Huawei GX8 RIO-L01C432B411 [OS6.0.1][EMUI4.0][Single Sim]

  • 61 Antworten
  • Neuster Beitrag
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Soweit mir bekannt ist die RIO-L01C432B350 das letzte Full Update (UPDATE.APP) das verfügbar ist. Leider funktioniert die Push Benachrichtigung zumindest bei mir äußerst bescheiden.

Bisher hat mir immer die B210 gefehlt da die B411 bisher nur als OTA verfügbar ist und zwingend diese Version als Basis benötigt. Leider habe ich weder für B150 oder B190 OTAs angeboten bekommen, vielleicht auch die falschen Versionen.... ich weiß es nicht.

Nach langem testen & probieren habe ich eine Möglichkeit gefunden ein Huawei G8 auf die aktuellste Version B411 zu updaten.

Wichtig, wenn ihr auf diesem Weg euer Telefon updated müsst ihr davon ausgehen das alle Daten gelöscht werden. Erstellt vorher ein Backup!
Niemand außer EUCH ist verantwortlich falls etwas schief gehen sollte.


Folgendes benötigt ihr:

Huawei G8 Single SIM Variante (ich hab ein debrandedes T-Mobile Gerät)

microSD Karte, aus Erfahrung funktionieren eher kleine 8GB oder 16Gb Karten am besten,

RIO-L01C432B170 FULL EUChannel EMUI 3.1 Android 5.1.1 SINGLE SIM
Download: L01C432B170 MD5: c90020ea2abe2eefc67e0cddd67cb674

RIO-L01C432B210 OTA EUChannel EMUI 3.1 Android 5.1.1 SINGLE SIM
Download: Part1 Part2 MD5: 0bbed4e762919d72e7dab28926cb64e3 PW: www.android-hilfe.de

RIO-L01C432B411 OTA EUChannel EMUI 4.0 Android 6.0.1 SINGLE SIM (OTA ausschließlich für B210)
Download: L01C432B411 MD5: 177fe2e73d947414e8242b831007fbb5

TLDR - B170 Full Update | B210 OTA | B411 OTA -> fertig!

1. Installation der B170

Ladet zuerst die B170 herunter und installiert diese auf folgendem Weg:

  1. Entpacke die Zip Datei (z.B. mit 7zip am PC oder Keka am Mac)
  2. Kopiere den kompletten „dload“ Ordner mit der darin enthaltenen „UPDATE.APP“ in das Root Verzeichnis (das ist die oberste Ebene) deiner Micro SD-Card
  3. Tippe in der Telefonapp folgende Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* und wechsle anschließend ins „ProjectMenu“ -> „Software Upgrade“ -> „SDCard Upgrade“ und bestätige abschließend mit „OK“
  4. Es startet der Update Prozess und im Anschluss daran startet dein GX8 neu
2. Installation der B210 (!Nur auf Basis von B170 möglich!)

Danach sollte euch ein OTA Update auf die Version B210 (ca.224mb) angeboten werden, dieses findet Ihr regulär bei Einstellungen & Updateprogramm.

(Bekommt ihr das OTA nicht angeboten dann ladet Part1 & Part2, entpackt die Datei update.zip und installiert diese analog zu den Schritten von Punkt 3.)

3. Installation der B411 (!Nur auf Basis von B210 möglich!)

Nach der Installation der B210
erstellt ihr auf der microSD einen Ordner "dload" falls nicht mehr vorhanden und kopiert die update.zip (B411) in diesen Ordner. Danach gehts wieder in die Einstellungen / Updateprogramm / Menü und dort "lokales Update" auswählen.

Die update.zip sollte euch dort angezeigt werden, diese antippen und das Update sollte dann regulär durchlaufen.

Et voilà ein Huawei G8 mit B411 - viel Spaß damit :)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Push Nachrichten kommen nach ersten Erfahrungen jetzt sofort an!
(Wäre schön wenn das noch jemand testen könnte & Feedback gibt)

