[Firmware][10.0] OxygenOS Open Beta 9 | 7 & 7 Pro

  • 533 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

Odin75

Neues Mitglied
Naja Root erleichtert mir viele Dinge und dies sind für mich einfach unverzichtbar. Aber jeder muss selbst wissen ob man braucht oder nicht.
 
M

mj084

Guru
Sehe ich auch so - alleine schon wenn ich denn nen richtigen Werbeblocker möchte und nebenbei noch nen VPN nutzen möchte, oder ne richtige Firewall und und und...
Generell Root als unnötig zu pauschalisieren halte ich für weit hergeholt...
 
RealDanyo

RealDanyo

Erfahrenes Mitglied
Kann mich da auch nur anschließen, für mich ist rooten eines Smartphones ein Muss.

Dass war für mich der Hauptgrund, warum ich mit Samsung (hatte ein S9 und ein S10) und mit Huawei (Mate 20 Pro) nicht warmgeworden bin.
Ich weiß, dass man Samsung Smartphones rooten kann, dann aber KNOX ausgelöst wird, war mich ein Nogo.
 
M

mj084

Guru
Ich "musste" vom P20 wechseln, da mein vom ServiceCenter ausgetauschtes neues Gerät einen geschlossenen Bootloader hatte und Huawei das Unlocken schon nicht mehr möglich machte - selbst inoffiziell gab es keine Möglichkeiten mehr, da die "Leaker verschwunden waren..
Hätte mich den Unlock sogar einiges kosten lassen - so blieb dann nur der Wechsel zu OnePlus...
 
O

Odin75

Neues Mitglied
Von Samsung habe ich schon lange verschieden seit S5. Seitdem nutze ich Oneplus Geräte.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Sowohl für WPN, als auch für Werbeblocker ist root völlig unnötig und damit obsolet. Als Werbeblocker gibt es mit PersonalDNSFilter [Thread dazu hier im Forum] eine super open source Lösung,

VPN ist sowieso ohne root möglich. PersonalDNSFilter nutzt VPN zum blocken der Werbeserver, daher ist diese Lösung auch systemweit, also für alle Apps und auch Spiele wirksam.

Ansonsten kann ich problemlos per VPN etwa auf meine FRITZ!Box und darüber über das Heimnetz surfen bzw. dort auf alles zugreifen - sogar 1&1 TV funktioniert über das VPN der FRITZ!Box oder die FRITZ!Fon App.

Aber wenn Ihr gerne eure Geräte brickt oder euch mit immer neuen Versionen von Magisk und TWRP rumärgern wollt und das Monat für Monat bei jedem Update, dann nur zu. Den Mist hab ich früher auch gemacht und lebe ohne root deutlich entspannter.
 
O

Odin75

Neues Mitglied
Wir schweifen gerne Thema ab und eigentlich ist hier zuviel OT. Wie gesagt jeder kann wie es sein möchte. Mit Vpn oder Dns ist mir auch bekannt. So bitte zurück zu Theme OOS Beta
 
M

mj084

Guru
Nochmal kurzes OT, bei so viel Schmarrn kann ich nicht anders^^

@TimeTurn hat es scheinbar nicht verstanden *omg*

Alleine schon deine erste Aussage zeugt von deiner Ignoranz bzw. Unwissen!

Wenn jemand eine klassische lokale Blacklist nach KISS-Prinzip verwenden will, braucht er einfach mal root - hat halt nicht jeder Lust sich einen Werbeblocker auf VPN-Basis wie es PersonalDNSFilter ja auch nutzt, ins System zu knallen!

Meistens geht dann mit so einer Lösung nämlich der wirklich gebrauchte VPN-Zugang (VPNCilla etc.) nicht mehr - von anderen Nachteilen solcher Lösungen mal ganz abgesehen...

EDIT:
t-ryder schrieb:
src sind die Sourcen weil Open Source Software. APK installieren und gut, du musst nicht mehr konfigurieren. VPN muss permanent aktiv sein, App läuft im Hintergrund. Anders geht's nicht - oder eben root und adaway.

Alle weiteren Einstellungen sind für fortgeschrittene User die sich nicht scheuen die config Dateien manuell zu bearbeiten, oder selbst tüfteln wollen.
Wie läuft es denn bei dir, mit deinem VPN zur Fritz!Box dann?@TimeTurn Musst du erst den PersonalDNSFilter-VPN trennen und dann den VPN zur Fritz!Box starten? Oder welche App nutzt du für die Verbindung zur Fritz!Box?

