Huawei Ascend Mate Geschlossene beta in China für 4.4.2

  • 141 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate Geschlossene beta in China für 4.4.2 im Original-Firmwares für Huawei Ascend Mate im Bereich Huawei Ascend Mate Forum.
-Virus-

-Virus-

Experte
Habe die b321 via dload drauf gemacht. Und muss sagen bin echt beeindruckt. Ich kenne emui 3.0 ja schon von meinem Mate 7 was ich 3 Monate besaß xD und jetzt mit der Rom wirkt mein altes HAM wie ein neues Smartphone. Ich lege nicht viel Wert auf viele Spiele und etc. Und rooten Tu ich das ding auch nicht. Aber bis jetzt kann ich bis auf ein paar Kleinigkeiten nicht meckern.
zu den Kleinigkeit zählen die manuelle Eintragung von den APN. Und das laden vom playstore über den Browser. Aber sonst bin ich NOCH zufrieden

Edit: das Wetter widget zeigt falsche Uhrzeit an und ich hab keine Ahnung warum
 
Zuletzt bearbeitet:
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
wie bekomme ich denn die stock recovery wieder drauf? twrp startet zwar, aber der screen bleibt ohne funktion. wie kann ich twrp wieder löschen?
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Von TWRP zu Stock-Recovery geht doch mit dem Mate-Toolkit.
 
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
und genau das funktioniert ja bei mir nicht.
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Mit fastboot eine Stock-Recovery flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:04 Uhr wurde um 23:32 Uhr ergänzt:

MatzeO3D schrieb:
Also nochmal zum SD-Problem....
Ich hab ja die B321-Developer per Huawei-Update-Tool (dload-Ordner) draufgemacht...

Wenn ich SD als Standard einstelle, kann ich zwar weiterhin bspw Games deren Daten dort vorher schon abgelegt waren, nutzen...
Aber gerade Systemanwendungen haben starke Probleme...
So funktioniert dann die Screenshootfunktion genauso nicht, wie auch die Kamera (wenn auf SD eingestellt) dort keine Bilder speichern kann, und bei Whatsapp kannst du auch weder Bilder empfangen noch versenden, genauso wie die Installation von großen Apps (die denke ich mal bei der Installation Daten auf SD ablegen wollen) abbricht...

Habt ihr das Problem echt nicht?

Und welches Rooten funktioniert nun wie bei dieser Version?

Hab auch SD als Standard eingestellt. Kamerabilder und Screenshots landen auf der SD. Rooten hat anscheinend noch niemand hingekriegt.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann es daran liegen, das es ne 64gb ist, die ja offiziell nicht unterstützt werden...?
bzw kann von euch mal einer schauen welches Dateiformat eure hat?
Musste es nämlich damals umformatieren damit er sie erkennt (vor dem Update). Vllt ist es ja nicht mehr nötig und ich kann das alte Format draufmachen - denn vorher hat er die SD trotzdem ab und zu ohne Grund "rausgeschmissen", tut er seit dem Update nicht mehr - als wenn das Update auch gleichzeitig die 64gb-Karten kompatibel gemacht hat...
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Ich habe eine SanDisk 64GB Class 10 (mehr als 2 Jahre alt). Formatiert mit FAT32.
Lief im Galaxy Note 1 und läuft im Huawei Mate absolut ohne Probleme. Und das von
Anfang an. Mit jeder Firmware, die ich auf dem Note bzw. Mate bisher hatte.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Problem gelöst...
Lag wohl wirklich am Dateisystem...
Hatte NTFS drauf, hab nun FAT32 raufgemacht und schon haben die Apps die Schreibrechte :)
Ging bei mir aber nicht anders, da meine 64gb (von Samsung^^) vor dem Update anders nicht erkannt wurde...

Mit dem Update wurde also auch anscheinend an der SD-Kompatibilität gearbeitet :)

Nun ist es wirklich nen Top-Update, was meine Überlegungen für nen neues Handy erstmal beendet.
Wie schon gesagt, fühlt sich das Handy durch Emui 3.0 wie nen neues Handy an, daher wartet ich lieber noch paar Monate mehr, und überspringe ne weitere Handygeneration, und hab dann irgendwann beim nächsten Handy wirklich nen Qualitätssprung ;-)
 
okadererste

okadererste

Ikone
Tuplapukki schrieb:
Mit fastboot eine Stock-Recovery flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:04 Uhr wurde um 23:32 Uhr ergänzt:




Hab auch SD als Standard eingestellt. Kamerabilder und Screenshots landen auf der SD. Rooten hat anscheinend noch niemand hingekriegt.
Ich habe die kangvip Version da ist root schon mit dabei. Habe intern als speicher eingestellt und wo es geht in den Apps auf extern gestellt(Stock Musik Player ,Camera) alles ohne Probleme. Das einzige was nicht gemacht werden darf ist den DPI wert verändern. Man kommt so nicht mehr aus den lockscreen raus.
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Für alle, die sich mit der offiziellen B321 rumplagen (Rooten etc.):

Problem getting back root after updating to … | Huawei Ascend P6, Mate | XDA Forums (Post #4)

Hier schreibt einer:

If you use adb and fastboot, you can unlock the bootloader manually. fastboot oem unlock uuuuuuuuuuuuuuuu. After unlocking the bootloader you can flash TWRP from your resource folder within the mate toolkit file using the command fastboot flash recovery twrp2_7_0_1.img. This method worked for me and then when I entered TWRP and selected reboot it told me I had lost root and asked if I wanted to flash super su or something like that. I selected yes and voila, rooted after reboot.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab glücklicherweise sogar wieder den Flash Player zum laufen bekommen, der ja eigentlich nicht mehr unter Kitkat funktioniert...
Dank ner modifizierten apk...

http://forum.xda-developers.com/goo...to-play-flash-video-android-4-t2548001/page89

Post #883

Funktioniert mit Dolphin sehr gut...

