Diskussionsthread zur Firmware - 10.6.A.0.454

  • 73 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionsthread zur Firmware - 10.6.A.0.454 im Original-Firmwares für Sony Xperia Z im Bereich Sony Xperia Z Forum.
ElCattivo

ElCattivo

Fortgeschrittenes Mitglied
Casshern schrieb:
Das ZL hat übrigens bei der Auswahl der Anzeigart der Benachrichtigungen auf dem Sperrbild (puuhhh) 3 Möglichkeiten, das Z nur Zwei.
Wie meinst du das? Wo kann ich die Anzeigeart einstellen bzw welche Anzeigeart kann ich einstellen?
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
TimeTurn schrieb:
C6603_10.6.A.0.454_Customized_DE.ftf - https://mega.co.nz/#!yJ4VATKY!UPFFsTFzTCKd3Z5-DVmCdq9--FG99wrOQhoNyMxhdiM
C6603_10.6.A.0.454_Customized_DE_flashable prerooted.zip - https://mega.co.nz/#!fQoCzZAY!qiDmTZXC5e-pLHb0goeX8aHQf5RdAbrqzsK40LUtPjk

Hier nochmal die DE-Versionen. Recovery müsst ihr bei der PRF hinterher nochmal vom PC aus flashen, dann sollte es funzen (ist beim Z Ultra zumindest so, daher gehe ich mal davon aus, das es hier genauso ist).



Sowas dachte ich mir schon. War bei meinem Z Ultra auch so, das ich es nochmal nachinstallieren musste vom PC aus. Hab ich aber auch erst vorgestern gemerkt, als ich meine Schwester mit ihrem Z durchs TWRP leiten wollte.
Nach dem flashen der prerooted ZIP hänge ich im bootloop fest.
Die recovery ist wohl dran schuld... Wusste nicht, dass die mitgeflasht wird...

Jemand ne Idee wie ich da wieder raus komme? Mit dem Flashtool ne .ftf flashen?
Danke und Grüße

Edit: Flashtool bricht den flashvorgang nach ca. 5 Sekunden ab. :(

Edit2: Läuft wieder! Musste aber wieder ne .283 .ftf flashen da die .454 .ftf die hier verlinkt ist einfach nicht flashbar war...
 
Zuletzt bearbeitet:
DatHirschi

DatHirschi

Neues Mitglied
Ich würde meinen Knochen gern mal resetten und vorher sichern. Allerdings bleibt die Sicherung immer in der Vorbereitung stehen...wasn dasn?
 
M

mmm4

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

Also ich hab folgendes vor:
1. download von C6603_10.6.A.0.454_Customized_DE.ftf
2. Mit PRFCreator_v0.8, UPDATE-SuperSU-v2.46.zip und xposed-sdk21-arm-20150430.zip hinzufügen
3. mit flashtool-0.9.18.5-windows.exe flashen

Ergebnis sollte ein deutsches Image mit funktionierendem root, xposed und lte sein?
Kann das jemand bestätigen?

Gruß
Andreas
 
Casshern

Casshern

Erfahrenes Mitglied
ElCattivo schrieb:
Wie meinst du das? Wo kann ich die Anzeigeart einstellen bzw welche Anzeigeart kann ich einstellen?

Einstellungen -> Ton & Benachrichtigung -> Bei gesperrtem Gerät

Z
Gesamten Nachrichteninhalt anzeigen
Benachrichtigungen nicht anzeigen

ZL (zusätzlich)
Sensible Nachrichteninhalte ausblenden
 
Vritra

Vritra

Erfahrenes Mitglied
DatHirschi schrieb:
Allerdings bleibt die Sicherung immer in der Vorbereitung stehen...wasn dasn?
Vermutlich benutzerdefinierte Geduld. :biggrin: Das kann schon mal eine halbe bis ganze Stunde dauern. Es ist wohl auch "normal", dass der PCC währenddessen nicht mehr reagiert.

Ist aber wirklich nicht das Thema hier. Eventuell ist ein Mod so freundlich und verschiebt es.
 
T

thunder141

Fortgeschrittenes Mitglied
Seltsam, mein Z hat auch Sensible ausblenden und bei Lautlos Nur wichtige anzeigen.
 
ElCattivo

ElCattivo

Fortgeschrittenes Mitglied
Casshern schrieb:
Einstellungen -> Ton & Benachrichtigung -> Bei gesperrtem Gerät

Z
Gesamten Nachrichteninhalt anzeigen
Benachrichtigungen nicht anzeigen

ZL (zusätzlich)
Sensible Nachrichteninhalte ausblenden
Ich hab bei meinem Z auch sensible Daten...
 