EDIT2:

Alleine wenn ich hier kurz reinschaue *rofl*

Kostenlos - personalDNSfilter - Werbung, Malware Domains und Tracker systemweit blockieren ohne root – App-Vorstellungen

Und du willst uns was von Gefrickel und Rumärgerei mit neuen Magiskversionen erzählen *ohweh*

Ne angepasste Hosts gilt dann übrigens nicht systemweit?

Den Punkt mit der Firewall ignorierst du natürlich weil es dafür nun halt einfach mal root braucht - es sei dann man leitet wieder alles über nen VPN:p

Wobei ich bei der Firewall ja sogar bestimmten Apps, die auch ohne Internetzugang funktionieren, nicht mal Zugriff darauf gewähren muss - so können sie auch gar keine Werbung nachladen, geil oder? :D

Selbst wenn wir unsere Geräte bricken, wenn überhaupt sind es Softbricks - hab bis jetzt in meiner Androidzeit noch kein Gerät "zerrootbrickt" - wenn man natürlich keine Ahnung von der Materie hat und es nicht wieder entbrickt bekommt, sollte man die Finger von lassen, gell;)
 
Zuletzt bearbeitet:
zaph

zaph

Stammgast
Also dieser Einhandmodus ist noch Beta, was man aber auch merkt. Bei mir funktioniert er erst nach dem ca. dritten Anlauf und ich habe noch nichtmal ein Edge-Display mit meinem OP7.. ;) Auch stört mich der weiße Balken unter der Tastatur doch irgendwie (ab und an ist er sogar noch dicker trotz gewipten Cache), insbesondere im Dark-Mode ist das störend (Tastatur hat ebenso schwarzes Design). Ansonsten aber erstmal zufrieden (wie gesagt Beta ist Beta und da wird sicherlich noch nachgearbeitet...) ;)

Positiv ist dagegen der verbesserte Taschenmodus, auch wenn ich im Winter ihn momentan nicht so testen kann (hatte das Problem eher im Sommer mit kurzen Schlapperhosen ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:
Pio

Pio

Stammgast
zaph schrieb:
Auch stört mich der weiße Balken unter der Tastatur doch irgendwie (ab und an ist er sogar noch dicker trotz gewipten Cache), insbesondere im Dark-Mode ist das störend (Tastatur hat ebenso schwarzes Design).
Das mit dem weißen Balken unterhalb der dunklen Tastatur hatte ich auch mit Swiftkey. Die Lösung war, kurz das Theme der Tastatur auf was helles und dann wieder auf das dunkle zu ändern - seitdem ist auch der Balken dunkel.
 
zaph

zaph

Stammgast
Nunja, der schmale Streifen war dann eher grau, aber der dicke Balken doch knallend weiß. Leider hat dein Tipp bei mir nicht geholfen (nutze GBoard). Der weiße Balken kam bei mir fast immer morgens, wenn mein OP7 neu gestartet wurde, ich werde das mal die Tage weiter verfolgen... Evtl werde ich das auch mal mit ner anderen Tastatur testen, daher danke für den Tipp ;)

PS: Scheint sich eingeregelt zu haben (zumindest kein weißer fetter Balken mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

matzch

Stammgast
Eine Frage: wenn ich auf die "Stabile" wechseln möchte - geht das ohne Datenverlust?
Bootloader ist geschlossen...
 
misiu99

misiu99

Fortgeschrittenes Mitglied
@matzch Leider sind alle Daten weg.
 
M

matzch

Stammgast
Danke. Installation läuft so ab wie bei der Beta? Also .zip ins Hautpverzeichnis und Installation manuell starten?
 
Zuletzt bearbeitet:
misiu99

misiu99

Fortgeschrittenes Mitglied
@matzch Ja. So wie immer :D
 
fidus62

fidus62

Erfahrenes Mitglied
Open Beta 9 ist verfügbar; 218 MB...
 
Zuletzt bearbeitet:
zaph

zaph

Stammgast
Schade, bei mir noch nicht (OP 7). Bei One Plus steht auch noch nichts neues. Gibt es gravierende Änderungen?
 
B

BeWildfired

Ambitioniertes Mitglied
Screenshot_20200213-140107.jpg
 
weihberg

weihberg

Experte
Wie komme ich vom aktuellen 10.3.0 auf Beta?Screenshot_20200213-164542.jpg
 
Ähnliche Themen - [Firmware][10.0] OxygenOS Open Beta 9 | 7 & 7 Pro Antworten Datum
20
1144
77
Oben Unten