1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. daliman, 03.02.2014 #1
    daliman

    daliman Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo ersteinmal.

    Also, folgendes: Hab schon ein paar mal mein Cosmo mit diversen Loox-ROM's inklusive passendem Cosmo-Kernel mit Erfolg geflasht. Und jetzt das!

    1. USB Kabel dran.
    2. RKFlashTool als Admin gestartet -> Device Found
    3. EraseIDB -> OK
    4. Loader angehakt und Run geklickt
    5. Jetzt haben immer ein paar Zähler hochgezählt und etwas später bootete Cosmo neu. NAND-Format etc. Fertig

    Das kommt jetzt nicht mehr. Er sagt nur Reset und Run OK, und das war es dann auch schon. Jetzt läuft mein Cosmo nicht mehr!

    Kaputt oder hab ich etwas übersehen?

    Gruß, Daliman
     
  2. daliman, 04.02.2014 #2
    daliman

    daliman Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke meines messerscharfen Verstandes und Augen konnte ich das Problem heute zufällig lokalisieren und quasi Auflösen.

    Bei dem RKAndroidTool gibt es noch eine Menge mehr was man anklicken kann! Das war und ist heute wieder defaultmäßig angehakt, bei meinen vorherigen Versuchen war aber alles nicht angehakt.

    Ich vermute stark das er deswegen nichts gemacht hat. :scared:

    Der ursprüngliche Beitrag von 18:08 Uhr wurde um 19:51 Uhr ergänzt:

    Zur Info

    - CrewRKTablets_RK29_Loox_CM10.1_4.2.2_v1.2.4
    + kernel_308_cosmo_odys
    + CrewRKTablets_CM10.1_akku_fix (Weis nicht genau ob wirklich nötich)
    + CrewRKTablets_CM10.1_Format_NAND_Fix
    + CrewRKTablets_CM10.1_v1.2.4_PvsZ2_fix

    Ist der beste Cosmo-Flash den ich bisher gemacht habe. Sogar das Monitor hat keine Orientierungsschwierigkeiten.
     
Du betrachtest das Thema "Cosmo abgeflasht?" im Forum "Odys Cosmo Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.