce-Treiber nur Spiele erkennt.
Habe es für dich gerade mit Skype und Excel ausprobiert -klappt.
Auch wenn etwas spät, möchte ich ergänzend noch hinzufügen, dass man auch einfach die Remote Desktop Applikation in Windows (üblicherweise unter: C:\Windows\system32\mstsc.exe) manuell bei GameStream oder Moonlight hinzufügen kann.
So ist man völlig applikationsunabhängig unterwegs und es unterscheidet sich kaum von einer "normalen" Remote Desktop Verbindung.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
@quasarx das ist ja mal eine tolle Idee!!!
 
Ähnliche Themen - Pc (Notebook) auf Shield TV (2017) Spiegeln Antworten Datum
0
0
0