Casshern

Casshern

Erfahrenes Mitglied
Fehlt vielleicht noch eine andere Einstellung bei mir damit das sichtbar wird...

edit: Ich habe keine Bildschirmsperre aktiv, wird wohl daran liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Motorolli

Fortgeschrittenes Mitglied
gedhe schrieb:
ODER:
Man rooted zunächst per kingroot, wechsel dann aber auf SuperSU. Hier im Thread auf xda alles beschrieben.
Das habe ich gerade gemacht. Funktioniert zumindest schnell und einfach. Ein mulmiges Gefühl hatte ich bei der China-Lösung allerdings schon. Na ja, ohne Root ist das ja alles nix...

Eine Lollipop-Macke habe ich schon gefunden: Unter Einstellungen/Apps lassen sich ja Apps wie damals unter Android 2.x auf die SD-Karte schieben. Bei einem Teil der Apps hat das funktioniert, aber bei einigen waren nach dem Reboot die Icons verschwunden. Nach dem Zurückschieben in den Telefonspeicher waren die Icons zunächst wieder sichtbar, aber nach dem nächsten Reboot waren sie wieder weg. Ich habe das ein paar mal hin und her probiert, aber da war wohl irgendwas zerschossen. Abhilfe brachte nur Deinstallieren/Neuinstallation der betroffenen Apps. Dabei haben dann immerhin einige Apps ihre Daten direkt auf die SD-Karte geschrieben.

Alles in allem läuft Lollipop aber sehr performant.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
mmm4 schrieb:
Hallo,

Also ich hab folgendes vor:
1. download von C6603_10.6.A.0.454_Customized_DE.ftf
2. Mit PRFCreator_v0.8, UPDATE-SuperSU-v2.46.zip und xposed-sdk21-arm-20150430.zip hinzufügen
3. mit flashtool-0.9.18.5-windows.exe flashen

Ergebnis sollte ein deutsches Image mit funktionierendem root, xposed und lte sein?
Kann das jemand bestätigen?

Gruß
Andreas
Meines Wissens nach, kann man mit dem PRF Creator nur flashbare ZIP's erstellen die sich nur mit einer Recovery flashen lassen.
 
M

mmm4

Ambitioniertes Mitglied
CyPress1988 schrieb:
Meines Wissens nach, kann man mit dem PRF Creator nur flashbare ZIP's erstellen die sich nur mit einer Recovery flashen lassen.
Jap das hab ich dann auch festgestellt. Also müsst man statt dem letzten Schritt von .292 mit Recovery weg flashen...
 
T

thunder141

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, dennoch hat man bei der PRF Methode dann ein Prerooted Rom, ohne jemals Kingoroot benutzen zu müssen. Und ein Recovery plus Root bekommt man ja mit einem älterem Stock Rom, was sich noch normal rooten lässt, immer mit Flashtool geflasht
 
M

mmm4

Ambitioniertes Mitglied
thunder141 schrieb:
Ja, dennoch hat man bei der PRF Methode dann ein Prerooted Rom, ohne jemals Kingoroot benutzen zu müssen. Und ein Recovery plus Root bekommt man ja mit einem älterem Stock Rom, was sich noch normal rooten lässt, immer mit Flashtool geflasht
Siehst du das als Nachteil? Ich verstehs grad nicht. :huh:
 
T

thunder141

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein. Ich meine nur, man sollte besser diesen Weg gehen, auch wenn er etwas umständlicher ist. Man liest in einigen anderen Foren doch sehr mulmige Dinge über Kingoroot und ich persönlich möchte diese App nicht benutzen.
 
S

Sagarmatha

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

mein Z läuft mit noch mit der 4.4.4 von Telekom, da die noch kein Update rausgebracht haben. Allerdings wollte ich eh von der gebrandeten Version weg. Gehe ich richtig der Annahme, dass die Customized DE die ungebrandete Version ist und ich die über das Flashtool ohne Root und sowas aufspielen kann?
Besten Dank,
viele Grüße
 
gedhe

gedhe

Ehrenmitglied
Jup, so sollte das sein!
 
spkahal

spkahal

Erfahrenes Mitglied
Meine Frau hat nun seit rund 2 Wochen Lollipop und ist eigentlich zufrieden.
Nun stellt sich ein Problem dar.
Wir nutzen netzclub und wollten den Kontostand mit *100# bzw. *101# abfragen.
Bei der Eingabe über das Tastenfeld wird die Eingabe komplett dargestellt. Wenn ich jedoch auf abheben tippe, wie eine Telefonverbindung zu *100 bzw. *101 jeweils ohne # hergestellt.
Abschließend kommt natürlich eine Fehlermeldung von wegen Verbindungsfehler.

Kann mir dies jemand bestätigen?
Kann mir jemand eine Lösung vorschlagen?

Update kam per OTA
 
Weires

Weires

Stammgast
Kann ich nicht bestätigen. Versuch mal die *100# als Kontakt im Telefonbuch anzulegen.