Lieber OnePlus 7T Pro statt OnePlus 8?

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lieber OnePlus 7T Pro statt OnePlus 8? im OnePlus 8 Forum im Bereich OnePlus Forum.
R

radiomaxx

Stammgast
Wer von euch tendiert nach den ganzen Leaks zum OP8 lieber zum 7T Pro zu greifen?

Für mich bringt das normale 8er nicht die erhofften Extras die den höheren Preis rechtfertigen werden:

- keine bessere Kamera als das 7T(Pro)
- kein Wireless Charging (was nicht das Hauptargument ist, aber im Auto nicht schlecht wäre)
- gleicher Screen ("nur" 90 Hz), 7T Pro hat sogar höhere Auflösung
- keine IP Zertifizierung

Somit wäre für mich das 7T Pro ideal, wenn es nach der Vorstellung der 8er Serie im Ausverkauf unter 700€ zu haben ist (oder aus China importieren). Lediglich die etwas größeren Abmessungen sowie die Pop-Up Kamera (Mechanik) stören mich etwas, wobei der echte Full Screen ohne Punch Hole bestimmt auch schön ist.

Wer denkt noch wie ich und was sind eure Argumente für/gegen das normale 8er?

Gruß, maxx
 
soul

soul

Guru
radiomaxx schrieb:
Wer von euch tendiert nach den ganzen Leaks zum OP8 lieber zum 7T Pro zu greifen?

Für mich bringt das normale 8er nicht die erhofften Extras die den höheren Preis rechtfertigen werden:

- keine bessere Kamera als das 7T(Pro)
- kein Wireless Charging (was nicht das Hauptargument ist, aber im Auto nicht schlecht wäre)
- gleicher Screen ("nur" 90 Hz), 7T Pro hat sogar höhere Auflösung
- keine IP Zertifizierung

Somit wäre für mich das 7T Pro ideal, wenn es nach der Vorstellung der 8er Serie im Ausverkauf unter 700€ zu haben ist (oder aus China importieren). Lediglich die etwas größeren Abmessungen sowie die Pop-Up Kamera (Mechanik) stören mich etwas, wobei der echte Full Screen ohne Punch Hole bestimmt auch schön ist.

Wer denkt noch wie ich und was sind eure Argumente für/gegen das normale 8er?

Gruß, maxx
sehe das genau wie du, nur die pop um Cam gibt es noch als Bonus oben drauf. Ich werde mal schauen, mir das 7 pro das ivh Kurz da hatte eigentlich zu groß, evtl. wird es dann ein pixle 4 xl. Mal sehen. wenn Oneplus jetzt nicht noch bei den Preisen zaubern sollte, haben sie es aus meiner Sicht verkackt.
 
B

baerwurz

Fortgeschrittenes Mitglied
Schade it dem QI.
Dämlich aber auch es unter #OnplusSeries8 anzukündigen, und dann bekommt es nur das pro Modell. 💩

Also aktualisiere ich mal meine Liste von gestern:

Vorteil OP8 gegenüber OP7T:
  • 5G (Auch wenn aktuell noch nicht die große Rolle spielt, der Wiederverkaufswert in paar Jahren ist sicher höher)
  • Besserer, schnellerer und effizienterer Prozessor
  • 15% mehr Akku, geschätzt 20% DOT Zeiten
Nachteil:
  • Curved Display
Ich denke mal dass ca. 2 Stunden mehr Dot möglich sein werden, und das ist schon nice.
Aber das war es im Grunde auch schon.

Als Alternative habe ich noch das Realme X50 Pro 5 G auf der Liste:
  • vermutlich ca. 100 Euro günstiger
  • schnellerer LLPDR5 Ram (bekommt bei OP nur das Pro Modell)
  • 65 Watt Charging statt 30 Watt Warp Charging
  • Flaches Display ohne Edges
Nachteil wäre dann die wirklich hässliche und absolut unnötige Doppelhole Frontcam. 💀
Aber damit könnte ich evtl noch leben. Unklar ist noch ob Realme VoLTE und VoWifi können wird.

Aber ein Smartphone was mich komplett überzeugt für 600 - 700 Euro wird es in diesem Frühjahr wohl nicht geben.
Jetzt ist nur die Frage bei wem muss ich mehr oder weniger Abstriche machen. Schade eigentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
baerwurz schrieb:
Smartphone was mich komplett überzeugt für 600 - 700 Euro wird es in diesem Frühjahr wohl nicht geben.
Was spicht denn gegen das 7T?
Wenn 5G ja momentan eh keine Rolle spielt - das Argument mit dem Wiederverkaufswert in ein paar Jahren bei nem Androiden naja - habe für mein 1 Jahr altes 6T keine 300€ mehr bekommen - sollte es da mit nem 8er in 2! Jahren besser aussehen?

