Honor 7- Von B180 auf 320 Bootloop

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7- Von B180 auf 320 Bootloop im Original-Firmwares für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
Neretva

Neretva

Neues Mitglied
Hallo,
ich wolte von der B180 auf B320 beta update ist schief gegangen, update abgebrochen.Dachte ich mir bleibe ich auf der B180,also noch mal die B180 OTA auf die SDCard kopiert, 3 Tasten konbination, bei 3 Prozent bricht das update ab.
Habe versucht auf die B100, bzw b121 zu downgrade, klappt nicht, update bricht immer ab.
Jetzt habe ich keine Ahnung was für eine Version ich auf honor drauf habe???

Danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
S

steven83

Stammgast
Um von der B320 auf die B180 zu kommen, benötigst du die Zwischenversion B300.
 
Neretva

Neretva

Neues Mitglied
das Problem ist, wie kann ich herausfinden welche version gerade auf honor 7 drauf ist?
 
messer

messer

Stammgast
Neretva schrieb:
wie kann ich herausfinden welche version gerade auf honor 7 drauf ist?
Das bekommst Du raus über: Einstellungen -> Über das Telefon -> siehe letzten Stellen der Build-Nummer

Ich befürchte allerdings, dass Dein Honor 7 nun ein wenig "strubbelig" ist und dass die einzelnen Partitionen gegebenenfalls nicht mehr zusammenpassen (unterschiedliche Versionen der Partitionen). Um das Phone wieder in einen "anständigen" Zustand zu bringen würde ich wie folgt vorgehen:
  1. Herunterladen der folgenden Files / Tools:
    1. Full Firmware B320 von hier
    2. Tool HonorUpdateExtractor von hier
    3. Honor MultiTool von hier
  2. Honor MultiTool installieren und einmal ausführen, so dass die notwendigen Unterverzeichnisse auf dem PC angelegt werden
  3. IMG-Dateien aus der Datei UPDATE.APP der Full Firmware B320 mit dem HonorUpdateExtractor extrahieren und zwar in das Unterverzeichnis "Files\Unbrick" des MultiTools
  4. Honor MultiTool ausführen, "Unbrick"-Option durchführen und neu starten
  5. Datei UPDATE.APP nochmals auf die SD-Karte des Telefons in das Verzeichnis "dload" kopieren
  6. Erneute Installation der Firmware B320 über das EMUI-Update-Programm bzw. durch Booten mit entsprechender Tastenkombination
Hope that helps a bit.

Viele Grüße
messer
 
Neretva

Neretva

Neues Mitglied
Danke, werde gleich Morgen ausprobieren.
 
Neretva

Neretva

Neues Mitglied
Punkt 6. der EMUI-Update-Programm bricht bei ca. 4 % ab.
 
Mathens

Mathens

Stammgast
Wenn du noch auf der B180 bist, musst du zuerst das Intermediary-Update machen.
 
Neretva

Neretva

Neues Mitglied
Intermediary-Update??? Kann nicht sagen ob ich noch auf B180 oder auf was anderen bin, da ich schon versucht habe B320 drauf zu installieren, so wie User_ Messer beschrieben hat. Jetzt habe ich nur den BootLogo von Honor, seit ca. eine Stunde und es passiert nichts mehr.
 
M

matze6989

Lexikon
Neretva schrieb:
Intermediary-Update???
Man sollte schon die info Dateien lesen bevor man das flashen anfängt. Da stand drin das man erst die intermediary Datei flashen muss und dann die B320 . Ausserdem darf das Handy nicht gerootet sein.

Wenn man keine Zeit oder zu wenig Lust hat zum lesen dann sollte man das flashen sein lassen.

Ausserdem solltes du mal ganz genau beschreiben ob du root hattes oder nicht und was du jetzt überhaupt alles angestellt hast das es jetzt nicht mehr bootet. Ausserdem wäre es nicht schlecht zu wissen was du bis jetzt gemacht hast.
 
T

t-ryder

Gast
Hier ist von einem B300 die Rede. Wann kam die ca. raus und welche Android Version ist das?
Habe das Gerücht gehört, dass mit dieser die push notifications sauber funktionieren.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@t-ryder Das ist die Temp-Version, die Du nach den Roolback drauf hast, eine B300 selbst gab es nie, nur B131, B320, B330 und B370.