[Firmware][9.0] OxygenOS 9.0.11[Pie]

  • 90 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][9.0] OxygenOS 9.0.11[Pie] im Original-Firmwares für das OnePlus 5 im Bereich OnePlus 5 Forum.
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man das Pie 9.0 via Twrp Flashen und mit Magisk 18 roten?
Oder spielt dann wieder die Verschlüsselung verrückt?
 
J

juergenh99

Erfahrenes Mitglied
Pie mit magisk 18 funktioniert, wie vorher auch.
 
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Welche TWRP Version benötigt man dafür ?
 
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Forum, ich kann Pie nicht installieren, bekomme immer einen zip_kompatibel_error.

Jemand eine Idee woran das liegen könnte ?

Ich habe über OTA und auch über PC die Firmware-Zip runter geladen, hat alles nichts gebracht.
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast die richtige Datei für dein Tel genommen?


Gerootet? Mit Twrp flashen?
 
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Ben, danke für Deine Antwort.

Ja es ist gerootet und ich möchte mit Twrp flashen. Habe diese Version drauf twrp-3.2.1-0-oreo-8.0-codeworks-cheeseburger.img.

Die Firmware ist die richtige, die wurde mir ja per System-Update angezeigt.

Nur welche twrp muß ich benutzten, so das die Verschlüsselung auch funktioniert ?
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt ja schon ne offizielle 3.2.3.0 mein ich. Oder mal im XDA nachschauen was die so schreiben.

Mach dein Pin oder Mustersperre raus, sicherheitshalber ;)
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Na, hat's geklappt?
 
ger_kar

ger_kar

Stammgast
Habe die Android 9 jetzt auch ohne Probleme geflasht.

Vor dem Flashen: PIN / Muster / Kennwort entfernen.

Dirty Flash von OOS 5.1.7
Habe mir den "Oxygen Updater" über den Play Store installiert und die Full-Zip geladen.
Die "compatibility.zip" mit dem "Total Commander" aus der Full-Zip entfernt.
Die TWRP "twrp-3.2.3-x_blu_spark_v9.85_treble-op5_op5t.img" ist bei mir im Einsatz.
Ins TWRP gebootet und ein Backup erstellt.
Die Zip "Magisk-uninstaller-20181208.zip" geflasht.
Erneut ins TWRP gebootet und im erweiterten Löschen "Dalvik-Cache und Cache" ausgeführt.
Nun die bearbeitete Zip "OnePlus5Oxygen_23_OTA_042_all_1812232102_a034988b.zip" geflasht.
"Dalvik-Cache und Cache" ausgeführt.
Nun noch "Magisk-v18.0.zip" geflasht und wieder
"Dalvik-Cache und Cache" ausgeführt.
Als letztes das System gestartet, hat bei mir 3 Minuten gedauert.
Die APK "MagiskManager.apk" installiert und fertig.
Läuft bis jetzt alles Problemlos
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ger_kar, danke für Deine ausführliche Erklärung.

Das mit der "compatibility.zip" hatte ich schon irgendwo auf XDA gelesen und mit 7-Zip auch entfernt.

Habe dann alles so gemacht wie Du es beschrieben hast, leider bekomme ich beim flashen einen Fehler 7 angezeigt.

Irgend welche Ideen woran das jetzt noch liegen könnte ?
 
ger_kar

ger_kar

Stammgast
@yaladag
Ich habe in meinem Betrag vergessen zu erwähnen, das bei Einhängen alle Haken gesetzt sein müssen. Dann dürfte das mit Fehler 7 nicht mehr passieren.
 
Y

yaladag

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ger_kar, danke für die Info.

Ich hatte aber bereits die Beta-Version OnePlus5Oxygen_23_OTA_032_all_1812240018_1eb156de064.zip zum laufen gebracht.

Jetzt habe ich diese Version OnePlus5Oxygen_23_OTA_042_all_1812232102_a034988b.zip einfach drüber geflasht und jetzt läuft alles.

Danke nochmal für Deine Hilfe.
 
Kosake77

Kosake77

Stammgast
Wozu muss man denn die compatibility.zip entfernen?
Und muss man wirklich vor dem flashen magisk deinstallieren? Halte ich eigentlich für überflüssig, wenn ich sowieso danach die Rom flashe.
 
HaGe

HaGe

Erfahrenes Mitglied
Beim OP5 meiner Frau gehen jetzt die Navigations-Tasten nicht mehr.
Wir haben das aktuelle Update ganz normal durchgeführt, kein Root, alles Standard.
Seither keine Probleme, alles unauffällig.
Seit heute gehen plötzlich die besagten Tasten nicht mehr, weder der Startbutton, noch zurück bzw letzte.
Bei gedrehtem Display erscheinen die auch nicht am unteren Bildschirmrand.
Was kann da passiert sein?

Grüße
HaGe

einzige Lösung: auf Werkseinstellungen zurück setzen dabei kann man sogar seine Daten behalten, es werden dann lediglich die Apps neu aufgesetzt
 
Zuletzt bearbeitet:
Kosake77

Kosake77

Stammgast
Kann mir jemand erklären, was es mit dem letzten Punkt auf sich hat?

  • If you were decrypted earlier, flash Disable DM-Verity and ForceEncrypt 2.0 (OP5-5T-Treble).zip from here
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
@Kosake77 das ist für den Fall, wenn du vorher die Verschlüsselung manuell ausgehebelt hast.

Hast du dies nicht, kannst du den Punkt ignoriere.
 
Kosake77

Kosake77

Stammgast
Mit Verschlüsselung meinst du die Displaysperre, also alles außer "keine" und "wischen"?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und habe ich das richtig verstanden, dass ich VOR dem flashen die TWRP by siankatabg flashen muss? (Hab die 5.1.7 OOS drauf)
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Kosake77 schrieb:
Mit Verschlüsselung meinst du die Displaysperre, also alles außer "keine" und "wischen"?
Nein, damit ist die Vollverschlüsselung des gesamten Gerätes gemeint.
Seit Android 6 ist die Verschlüsselung Standardmäßig aktiv, egal ob du eine Displaysperre eingerichtet hast, oder eben nicht.
 
V

vaszago

Fortgeschrittenes Mitglied
Neus Update 9.0.1 ist drausen