[Firmware][9.0.0] OxygenOS 9.0.6 [Pie]

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][9.0.0] OxygenOS 9.0.6 [Pie] im Original-Firmwares für OnePlus 3T im Bereich OnePlus 3T Forum.
fred_feuerstein

fred_feuerstein

Neues Mitglied
Also ich habe es heute auch versucht. Nach den letzten Fehlversuchen bis einschließlich 9.0.4 (gefolgt von Neuinstallation vom OnePlus ;) ) funktioniert das Flashen der 9.0.5 über twrp zwar, aber wenn ich die 19.3 Magisk hinterher installiere, dann startet das Handy bis quasi fast zur Eingabe der PIN, aber dann kommt ein Fenster mit Ausschalten und das Handy rebootet wieder ins twrp.

Dann muss ich das Image erneut flashen, ohne magisk und so startet es dann nach installation, aber wie kriege ich nun magisk wieder drauf ...
Hm.
 
S

sliner

Ambitioniertes Mitglied
also bei mir hat flash 19.3 direkt nach der ROM ohne Probleme funktioniert.
Hast du die aktuelle TWRP Version drauf?
 
bmwbasti

bmwbasti

Stammgast
Es ist (ich würde fast sagen zwingend) TWRP 3.3.1.0 erforderlich ;)
Mit den Versionen davor kommt es, warum auch immer, zu solchen Problemen.
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
@rotkreuzhelfer
[[[zunächst einmal bist du im falschen Unterforum oder du hast dich vertippt. :D]]]

Meistens ist allerdings das Problem an dieser Stelle: TWRP nicht in der aktuellsten Version.

[[[Sollte das nicht helfen formuliere doch bitte im OP3T Forum deine Problematik etwas genauer.]]]
Eventuell ein Screenshot von der Fehlermeldung?

Edit: Eingeklammertes gilt nach dem Verschieben nicht mehr.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von KyleRiemen - Grund: Beiträge in richtigen Thread verschoben. Gruß KyleRiemen
fred_feuerstein

fred_feuerstein

Neues Mitglied
twrp 3.3.1.0 hatte ich schon seit Anfang Juli drauf. Daran selbst kann es nicht gelegen haben.
Mittlerweile geht es.

War ja reproduzierbar, jedesmal nach Installation von Magisk 19.3 bootete das Handy nur noch bis kurz vor der Pin Eingabe und dann ist es wieder runtergefahren und ins Recovery gebootet.

Was habe ich dann probiert? Es gibt von Magisk einen "Uninstaller" als ZIP. Habe also den Uninstaller per twrp installiert, dann ist es wieder gestartet, klar ohne root.
Dann wollte ich ins twrp und siehe da, es war das default recovery drauf, kein twrp mehr. Also wieder per fastboot das twrp installiert und dann darüber Magisk 19.3.
Seit dem geht es.

Ich habe keine Ahnung, was das Problem verursacht hat, da ich die gleichen Zips/img von twrp und magisk verwendet habe wie zuvor.

Aber egal. Hauptsache es geht.

Bleibt spannend, wie es beim nächsten Mal wird :)
 
R

rotkreuzhelfer

Neues Mitglied
@Eddie124z
Danke für den Tipp mit dem TWRP. Nachdem ich die aktuellste TWRP Version aufgespielt hatte, funktionierte auch das Upgrade auf die 9.0.5 Version mit Werksreset.