Huawei Ascend Mate Geschlossene beta in China für 4.4.2

  • 141 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ascend Mate Geschlossene beta in China für 4.4.2 im Original-Firmwares für Huawei Ascend Mate im Bereich Huawei Ascend Mate Forum.
R

ronaldi40

Neues Mitglied
Noch irgendwas mit Wipe oder so?
 
okadererste

okadererste

Ikone
Nicht den dpi gram verwenden!!!!
Dein HAM ist danach unbrauchbar. Du kommst nicht mehr aus dem Sperbildschirm!!!!!

Der ursprüngliche Beitrag von 11:04 Uhr wurde um 11:10 Uhr ergänzt:

Nim die kangvip. Im link von mir steht auch was du alleswipen sollst/ musst.
Wichtig ist der pPunkt ,nach dem installieren cache-dalvic wipen. Ansonsten kann es passieren das du bei jedem Start das ,Android wird Aktualisiert, Bild bekommst.

Da rot dabei ist kannst du gleich die China Dinger löschen .
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Die Auflösung (DPI) kann man sich doch so einstellen, wie man will (in der build.prop ändern).
Ich habe statt 240 jetzt 320 weil mir sonst die Icons im Nova Launcher zu klein waren.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab übrigens mal mit AnTuTu getestet...

21072 Punkte, nicht schlecht :)
Bei JB hatte ich glaube um 16.000 nur...

Edit:
Das Meizu MX4 ist bestes Handy mit fast 50.000 Punkte. Habs mir mal angeguckt, verdammt geiles Teil :O

http://www.meizu.com/de/products/mx4/features.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
KitKat holt aus den nicht mehr ganz so neuen Geräten noch richtig was raus.
Beim Galaxy Note 1 hat sich der Antutu durch KitKat sogar verdoppelt.
 
-Virus-

-Virus-

Experte
Antutu ist zwar nicht alles aber ist schon beeindruckend. Mit dem Mate 7 hab ich mal 47k geschafft. Aber wenn das ganze auf snapdragon laufen würde wäre es um so geiler schaffe mit nem Xiaomi Mi3 mit nem 2,3Ghz Quadcore von snapdragon 43k also nur mal so nebenbei

Btt. Mit dem Mate auf offiziell KitKat ohne root oder sonst was komme ich auf 21517 Punkte. Muss aber dazu sagen dass mein Mate ohne Sim Karte betrieben wird und im Flugmodus läuft. Keine Ahnung inwiefern das die Werte beeinflusst
 
Tuplapukki

Tuplapukki

Stammgast
Mit B321 hatte ich bis 22020. Mit CarbonROM jetzt 19528.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist Snapdragon wirklich soviel besser?

Hab so immer das Gefühl, Snapdragon ist das Apple der Chipsätze. Sprich sind qualitativ zwar sehr gut, aber wirken durch den Markenhype größer, als sie sind...

Oder haben die wirklich so nen großen Vorsprung in Sachen Leistung?
 
-Virus-

-Virus-

Experte
Wie gesagt antutu sind nur irgendwelche Werte. Gefühlsmäßig kann 19k genau so oder schneller sein wie 22k
 
okadererste

okadererste

Ikone
Bitte im entsprechenden thread Posten.
Hier bitte nur über die Firmware.

Der thread ist ja jetzt paar Wochen alt. Gibt es Neuigkeiten San Deutschland eine Offizielle Version,sprich emui 3.0, bekommt.
Sich auf die customer aus zu ruhen ist nicht so gut.

Dpi ist Original bei 320.
Bitte auch nicht einfach dran rum fummeln, gerade für die ,die sich nicht auskennen.Ruck zuck verursacht man da ein Brick und dann ist das gejammer wieder groß.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ronaldi40

Neues Mitglied
Noch einmal großen Dank Euch allen. DPI 240 ist wirklich großer Schrott. Musste jedesmal neu Flaschen.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Oka, meinst du jetzt customer oder developer...
Developer gibts ja wiegesagt die offizielle, nur halt nicht spezifisch für D. Nur ist dann eben die Frage, ob die Final-Version, wenn sie denn überhaupt noch kommt, groß Änderungen mit bei hat...
Wars nicht bei 4.2.2 auch so, das die "final" identisch mit der Monate vorher aufgetauchten russischen war?

Das einzige was ich mir vorstellen kann, das da dann sowas wie APN schon voreingestellt ist, die paar wenigen China-Apps nicht installiert sind und vllt wieder NFC und Handschuhmodus anwählbar sind...
Das wars dann aber auch...
Ob die dpi da wirklich angepasst ist?

Denke übrigens, das sich, wenn überhaupt noch, da erst in 1-2 Monaten was fürs Mate kommt in Sachen final...

