[Firmware][8.0.0] OxygenOS 5.0.1 [Oreo]

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][8.0.0] OxygenOS 5.0.1 [Oreo] im Original-Firmwares für das OnePlus 5 im Bereich OnePlus 5 Forum.
AcmE85

AcmE85

Lexikon
OxygenOS 5.0.1 OTA for the OnePlus 5

Folgende Hotfixes sind neben dem bereits bekannten Changelog aus 5.0 enthalten:
  1. Bug fixes for third party camera application
  2. Fixed network issues for European operators
Zu beachten gilt:

Currently any device with an unlocked bootloader will fail while tying to update. Please backup your data and then re-lock your device. (This will cause your device to be fully wiped, please be careful!) You will then be able to proceed with the update.

  • Updated to Android O (8.0)
  • Launcher
    • Optimizations for Shelf
    • Now you can upload your photo through Shot on OnePlus
  • Camera
    • New Camera UI design
    • Optimizations for photo quality
    • Added beauty effect for Portrait Mode
  • Gallery
    • Added “Places” tab for viewing photos on a map
  • Calculator
    • Added history feature
  • Clock
    • Added alarm calendar feature
  • System
    • Added Parallel Apps feature
    • New design for Quick Settings
    • New design for Lift up display
    • Added “Adaptive model" screen calibration
    • Optimizations for Wi-Fi
    • Optimizations for Battery Saver
    • Updated Android security patch to December
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Nochmal hier zur Info:

Laut OnePlus wird ein Update bei geöffnetem Bootloader fehlschlagen! Dies erklärt die Bootloops die einige beim OOS 5 OTA gemeldet haben.
Ob damit jedoch auch ein Update von OOS 5.0 auf 5.0.1 gemeint ist ist unklar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mayday

Mayday

Lexikon
Habs eben installiert (Root und entschlüsselt), läuft.
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Also ich bekomme mit Blu_Spark den Error 7 beim flashen.

Gruß
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Mit der Codeworx TWRP lande ich immer wieder im TWRP.
Sehr komisch.

Gruß
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hmmmmm, auch mit Blu_Spark und OOS 5.0 lande ich jetzt immer wieder im TWRP.


Gruß
 
Mayday

Mayday

Lexikon
Du musst noch den „No Verity Mod“ installieren, dann passiert das nicht mehr.
 
Lucian77

Lucian77

Stammgast
Danke, hat geklappt.

Gruß
 
ger_kar

ger_kar

Stammgast
So bei mir hat es auch geklappt.
Root und Verschlüsselung, erstmal die PIN entfernt.
Habe die Codeworkx TWRP genommen.
ROM und hinterher Magisk 15.2 geflasht.
Hat alles problemlos funktioniert. :thumbsup:

War vorher auf OS 5.0
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ehrlich, für was wurde denn das Oreo 5 zurückgezogen?

Um jetzt ein Update namens 5.01 zu bringen das genau das gleiche Problem beinhaltet, nur das beim Dl darauf hingewiesen wird?

Haben die nen Zaun an der Latte?

Das kann es doch wohl echt nicht sein, oder?

Wenn ich jetzt von 7.1.1. auf die Oreo 5.01 flashen will und Root hab verlier ich meine Daten, oder nicht?

Hat schon jemand direkt mit root geflasht UND all seine Daten behalten?

Wenn ja mit welcher twrp und welcher Konfiguration?

Ist ganz schön frustierend die Sache, so schafft man sich keine freunde;)
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Mayday schrieb:
Du musst noch den „No Verity Mod“ installieren, dann passiert das nicht mehr.
Hi

Was istz denn dieser No Verity Mod und woher bekommt man ihn?
 
fnetf

fnetf

Experte
Mayday schrieb:
Habs eben installiert (Root und entschlüsselt), läuft.
Von welcher Version hast Du auf 5.0.1 geupdatet?
 
D

Domi_nex

Stammgast
Das habe ich auch nicht so richtig verstanden, erst zurückgezogen und dann nur ne Nr ergänzt?

Was ich so auf annhieb an verbesserungen gesehen habe sind:
Die fehlenden Icons werden wieder richtig angezeigt.
Und das schwarze Thema ist jetzt gut lesbar, bzw. der Kontrast ist besser.

Ich hoffe auch das sich die Akkuleistung stabilisiert hat, ich guck mal :biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
AcmE85

AcmE85

Lexikon
In Bezug auf: Bug fixes for third party camera application

Hat schon jemand getestet ob die Google Kamera mit HDR+ wieder funktioniert?
 
B

bemanet

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ein dirty flash vom offiziellen 4.5.15 auf 5.01 mit root durchgefuehrt.
Zuerst habe ich den Fingerabdruck/Bildschirmsperre und Pin entfernt.
Boot in twrp 3.2.1.0 und flashed codeworkx twrp (twrp-3.2.1-0-oreo-8.0).
Rebooted in codeworkx twrp, dalvik und Cache geloescht, 5.01 und no_verity_mod zusammen geflashed. Direkt danach habe ich Magisk 15.2 geflashed, Cache und Dalvik gelöscht, Neustart, fertig. Alles funktioniert ohne Fehler oder Datenverlust.
 
D

Domi_nex

Stammgast
@bemanet vielen Dank für deine Antwort, ich musste nur den no_verity_mod installieren und danach hat es auch gestartet.

Schön das es noch ehrliche Menschen gibt die versuche zu helfen @bemanet
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
wo finde ich denn diesen No Verity Mod ?
 
D

Domi_nex

Stammgast
yaladag schrieb:
Hallo zusammen,
wo finde ich denn diesen No Verity Mod ?
Bitte einmal hier entlang :D
Also zum schluss flashen und danach ab ins System.
 
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Ist es zwingend nötig vorher den Fingerabdruck/Bildschirmsperre zu entfernen ?
 
idladues

idladues

Fortgeschrittenes Mitglied
von 5.0 wollte ich nun updaten und lange überlegt nach dem Crahsh von 7 auf 8,sah diese Anleitung und habe es auf diese art gemacht.
Boot in twrp 3.2.1.0 und flashed codeworkx twrp (twrp-3.2.1-0-oreo-8.0).
Rebooted in codeworkx twrp, dalvik und Cache geloescht, 5.01 und no_verity_mod zusammen geflashed. Direkt danach habe ich Magisk 15.2 geflashed
nach dem booten geht es wieder ins recovery...

edit: Schritte nochmal durchgeführt und nun dreht sich das bootlogo seit 5 minuten....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Domi_nex

Stammgast
@yaladag nein, funktioniert auch mit Passwort oder Abdruck. Seid der neuen Version kein Problem mehr.