Huawei Ascend Mate [Firmware]MT1-U06 B929 (Android 4.2.2, EMUI 2.0, China, ohne Gapps)

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate [Firmware]MT1-U06 B929 (Android 4.2.2, EMUI 2.0, China, ohne Gapps) im Original-Firmwares für Huawei Ascend Mate im Bereich Huawei Ascend Mate Forum.
okadererste

okadererste

Ikone
Hat du ein link
 
R

rolge

Ambitioniertes Mitglied
Ja, ich weis aber nicht, ob ich das hier verlinken kann.
Der link bei XDA geht aber auch. Ich habe den von der Herstellerseite und das Update ist größer als die 927 -ca 80 MB- könnte mit Gapps sein. Noch ein Hinweis zum Link. Ist auf der gleichen Seite wie die B927 nur unter Stable.
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Ich finde die Seite nicht.
xda ist ja nichts Illegales da kannst du es verlinken
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
ja genau. Würde mich auch interessieren
 
okadererste

okadererste

Ikone
Habe sie drauf. Ist aber ohne gapps.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Ich hab das mal abgetrennt, da es ja eine neue ROM ist.
 
-Virus-

-Virus-

Experte
Tippfehler im Titel? B229?!?


Btw. Irgendwie bin ich zu blöd twrp zu installieren und anscheinend auch zu blöd eine Anleitung für das HAM zu finden. Kann mir da einer weiter helfen?

Gesendet von meinem HUAWEI MT1-U06 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
virushunt schrieb:
Tippfehler im Titel? B229?!?
Sorry, sollte natürlich 929 lauten. Habs korrigiert. Danke für den Hinweis.
 
-Virus-

-Virus-

Experte
Ist das ganze auch ohne unlocked loader machbar?

Gesendet von meinem HUAWEI MT1-U06 mit der Android-Hilfe.de App
 
okadererste

okadererste

Ikone
Wenn du den bootloader meinst ja. Der ist bei Huawei immer offen.
Root brauchst du da du mit twrp die gapps( Google gapps nnachladen musst.
Ist aber kein hexenwerk.
Du kannst auch CWM nehmen. Verlinkten kann ich es momentan nicht.
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
also ist diese version brauchbar? hab ja immer noch die 907 am rennen. wie siehts mit der akku laufzeit aus? oder gibts sonst was was noch nicht ganz rund läuft?
 
R

rolge

Ambitioniertes Mitglied
Dei B 929 ist voll alltags tauglich. Keinerlei Einschränkungen. Keine chinesisch Zeichen. Der Akku hält länger als bei B 907. Emui 2.0 ist besser und gefühlt schneller. Habe unter B 927 schon kurz berichtet. Ich hatte anfangs große Zweifel, ob die chinesische Vollversion zum deutschen Alltagsgebrauch einzurichten geht. Es hat den Vorteil, dass ich nun auch komplette Backups vom System machen kann und dann alles sofort zurückspielen kann. Ich hatte am Anfang mit CWM Probleme, da dies nur über die Hardwaretasten voll funktioniert und der Zeitpunkt des drückens der Power und Leisertaste doch sehr vom Zeitpunkt und der Dauer der Betätigung abhängt. Habe dann noch eine deutsche Tastatur mit Spracheingabe nachgerüstet. Von mir hier die absolute Empfehlung. Mit CWM kommt auch keine Fehlermeldung wie bei twrp beschrieben.
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer von euch hat denn mit der 929 auch kein nfc mehr? kann man das irgendwie nachinstallieren? mit der 907 hatte ichs noch...
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cyberdevilx

Neues Mitglied
Also ich habe die Rom auch drauf und es läuft alles bestens nur bekomme ich sie nicht gerootet habe nur ein half root kann mir wer helfen?
 
R

rolge

Ambitioniertes Mitglied
Bei mir hat es mit ERoot 1.3.4. geklappt.
 
C

Cyberdevilx

Neues Mitglied
Also eroot 1.3.4 habe ich auch schon versucht aber geht irgendwie nicht
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
geht... ihr müsst die hisuite aufm rechner installieren wegen den treibern. 1.3.4 geht problemlos.