Changelogs über Updates & Änderungen seit B350:
B370
  • ?
B390
  • Mehrere neue Etikettenstile wurden hinzugefügt. Sie können ein Foto mit einer Notiz oder mit Informationen zum Breitengrad versehen.
  • Sie können Fotos direkt nach dem Anlegen eines Albums hinzufügen. Außerdem können Sie mehrere Fotos gleichzeitig drucken, indem Sie diese Fotos in einem PDF-Dokument zusammenführen.
  • Der Kompass hilft Ihnen, sich zu orientieren.
  • Liegt Ihr Telefon auf einer ebenen Oberfläche, wird der Kompass mit Positions- und Richtungsinformationen angezeigt. In vertikaler Position zeigt Ihr Telefon die tatsächlichen Gegebenheiten und Sie können sich über die Landschaft oder die Straßenbedingungen informieren.
  • Nun gibt es mehr Optionen für die Dauer von Alarmklingeltönen.
  • Mit dieser Funktion können Sie Bildschirmvorgänge aufzeichnen. Diese Funktion ermöglicht die Erstellung kleiner Videolernprogramme, um Freunden auf einfache Weise aus der Ferne helfen zu können.
  • Gespeicherte Kontakte mit identischem Firmennamen werden zusammen gruppiert.
  • Wenn Sie fälschlicherweise eine Nachricht senden oder es sich nach dem Nachrichtenversand anders überlegen, können Sie diese Nachricht jetzt innerhalb von 4 Sekunden nach dem Versand verwerfen.
  • Dem Floating-Dock wurde die Soft Lock-Schaltfläche hinzugefügt, um ein schnelles Sperren des Bildschirms zu ermöglichen. Um diese Funktion zu aktivieren, navigieren Sie zu „Einstellungen > Intelligente Unterstützung > Floating-Dock“.
  • Einige Apps wie der Browser und die Lupe wurden herausgenommen.
  • Die Vormittags-/Nachmittags-Angabe wurde aus dem Sperrbildschirm entfernt.
  • Die Verknüpfung für die Akku-Einstellungen wurde aus dem Widget entfernt.
  • Die entsprechenden Berechtigungen müssen aktiviert werden, um Dateien über externe Speicher wie Gmail freizugeben.
B411
  • Quadroot-Sicherheitspatches von Qualcomm
  • Plattform-Sprachproblembehebung
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hoem_p

Ambitioniertes Mitglied
Hallo. Funktionieren nach dem Update auf B411 die Notifications richtig?

Lohnt sich ein der ganze Updatevorgang wenn ich die B350 drauf hab?
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
nach meinen ersten Test heute morgen funktionieren die Push Benachrichtigungen. Wenn meine Freundin mir Nachrichten sendet erhalte ich diese nun sofort, mit der B350 meist erst wenn ich das Telefon entsperrt habe.

Ob sich der Vorgang für dich persönlich lohnt kann ich nicht sagen, es ist halt die neueste Firmware. Gefühlt läuft diese flüssiger, ich hatte bisher keine Apps die sich einfach geschlossen haben & die Sicherheitspatches sind vom 20161001 also recht aktuell.
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ichunddu

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe die Dual-Sim-Variante. Gibt's da auch eine 4xx? Hast du per Zufall was entdeckt. Die B400 geht bei mir nicht; egal was ich mache. Schönen Tag noch.
 
TheGamer69

TheGamer69

Ambitioniertes Mitglied
WOOOOOOOOOOW
Vielen Dank
Konnte somit mein t-mobile branding entfernen.
Ich hoffe wir bekommen so schneller das update auf emoi5.0 ;-)
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
ichunddu schrieb:
Hallo, ich habe die Dual-Sim-Variante. Gibt's da auch eine 4xx? Hast du per Zufall was entdeckt. Die B400 geht bei mir nicht; egal was ich mache. Schönen Tag noch.
Ich könnte mir nur vorstellen das diese hier:

RIO-L01C432B410 OTA EUChannel EMUI 4.0 Android 6.0.1 DUAL-SIM
Download: L01C432B410

auf der B200 oder B220 aufbaut...aber für diese hab ich kein OTA File gefunden. Man müsste testen ob man OTAs bekommt wenn man diese hier installiert hat:

RIO-L01C432B160 FULL EUChannel EMUI 3.1 Android 5.1.1 Dual-SIM
Download: L01C432B160

RIO-L01C432B180 OTA EUChannel EMUI 3.1 Android 5.1.1 Dual-SIM
Download: L01C432B180

Dann könnte es 1:1 ablaufen wie bei der Single Sim Variante, kann ich aber nicht testen, deshalb Freiwillige vor ;)
 
I

ichunddu

Fortgeschrittenes Mitglied
Super, Danke...werde ich am Abend mal runterladen und versuchen über die B380 zu 'bügeln' - weiß nicht, ob man von der B380 überhaupt nochmals auf die B160 gehen kann....mal gucken:)
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@TheGamer69

Kein Problem, war selber froh endlich einen Weg auf die aktuelle Version gefunden zu haben :)

@ichunddu ddu

Für die B380 gibts ja ein FULL Update, vorher mit HiSuit Backup anlegen dann kann man das relativ zügig testen, klappts nicht dann wieder mit dem File zurück.

Mit den UPDATE.APP Dateien kann man eigentlich problemlos downgraden. Ich hab auf dem Weg zur "Lösung" so ziemlich alles durch... von B350 auf B330, B130, B150, B190, B302.... und die B170 war dann des Rätsels Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
fallguy

fallguy

Neues Mitglied
so hab auch mal den langen weg zu b411 genommen :) bis jetzt alles gut. keine Probleme in manchen wlan-netzen wie bei b330, bisher keine ausfälle bei Whatsapp-Benachrichtigungen wie bei b330 und b350. kleiner unterschied ist mir aufgefallen, es gibt keine Benachrichtigungen mehr mit den Profilbildern des Absenders, sondern nur noch mit dem Symbol der app. was aber ok ist. Standort ohne gps ("energiesparend") funktioniert bisher einwandfrei. bei b330 und b350 gabs das Problem, dass es nur einige stunden nach neustart funktioniert hatte und danach bis zum neustart gar nicht mehr, nur gps hat problemlos funktioniert. war gut zu sehen an der Wetteranzeige des Uhr-widgets. Akkulaufzeit hat sich auch nicht merklich verändert, wenn überhaupt läufts jetzt länger (gefühlt)
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nach ein paar Tagen Nutzung kann ich auch eine klare Empfehlung aussprechen.