Da würde ich mir doch lieber ne 256er Version aus China für knapp 450€ holen und entspannt die T-Modelle oder die 9er Serie abwarten ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Guru
baerwurz schrieb:
Schade it dem QI.
Dämlich aber auch es unter #OnplusSeries8 anzukündigen, und dann bekommt es nur das pro Modell. 💩

Also aktualisiere ich mal meine Liste von gestern:

Vorteil OP8 gegenüber OP7T:
  • 5G (Auch wenn aktuell noch nicht die große Rolle spielt, der Wiederverkaufswert in paar Jahren ist sicher höher)
  • Besserer, schnellerer und effizienterer Prozessor
  • 15% mehr Akku, geschätzt 20% DOT Zeiten
Nachteil:
  • Curved Display
Ich denke mal dass ca. 2 Stunden mehr Dot möglich sein werden, und das ist schon nice.
Aber das war es im Grunde auch schon.

Als Alternative habe ich noch das Realme X50 Pro 5 G auf der Liste:
  • vermutlich ca. 100 Euro günstiger
  • schnellerer LLPDR5 Ram (bekommt bei OP nur das Pro Modell)
  • 65 Watt Charging statt 30 Watt Warp Charging
  • Flaches Display ohne Edges
Nachteil wäre dann die wirklich hässliche und absolut unnötige Doppelhole Frontcam. 💀
Aber damit könnte ich evtl noch leben. Unklar ist noch ob Realme VoLTE und VoWifi können wird.

Aber ein Smartphone was mich komplett überzeugt für 600 - 700 Euro wird es in diesem Frühjahr wohl nicht geben.
Jetzt ist nur die Frage bei wem muss ich mehr oder weniger Abstriche machen. Schade eigentlich.
Wenn ihr schon nach Alternativen sucht, und es ein China-Fon sein muss, würde ich warten bis die UVP Preise der Realität entsprechen und ein Oppo Find X2 Pro - Full phone specifications holen
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Ich finde, ein oneplus holt man sich auch wegen der cleanen, schnellen Software.. Daher gibt es für mich absolut keine Alternativen.. Außer vlt die Google phones
 
Zuletzt bearbeitet:
B

baerwurz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte noch nie ein OP. Deshalb kann ich das noch nicht beurteilen. Ist aber sicher ein Pluspunkt.

Ich denke ich verzichte auf QI und es wird doch das normale OP8. Denke mit dem 4300 mah Akku wird das Phone echt richtige geile Laufzeiten schaffen, und wenn ich dann abends oder in der Früh lade, ist es eigentlich auch egal ob es dann 35 oder 45 Minuten braucht.

QI wäre evtl nice to have gewesen. Aber bisher habe ich das auch nicht, wird auch ohne gehen.
 
ses

ses

Administrator
Teammitglied
Hey,

die Diskussion ist ziemlich interessant - und da mittlerweile ja eigentlich alles geleaked ist habe ich sie mal ausgegliedert.

Ich war mit meinem 7 Pro bis heute stets zufrieden, leider ist das Gehäuses & Display gerissen - für mich wird es daher das 8 Pro.

Gruß
Sebastian
 
B

baerwurz

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt sind auch die Preise raus.

OnePlus 8 8/128 GB: ca. 719/729 Euro
OnePlus 8 12/256 GB: ca. 819/829 Euro
OnePlus 8 Pro 8/128 GB: ca. 919/929 Euro
OnePlus 8 Pro 12/256 GB: ca. 1009/1019 Euro

Zum Vergleich
OnePlus 7T - 599 Euro
OnePlus 7T Pro - 749 Euro
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Ich hatte auch überlegt ob 7T Pro oder aufs 8 Pro zu Warten.

Und was habe ich mir heute Bestellt? Ein 7 Pro 😄

Ich habe es als Neuwertigen Versandrückläufer in Almond, als 8/256 Gb Version für 470.- bekommen.

Ich denke mal der Preis ist für dieses Gerät okay?

Das 7 Pro, wird nach dem 6, mein zweites Oneplus Gerät. Bin Gespannt drauf.
 
A

Abramovic

Experte
OnePlus wird es teilweise verhindern. November 2019 hast du bei Amazon das 7 Pro mit 256GB für 539€ bekommen, direkt über Amazon aber dann gab es nichts mehr und die Preise bleiben stabil. Das ist sicherlich kein Zufall.
Ein 7T für +700€ würde ich mir nich holen, eher das 7 Pro.
 
R

radiomaxx

Stammgast
Da hast du wahrscheinlich Recht.

Aber dann wird es halt ein China Import oder ein anderer Shop der das 7T Pro raushaut.

Ca. 600 - 650€ wären für mich ok.

