OnePlus 8: Allgemeine Diskussion

  • 49 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Abramovic

Stammgast
Wie jedes Jahr und daran gibt es keinen Zweifel.
 
H

habehandy

Ambitioniertes Mitglied
Interessant ist welche Funktionen der 865 neu bekommt. So soll 5G standardmäßig vorhanden sein. Der 855 ist ja auf 480FPS@720p begrenzt beim 865 könnte Qualcomm diesen wert verbessern. Der Kirin 990 von Huawei erreicht unfassbare 7680fps@720p
 
A

Abramovic

Stammgast
Hast du dir mal ein Video angesehen? Also nicht das Werbevideo
 
H

habehandy

Ambitioniertes Mitglied
ja auf Youtube. Damit eine derartige Zeitlupe nutzbar ist muss es prinzipbedingt sehr Hell sein. Beim oneplus 6 ist die Zeitlupe auch nur bei hellen, natürlichen Licht nutzbar. Bei Kunstlicht macht sich die PWM von LED negativ bemerkbar.
 
Hooha

Hooha

Erfahrenes Mitglied
Endlich gibts dann auch Wireless Charging bei OnePlus :)
 
A

Abramovic

Stammgast
Zu Beginn ging es wegen dem Gehäuse nicht, als es dann Glas war "es ist viel zu langsam" und jetzt haben sie keine Ausreden mehr aber könnte mir trotzdem vorstellen, dass das wieder nicht mit dabei ist bzw. nach dem aus für die Kopfhörer ist bei den alles möglich.
 
Hooha

Hooha

Erfahrenes Mitglied
Doch, wird dabei sein. Direkt von der Quelle :)
 
H

habehandy

Ambitioniertes Mitglied
Das Argument QI zu langsam ist eigentlich unsinn den es reicht wenn das Handy über nacht geladen ist bzw. genug Energie liefert damit der Akku nicht entlädt wenn das Handy mit maximaler Helligkeit als Navi benutzt wird.

Wireless Charging ist insbesondere bei einen handyhalterung fürs Auto Praktisch umd das Gerät ohne fummeln mit strom zu versorgen. Die motorisierte Halterung von Xiaomi scheint recht nett zu sein.

Benchmark Snapdragon 865

Snapdragon 865 Achieves Peak Multicore Core Of 13,300 Suggests Report
 
marcodj

marcodj

Experte
OnePlus 8 Pro: Bilder zeigen Quad-Kamera und Punch-Hole

Also mit Loch im Display ist ja totaler Quatsch. Gerade weil sie es immer ohne hinbekommen haben versteh ich das jetzt nicht. Aber vielleicht nur ein früher Leak und es sieht am Ende doch anders aus.

Edit: Sorry sehe gerade das es auf Seite 1 schon durchgekaut worden ist😁
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Erfahrenes Mitglied
Mit einer kleinen Punch-Hole hätte ich keine Probleme. Wenn OnePlus dadurch mehr Platz für einen größeren Akku hat oder das Gerät etwas leichter wird, ist das ein guter Kompromiss. Hoffentlich werden die Edge-Curven beim Nachfolger dezenter gestaltet, das war für mich beim 7 Pro das K.O Kriterium. Durch das 20:9 Displayformat wird das Smartphone noch schmaller, da muss OnePlus die Edge-Curven überarbeiten damit sie weniger Displayfläche an der Seite wegnehmen.
 
A

Abramovic

Stammgast
Also wenn es dann noch Kunden gibt, dann haben wir es einfach nicht anders verdient. Vom full screen zum hole ist einfach nur besch...
 
K

Kuli11

Ambitioniertes Mitglied
Kann mir gut vorstellen, dass es das normale OP 8 ist und das Pro die Kamera unterm Display hat.

Beim 7T wurden die Leaks auch munter vermischt und niemand anfangs genau, ob der runde Kamerabuckel nun zum 7T oder 7TPro gehört.
 
Hooha

Hooha

Erfahrenes Mitglied
Ne, defimitiv nicht. Marktreif is dat erst Ende 2020
 
dadri

dadri

Fortgeschrittenes Mitglied
Wireless Charging?

Und dann wird es sogar noch 1-2mm kürzer und schmaler.

Aber Punchhole Front-Cam, Curved Display und weitere 6 Monate warten? Dann doch lieber das 7T. Würden sie noch 700mAh mehr Akku und IP66+IP67 drauf legen, würde ich sicherlich doch das 1+8 bevorzugen und wohl auch warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mull

Fortgeschrittenes Mitglied
Hoffentlich wird es nicht noch größer, das 7T ist mir schon zu groß, > 160mm
 
H

habehandy

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es flexibel wäre könnte ich damit leben wenn es noch größer wird. Bei ausgeschaltetem Display biegsam wie Hartgummi und beim einschalten des Displays flach+fest. Dann könnte man es bequemer in der Hosentasche transportieren.
 
R

radiomaxx

Stammgast
Kuli11 schrieb:
Kann mir gut vorstellen, dass es das normale OP 8 ist und das Pro die Kamera unterm Display hat.
...
Das wäre auch meine Vermutung und ich fände die Kamera unterm Display schon sehr cool.

Wenn ich mir dann aber überlege dass das OP8 Pro ein Waterfall-Display oder Full-Curved bekommt, würde ich eher das normale 8er mit Punchhole bevorzugen. Für mich verschwendet die Pop-Up-Kamera (7/T) zuviel Platz den man mit einem größeren Akku sinnvoller verbauen kann und auf Wireless Charging kann ich verzichten.

Bin man gespannt was sich noch so alles bis Q2/20 tut... ;)

Gruß, maxx
 
Oben Unten