Push Nachrichten kommen an, flüssige Bedingung, WLAN macht keine Probleme.

IMHO bisher der beste Build für das G8
 
Zuletzt bearbeitet:
josy1982

josy1982

Stammgast
Huhu bei mir war Katastrophe. Heute mein GX8 bekommen. Soweit alles gut aber die hier beschriebenen Updates funktionieren bei mir nicht. Es ist ein Bulgare. Ich hab die Nord-Ost EU ROM aus Bulgarien gebraucht. Hatte Sie bekomme Update sofort geklappt. Wollte ich nur mal schreiben. Gruß
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@josy1982
deine Infos sind jetzt ziemlich spärlich, aus dem B330 Thread habe ich entnommen das du nicht ganz sicher bist welche Firmware du nehmen sollst bzw. den Unterschied zwischen B330(Single Sim) & B340 (Dual Sim) nicht kanntest.

Hast du ein Single Sim oder Dual Sim Gerät?
Welche Firmware Version war vorher installiert?
Welche CUST hattest du?

Hast du zuerst die B170 installiert dann die B210 dann die B411? Wann traten Fehler auf?

Meiner Erfahrung nach ändert die Firmware problemlos die CUST, denn sonst hätte ich mein T-Mobile Gerät nicht debranden können.

Bist du dir sicher das du keine Dual Sim Version hast? Denn dann brauchst du völlig andere Firmware Versionen!
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Nein hab Single Version aus Bulgarien neu zertifiziert im nicht eu Raum. Könnte mit der offiziell glaube B150 Upgraden. Jetzt ist ja alles ok läuft.
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Also hast du die B170 nicht im ersten Schritt installiert?

Die Updates bauen alle auf einander auf & wenn ein Schritt nicht passt läuft der Rest eben auch nicht. Huawei ist da sehr restriktiv.

Lies die den Link mal durch Huawei Firmware & Cust ich denke das erklärt warum etwas nicht läuft.
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Nein direkt die hier HUAWEI_GX8_Firmware_RIO-L11_Android 6.0.1_EMUI 4.0_C432B350CUSTC432D002_Northeast Europe_Single SIM_Channel-Others aus Bulgarien von Huawei geschickt bekommen.
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Dann ist es auch bedeutungslos das du Probleme hattest. Der Ablauf ist ja klar vorgegeben:

TLDR - B170 Full Update | B210 OTA | B411 OTA -> fertig!

Steht ja so auch da ;) wenn man den nicht befolgt dann wird es auf diesem Weg auch nichts. Das man von anderen Versionen auch updaten kann und OTAs bekommt steht außer Frage. Allerdings bekommt die nicht jeder sofort & hier sollte skizziert werden wie man verlässlich auf die B411 kommt.
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hab ich doch hier probiert er akzeptierte die Updates die hier alle aufgelistet sind nicht hab doch vorher alles gelesen nur die aus Bulgarien funktioniert sofort full upgrade.
 
5schatten

5schatten

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Er hat die B170 nicht installiert? Welche Fehlermeldung gab es da? Vorher die Datei entpackt & nur die update.app in den dload Ordner verschoben? :blink:

Normalerweise sollten die Full Updates (update.app) immer möglich sein, daher im Zweifel auch ein Downgrade. Zumindest ist das meine Erfahrung. Ich bin zwischen allen Versionen gesprungen so lange bis ich die B210 als OTA angeboten bekommen habe. Also zuletzt auch von B350/B330 zurück auf B130/B150/B190/B170 war alles möglich, eben die Versionen für die ich ein Full Update hatte.

Ursprünglich habe ich auch ein T-Mobile Gerät mit CUST C150 gehabt, ähnlich wie hier beschrieben. Mit dem update der Firmware habe ich die CUST auf C432 ändern können, eben die EUChannel Version. Diese solltest du (HUAWEI_GX8_Firmware_RIO-L11_Android 6.0.1_EMUI 4.0_C432B350CUSTC432D002_Northeast Europe_Single SIM_Channel-Others) prinzipiell auch haben & ein Downgrade müsste ohne Änderung dieser möglich sein. Soweit die Theorie.

Welche CUST hast du aktuell? Also mal bei Einstellungen / Über das Telefon / angepasste Version bzw. Build Nummer ablesen?
 
Zuletzt bearbeitet:
josy1982

josy1982

Stammgast
CUSTC432D002 steht unter Angepasste Version. Build: RIO-L01C432B350

Gibts schon ne neuere? Bei mir gibts kein Lokal Update mehr ist verschwunden, wenn ja ich weiß das es unter der Tastenkombi geht. B411 ????
 
Oben Unten