Immer noch einiges gespart im Vergleich zu einem OP8 mit nicht wirklich besserer Ausstattung (außer man wohnt neben einem 5G Masten und hat den passenden Vertrag).
 
R

radiomaxx

Stammgast
So. Hab mir jetzt das 7T Pro im Amazon Warehouse für 643€ bestellt. Bin echt gespannt ob ich mit der Größe leben kann und welchen Mangel das Gerät hat (laut Beschreibung nur kleinere Kratzer am Gehäuse).

Viele Grüße, maxx
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nuvirus

Experte
hab falls das nix ist noch ein einwandfreies OP 7 Pro 256 8GB nebula Blue hier ist von August auch direkt über Amazon gekauft, bei Interesse können wir das ja im Marktplatz klären - mich stört eigl nur das starke Edge weshalb ich es evtl. bei gutem Angebot abgeben würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

schattenparka

Neues Mitglied
Ich habe leider die Macke, immer das Neueste und Beste eines Herstellers haben zu wollen!!
Bin seit 2 Jahren von Apple "runter" und super zufrieden mit OnePlus!

Aber für mich (und damit meine ich allein meine subjektive Einschätzung) spricht überhaupt nichts für das 8 oder 8 Pro als Verbesserung oder Steigerung gegenüber meinem 7T Pro oder dem 7 Pro.

Ich würde jemandem das 8 oder 8 Pro empfehlen, der häufig Selfies bzw. Selfie-Videos macht und/oder Wert auf Face Unlock legt, denn da muss dann nicht dauernd die Pop-Up Kamera arbeiten!
 
N

Nuvirus

Experte
Ich war bis auf die Akkulaufzeit sogar mit meinem LG G5 zufrieden, aber wenn ich schon neu hole dann soll es auch nen fortschritt sein und das hat die auswahl schwierig gemacht.
Bei mir wird das OP sofern jetzt hoffentlich bald AOD kommt wohl noch mindestens 2 Jahre halten bevor was neues kommt, deshalb war die Anzahl der Major Updates die OP ja mehr liefert als eigl alle Hersteller als Google selbst einer der Hauptpunkte.
Nen Exynos wollte ich vermeiden sonst wäre es auch wegen Qi und AOD wohl Samsung geworden.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Nuvirus schrieb:
Bei mir wird das OP sofern jetzt hoffentlich bald AOD kommt
AOD kann eigentlich nur Samsung gut, ich hoffe auch auf Besserung bei OP.
 
N

Nuvirus

Experte
wenn das aktuelle Display so dauerhaft aktiv ist wie es jetzt gerade beim antippen/aufnehmen ist reicht mir das erstmal
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Es wird für mich auch eine große Umstellung werden, keine LED und kein richtiges Always On.

Bin da zzt von meinem LG G8s verwöhnt, von dessen Always On, können sich die meisten Hersteller was abgucken.

Aber ein Always On ist ja von Oneplus angekündigt.. hoffentlich dann auch für ältere Geräte und nicht nur fürs 8er.
 
R

radiomaxx

Stammgast
Guten Abend zusammen,
Nachdem ich nun das 7T Pro hier habe und testen konnte, schreibe ich mal meine Pros und Cons:

+ Riesiges, super schönes Display
- fast schon zu groß, die wenigstens Apps und Webseiten nutzen den Platz wirklich aus
+ 90 Hz machen Spaß
- die gebogene Ränder gefallen mir leider überhaupt nicht und sie stören mich auch bei manchen Apps
- zurück Gestern lassen sich mit den Edges nicht treffsicher ausführen
+ haptic Engine fühlt sich gut an
+ Fingerprint Sensor unterm Display ist nice, braucht aber meist einen Augenblick länger als bei meinem OP5
+ super schnell und flüssiges OS
+ Gesten sind intuitiv und die Animationen sehr flüssig
+ Farbe (haze blue) und Glas schaut & fühlt sich super an, aber ein Case ist hier Pflicht
- leider ist mir das 7T Pro zu schwer (trotz meiner großen Hände)
+ Pop-Up-Kamera finde ich super, aber ich glaube ich könnte auch mit einer Punch Hole leben

Fazit: Obwohl das 7T Pro das (meiner Meinung nach) beste Smartphone ist das ich je in der Hand hatte, ist es mir leider zu groß/schwer und die Edges stören mich zu sehr, als dass ich es für den inzwischen passabel Preis (643€) behalten werde.
Daher geht es zurück und ich schaue mir auf jeden Fall die Preise und finalen Specs des OP8 an und überlege dann ob es mir das Geld Wert ist. Oder ich bleibe meinem OP5 treu und warte auf das OP 8T und hoffe dass dann endlich die Specs passen (Kamera, IP, etc) oder hole mir das dann reduzierte OP8.
Wir werden sehen... ;)
Gruß, maxx
 
Zuletzt bearbeitet: