Huawei Ascend Mate [Firmware] B331 4.4.4

  • 73 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate [Firmware] B331 4.4.4 im Original-Firmwares für Huawei Ascend Mate im Bereich Huawei Ascend Mate Forum.
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Nova Launcher könnte da was bringen, da man da das Bildschirmraster und die Icongrösse einstellen kann.
Ansonsten bleibt Rooten oder die KangVip-Version (oder Custom ROM).
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Ich kann die auch nur Nava empfehlen. Nur gehen da nicht alle Huawei Widgets.

Also entweder 4*5 und alles geht oder anderer laumcher und Abstriche mit den Widgets eingehen.
Kannst auch mal ein anderes Themen portieren wo die icons nicht so groß sind.
 
G

Guenni67

Neues Mitglied
Danke für die Tipps - habe mir den Nova Launcher mal angeschaut, da lässt sich ja an mächtig vielen Schrauben herumdrehen ... :)

ich bekomme den nur nicht standardmäßig eingerichtet. Nach jedem Start/Aufwachen muss ich Nova neu starten. Habe ich da was übersehen?

(p.s. .... bin bis jetzt mit der B331 zufrieden - WLAN klappt, BT auch ...)

Schade, dass Huawei die 5x5 aus der Firmware gestrichen hat.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Gehe mal in Einstellung- Apps unten auf das Zahnrad da kannst du Standards einstellen.In der oberen leiste kanst du den Launcher aktivieren.
Huawei hat nur den code bereitgestellt. HRT hat die Version gemacht.

Der ursprüngliche Beitrag von 10:30 Uhr wurde um 10:34 Uhr ergänzt:

Wenn du so zufrieden bist dann Google mal nach b331 kangvip.
Auf der Seite von xda kannst du das Modul nach laden. Da kannst du dann auch noch paar nützliche Sachen im huaweilauncher einstellen. Die sind dann unter Einstellung advance mode zu finden.
 
G

Guenni67

Neues Mitglied
Danke für den Tipp, werde ich mir mal anschauen ...

Der ursprüngliche Beitrag von 19:30 Uhr wurde um 19:33 Uhr ergänzt:

Ein kleines Problem habe ich an der B331 schon mal entdeckt - das Google Earth seit Herbst 2014 nicht mehr läuft (keine Ahnung warum, ich meine zu dem Zeitpunkt gab es ein Update - seit dem bleibt der Himmel schwarz, auch jetzt nach dem FW-Update) - damit habe ich mich vorerst einmal abgefunden; seit dem B331 läuft aber auch Maps nicht mehr. Jetzt könnte ich noch die Speicherkarte im Mate löschen - die habe ich noch von der alten Installation übernommen. Da dort aber vermutlich auch Systemdaten abgelegt werden, könnte das Problem vielleicht von Resten der alten Software stammen. Sobald ich den Inhalt gesichert habe, werde ich die Speicherkarte mal formatieren. Vielleicht habe ich dann die beiden Sorgen weniger ... :)
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Nochmal zum Laucher: Die Huawei-Startseite wird man eigentlich erst durch Deinstalieren richtig los. Was allerdings Root erfordert.
Google Maps und Earth laufen bei mir auch nicht. Soll ein generelles KitKat-Problem sein.
Obwohl Maps z.B. auf dem Galaxy Note mit AICP KitKat nun wiederum läuft. Merkwürdig.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Google mag Huawei nicht.
Map ab 9.2
Earth
You tube hatte Wiedergabe Fehler
Gmail wird bei mir nicht im richtigen Format angezeigt.

Da müssen die aber fiel machen bevor Huawei nexus über nimmt.
 
G

Guenni67

Neues Mitglied
noch was ist aufgefallen:

im Mailprogramm sind manche Umlaute chinesische Sonderzeichen. Ich habe mir ein alternatives Programm installiert, das kann die Mails auch problemlos anzeigen; wenn ich aber Mails verschicke ist das "ü" in meinem Namen wieder ein chinesisches Symbol ... dubios .....

Aber: bislang sehr stabil; Google hat vereinzelt Abstürze, das aber sehr selten.
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Rooten und alle chinesischen Apps deinstallieren.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Gmail ist eine alternative.
Funktionieren Umlaute in adressen?
Ich kenne keine nur oe,ae.....
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
wegen den umlauten musst du die build.prop bearbeiten.

ro.product.locale.language=de
ro.product.locale.region=DE

muss auf de stehen. speichern, neustart und alles wird richtig angezeigt. das hat mich am anfang auch genervt.
 
C

crossy9

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey super funktioniert zwar nicht rückwirkend (Mailbetreffs) aber ab sofort:smile:
 
Nebelglocke

Nebelglocke

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Problem mit Google Earth habe ich auch auf einem älteren MacBook. Die theoretischen Grafikanforderungen neuerer Google Earths sind einfach zu hoch, auch wenn diese Leistung praktisch nicht angewendet wird. Da helfen nur ältere Versionen und nicht aus Versehen updaten....Updates kann man ja leider nicht selektiv blockieren.
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Mit Titanium Backup kann man Anwendungen vom Play Store trennen.
 
R

Ravenhard1990

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

ich bin seit einiger Zeit mal wieder hier unterwegs. Ich habe seit Juni 2013 ein Huawei Ascend Mate & wollte mal wieder hier reinschauen, ob sich hier noch etwas tut & überhaupt was sich so in den letzten knapp 2 Jahren so getan hat.

Auf den ersten Blick scheint die Community für das HAM ja nach wie vor (sehr) aktiv zu sein, wenn man sich die ganzen Releases im Forum anguckt. Das ist sehr schön, denn mein HAM ist seit langer langer Zeit unverändert (Android 4.1.2, Update B217) & bräuchte langsam aber sicher mal ein Update (inkl. neuaufsetzen), da es mir nun mit der Zeit doch immer langsamer vorkommt, ich es aber eigentlich noch nicht ersetzen möchte, da mir Display, Kamera, usw. nach wie vor mehr als ausreichen! :)

Auf der offiziellen HAM-Homepage von Huawei wird ein Android 4.2.2 + Emotion UI 1.6, Update B907 zum Download angeboten. Wenn ich hier im Forum gucke ist das aber auch nicht mehr aktuell bzw. überholt? Ich bin mit der Huaweieigenen Oberfläche, die beim B217 benutzt wird, ansich zufrieden, weshalb ich mir von einem Update vor allem einen Schub an Performance wünsche. Ich möchte nicht stundenlang rumbasteln, möglichst keine oder wenig chinesische Übersetzungen haben & auch nicht mit zahlreichen Bugs rumschlagen müssen. Was könnt ihr mir da empfehlen? Welches offizielle Rom ist denn das aktuellste?

In die engere Auswahl habe ich nach einer kurzer Einlesephase folgende (Custom-)Roms gewählt:

- B331 Android 4.4 EMUI 3.0
- B331 EMUI3.0 HRT_KangVIP
- AICP 4.4.4
- Carbon KitKat 4.4.4

Was für Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Roms? Wie ist die Performance untereinander & gegenüber meiner jetzigen B217? Gibt es bekannte Bugs/Probleme/Einschränkungen? Was könnt ihr empfehlen & warum?

Für eure Hilfe bin ich schon jetzt dankbar! :)
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Jede KitKat Firmware ist schneller und sicherer als die Vorgänger.
Dies zeigt sich an den Benchmarks und daran, dass mehrere in JB existierende Sicherheitslücken gepatcht sind.
Die o. a. ROMs sind alle hervorragend. Man sollte besonders auch das Bliss in Erwägung ziehen, welches nach Meinung mehrerer User hier (und neuerdings auch meiner) vieleicht sogar das beste ist.
Bei der Wahl zwischen Huawei offiziell und custom sollte man wissen, dass FM-Radio, BT und WiFi-Direkt nur bei den Stock-Versionen zuverlässig funktionieren. Wer diese Funktionen braucht (Headset, Auto, Kopfhörer) wird mit den Custom ROMs nicht glücklich.
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich bleibe bei der originalen b331...bei mir lief noch keine rom besser. ich persönlich stehe nicht so auf custom-roms.
 
R

Ravenhard1990

Ambitioniertes Mitglied
Okay, das klingt ja schon mal vielversprechend :) Gibt es eine kurze Einschätzung/Übersicht was die Roms unterscheidet oder besonders macht? Werde vielleicht erst mal die originale B331 ausprobieren & gucken, ob der Speed passt. Mit der B217 war ich optisch ja zufrieden, aber mit der Zeit ist es gefühlt immer langsamer geworden, ist jetzt ja auch schon fast 2 Jahre alt.. wie installiere ich das Rom denn noch mal? Und brauche ich als "Basis" ein bestimmtes Update oder kann ich einfach von meiner B217 auf die 331 gehen? Sind GAPPS inkl. & alles auf deutsch?
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Laut Huawei soll man die 930 drauf haben, um auf die 331 upzudaten. Schrittweise scheint also sicherer zu sein.
Offizielle Huawei-Firmware wird über OTA installiert oder dadurch, dass man die FW herunterlädt, entpackt, und die im Archiv enthaltene "update.app" in einen Ordner "dload" auf die extSD platziert. Dann einen Neustart mit Lautstärke + und - gedrückt. Die Installation sollte dann starten.
Geroote FWs und alle Custom ROMs müssen über die TWRP-Recovery geflasht werden (Bootloader entsperren, TWRP installieren).
Google Apps sind in der offiziellen FW enthalten und auf Deutsch. Bei Custom ROMs müssen sie zusätzlich geflasht werden.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Schrittweise soll nur bei einer Versions Wechsel gemacht werden in den einzelnen Versionen kann man springen.
Ich habe ja durch Tuplapukki mittlerweile alle Roms durch.
CM ist ja das Grundgerüst und jeder baut was dazu oder lässt was weg.
Wenn man auf rein Vanila steht dann sollte man CM nehmen.
Ich persönlich würde AICP empfehlen.
Man kann einiges individualisieren aber nicht so über trieben wie bliss.
Ich von ein fan von EMUI und so bin ich wieder zur b331 kangvip V2
Die China Apps weg und fertig.