Ansonsten noch ne Frage...
Spinnt bei euch auch Google Maps...?
Bei mir versucht er beim starten diese immer neuzustarten (man sieht nur die obere Leiste die wieder neu lädt). 2-3x hat er zwar komischerweise geschafft reinzukommen, aber in der Regel nicht...
Gilt für die neueren Versionen (9.x) - hab jetzt ne 7.x-Version drauf und die funktioniert normal...
An den Api's kanns ja eigentlich auch nicht liegen, schließlich haben die 9.x ja auch unter 4.2.2 schon funktioniert...
 
okadererste

okadererste

Ikone
Die 9.1 geht noch,ich habe mal Google angeschrieben. Mal schauen.
Man kann noch nicht mal ein Absturz Bericht schreiben.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast also auch das Problem oka?

Edit: Danke für den Tipp, hab ich zumindest ne halbwegs aktuelle Version jetzt. Hm meinste da bekommst wirklich Antwort vom Support?

Edit 2: Auch Google Earth geht ja schon seit Monaten nicht mehr, da tut sich auch nichts, trotz das die ganzen Kommentare im Playstore voll damit sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Logonx88

Logonx88

Ambitioniertes Mitglied
Bei Google Erth und Maps habe ich einfach die updates deinstalliert und da lief es wieder!
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Jop wissen wir ja...
Ändert nix dran, das die aktuellen Versionen nicht funktionieren...

Grade bei Earth ist es aber schon fast skandalös. Die ganzen Kommentare sind voll damit, aber Google hat es geschafft, schon seit 11.11. kein Update mehr zu bringen, und das obwohl das Update bei sogut wie allen Earth unbrauchbar gemacht hat...

Zurück zum Thema...
Ansonsten hab ich mich komplett gewöhnt mittlerweile, u.a. an die größere Skalierung der Apps (dpi-Wert anders oder so).
Das System (bzw eher Emui 3.0) ist ansonsten nen Quantensprung (Danke Huawei :)) nach vorne, da kann sicher nicht mal n Stock-Android 5.0 mithalten, die Samsung-Oberfläche kann ich sowieso nicht ab.
Im Endeffekt haben wir ja nun bekommen was wir wollten -> KitKat, wenn auch über Umwege...
Lollipop würde wahrscheinlich eh nur Sinn machen, wenn man irgendwelche speziellen Hardware-Features hat, ansonsten reicht KitKat völlig - zumal viele Apps noch nicht mal Lollipop-fähig sind zum Teil, von daher KK reicht völlig, nachdem jetzt alle meine Probleme gelöst sind, überraschender sogar ohne Root...

Um nochmal zu Huawei zu kommen...
MMn haben sie ganz klar mit Abstand die fortschrittlichste Benutzeroberfläche, die Android in Sachen Style auf nen ganz neues Level hebt...
Natürlich viel von Apple abgeguckt, aber trotzdem auch noch die ganz eigene Note mit reingebracht...
Und den anderen waren sie sowieso schon immer voraus - bspw SD als Standard definieren, Möglichkeit eigene Designs einzubinden, Handschuhmodus, Einhandbedienung, Riesen-Akku...
Dazu noch ein nicht vorhandener App-Drawer (wozu braucht man den??, wenn man sein Huawei einmal am Anfang ordentlich einrichtet (viele durchdachte Ordner, wenig Seiten), dann ist man bei jeder App innerhalb von 1-2 Sekunden - egal ob man 10 oder 100 Apps hat - da kann mir keiner sagen das das mit App-Drawer schneller geht...

So schwer sie sich mit Updates tun (auch wenn wir ja am Ende doch noch 2 große Updates bekamen - 4.2.2 u. 4.4.2), so stark haben sie nun mit Emui 3.0 Maßstäbe gesetzt, sodass ich momentan denke, das mein nächstes wahrscheinlich wieder nen Huawei wird...
 
Nebelglocke

Nebelglocke

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht es mit dem Split Screen aus? Der geistert immer wieder durch die Erläuterungen, aber ich sehe keine Kommentare.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Splitscreen? Also bei Huawei gibts sowas denke nicht...
Glaube bei Samsung, LG oder so gibts sowas...
 
Nebelglocke

Nebelglocke

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt habe ich nachgeforscht: B321 umd B708, beide KangVIP, haben laut Einführung Split Screen. Hat damit mal jemand rumgespielt?
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Musste oka mal fragen, der hat die KangVIP drauf. Ich hab die originale B321 drauf, daher kann ich nichts dazu sagen...

Edit:
Oder meinst du "Mehrfachbildschirm"?
 
Zuletzt bearbeitet:
Schmulti

Schmulti

Fortgeschrittenes Mitglied
so...kurze rückmeldung meinerseits.
konnte per fastboot ne funktionierende twrp version installieren.
bootloader war schon entsperrt. supersu installiert und fertig :)