Liveaufzeichnung der Strecke möglich?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Liveaufzeichnung der Strecke möglich? im Osmand im Bereich Karten und Navigation.
A

andbri

Ambitioniertes Mitglied
Kann man irgendwie für Osmand auf einem Smartphone erreichen, daß die Strecke, die aufgezeichnet wird, auch sofort angezeigt wird? Also in Form eines roten Striches, oder ähnlich? Bisher erscheint zwar der aktuelle Positionspfeil, aber die zurückgelegte Strecke wird erst zuhause im Geoprogramm sichtbar.
 
Andreas X

Andreas X

Fortgeschrittenes Mitglied
Du musst nicht warten, bis du wieder zu Hause bist und an den PC kannst. Sobald du eine Track-Aufnahme beendet und gespeichert hast, ist sie auch in OsmAnd auf der Karte darstellbar.
Du schaust dazu im Menü Meine Orte, dort unter Alle Tracks nach.

Einen gerade in Aufnahme befindlichen Track kannst du wahrscheinlich auch sichtbar machen, indem du (siehe oben) dort Derzeit aufnehmender Track klickst und oben rechts das Kartensymbol auswählst. Auf Karte anzeigen anhaken und mit OK bestätigen.

Sollte funktionieren, ich mag es jetzt im Dunkel aber nicht in der Praxis testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andbri

Ambitioniertes Mitglied
Ich danke Dir. Ich hab die Einstellung gefunden, und werde es bald testen. :cool2:
 
Andreas X

Andreas X

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin andbri,
nach einem Rundgang über den Hof bestätigt sich das in #2 Vermutete:
OsmAnd kann einen Track aufzeichnen und den Verlauf gleichzeitig auf der Karte darstellen. Gelegentlich scheint die grafische Darstellung der zurückgelegten Strecke etwas hinterher zu hinken, hier könnte man vllt. in den Einstellungen (Aufzeichnungsintervall) noch etwas optimieren.

Ratsam wäre dazu, die Option Position immer im Bildschirmmitte bei Anzeige konfigurieren zu nutzen (danach noch ein Klick auf das Symbol für den aktuellen Standort, was auf dem Display unten, halbrechts wie ein Fadenkreuz aussieht, wobei der Standort zentriert wird), was bewirkt, dass sich die Karte unter der tatsächlichen Position verschiebt und man nicht ständig, am Displayrand verschwindend die Karte nachführen muss.

Dann noch ein paar minimale, aber notwendige Anpassungen beim Kompass und der Blickrichtung vornehmen und schon hängt der Haussegen schief ...
:lol:


Darf ich fragen, warum du auf diese Funktion Wert legst ?
 
A

andbri

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Bestätigung. Ich werde das am Wochenende mal testen. Die Aufzeichnung kann ich, wenn ich mal wieder auf Fotosessions bin, gut gebrauchen, wenn ich zum Beispiel einfach drauflos fahre, weit weg, oder teilweise auch ins Gelände, Naturgebiete, Waldwege etc.

Die Original Navifunktionen mit Ziel eingeben und berechnen lassen nutze ich seltener. Entweder fahre ich selbst genau geplante Strecken ab, oder mache es oft wie oben beschrieben.
 
A

andbri

Ambitioniertes Mitglied
Es hat gut geklappt! Danke!