Edit:
Und wäre es dann überhaupt möglich, die "Update.app" der final drüberzuziehen über die developer-Version - oder müsste man da iwie umständlich downgraden vorher?
 
okadererste

okadererste

Ikone
Beim p6 wurde auch die Beta zur final.
Gelistet ist das mate.
Was jetzt alles geändert wird, wenn überhaupt, kann ich nicht sagen nur für mein empfinden ist es besser eine final zu haben als ewig ein tester zu sein.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
@oka
man erkennt doch nirgends das man "nur" Tester ist.
Und könntest die Frage in meinem "Edit" im letzten Beitrag noch beantworten? ;-)
 
okadererste

okadererste

Ikone
Update.APP funktioniert immer und egal welche richtung.
Ausser du veränderst die Version. Also aufwärts geht es nur runter nicht immer.
ICS zu JB zu KK geht.

Doch schon. Da werden die ganzen China Dinger nicht dabei sein und intern die APN angepasst.

Wenn du über lokales Update gehst bleibt ja meist alles erhalten. Dann wirst du es nicht merken.
Beim anderen werden ja alle Daten gelöscht und komplett alles neu geschrieben. Wenn man dan ein Vergleich macht sind die Versionen schon ein wenig anders.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Das liegt mMn aber meist nur an soner zweiten Datei die da mit zu is (war glaube beim update auf 4.2.2 so), in der quasi stehen soll, was aus dem Gesamtupdate installiert wird (sprich das bspw Chinaapps nicht mitinstalliert werden, die APNs eingestellt sind usw), die update.app ist glaube immer die gleiche...

Naja nee, auch beim lokalen Update wird der interne plattgemacht, is ja kein Update ansich sondern ne sozusagen ne Vollversion (1,5GB bei KK glaube)...

P.S.
Die praktische neue Musikapp von Huawei kann man übrigens auch auf Nicht-Huawei-Phones und auch ohne KK nutzen - hab mir mal die apk gezogen und auf meinem alten LG (hat ICS drauf) installiert - keine Probs ;-)
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich verstehe dein Text nicht.
Der unterschied zwischen update und einer kompletten Version ist dir klar?

Bei huawei heißt die Datei update.app obwohl es AUCH eine Vollversion sein kann.

Bei einem lokalen update wird nicht alles überschrieben sinnst währen ja die Apps und einstellungen weg.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja aber die update.app (ca. 1,5GB) hat man ja ausm Internet gezogen, und das war ja kein Update (wie über OTA bespielsweise), sondern ne gedownloadete komplette Firmware...
Natürlich war alles weg, natürlich auch Einstellungen usw, natürlich musste ich alle Apps neuinstallieren bzw wiederherstellen, was glaubst du denn ;-)

Über lokales Update heißt ja nur, das er sich die Update-Datei von der SD holt (dload-Ordner), und eben nicht ausm Netz (OTA).

Wobei, wenn ich überlege könnte beim 4.2.2 vllt nicht gelöscht worden sein. D.h. es kommt evtl sogar auf die Update.app an, ob nun der interne gelöscht wird oder nicht...
Bzw auf die von mir im letzten Beitrag genannte zweite Datei die damals glaube mit in den dload-Ordner kam, die laut Recherchen damals wohl dem Update-Programm sagt, was aus der Update.app installiert wird, Einstellungen usw - und vllt auch - ob dabei der Speicher platt gemacht werden soll oder nicht...

Nochmal:
Meine update.app war ne Vollversion bei KK und int. Speicher wurde platt gemacht!
Mir ist klar, das es auch Updates gibt, die den nicht platt machen - die sind dann aber auch deutlich geringer von der Größe. Und wenn jetzt die offizielle rauskommen sollte, glaub ich eben nicht, das er mir das als "Update" per OTA zur Verfügung stellt, sondern das Huawei eben wieder nur die komplette Vollversion bereitstellt. OTAs dürften nur die aktuellen Modelle, also bspw das Mate 7, bekommen. 4.2.2 kam ja auch nicht als OTA, wieso sollte es also hier kommen?
 
okadererste

okadererste

Ikone
Du schmeißt einiges durcheinander.
Du musst schon mal schauen was macht das update oder die Version.
Wenn du von ICs auf JB gehst oder auf kk. Dann muss ja alles überschrieben werden ist ja eine ganz andere Software.( Win XP - Win 8)
Wenn dich in einer Version die Oberfläche sprich Emui ändert wird auch einiges geändert. Wenn du aber im gleichen Bereich bleibst dann ändert sich ja nichts nur paar bugs oder Standort sachen werden angepasst.
Darum geht es hier ja. Einige haben ja KK und Emui 3.0 drauf. Nur halt von Entwickler aus China oder Russland oder einem anderen Land. Da stimmen nicht alle einstellungen.

Also wieder zurück zum Thema.
 
M

MatzeO3D

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab ja die Entwicklerversion von China drauf, darum gehts ja. Und meine Behauptung war eben nur, das Huawei mMn das Final-Update wohl nur als Vollversion rausgibt, und eben nicht als Update bei denen die die Entwickler drauf haben ;-)