OsmAnd aus anderer Quelle neu installieren

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OsmAnd aus anderer Quelle neu installieren im Osmand im Bereich Karten und Navigation.
M

musculus

Neues Mitglied
Hallo,

vor ca. 3 Jahren habe ich OsmAnd+ bei Amazon gekauft (ich hatte damals noch keinen Bedarf an PayPal) und bin seither sehr zufrieden damit.
Mit dem Update auf Version 2.5.4 verlangt Amazon jetzt aber bei jedem Start der App eine Anmeldung bei Amazon. Dadurch ist sie aber nicht mehr online nutzbar. Amazon sagt, das sei schon immer so, um die Lizenz zu prüfen, was definitiv falsch ist. Bisher konnte ich die App ohne Anmeldung bei Amazon nutzen. OsmAnd sagt, wenn Amazon das so macht, dann macht Amazon das halt so.

Also habe ich die App jetzt deinstalliert und bei Google im Play Store neu gekauft. Ich kann sie aber nicht installieren. Mal lautet die Meldung, dass schon eine inkompatible Version installiert sei, ein anderes mal lautet die Meldung einfach, dass die App nicht installiert werden kann, Fehler 505.

Jetzt meine Frage:
Wie kann ich die App aus dem Play Store installieren, ohne mein Handy komplett neu zu installieen?
Mein Handy: Samsung Galaxy S3 mit aktuellem CyanogenMod 13 Snapshot

Gruß
Rolf
 
Andreas X

Andreas X

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du schon manuell nach Ordnern und Dateien (meist im Ordner "Android") gesucht, die man noch löschen müsste ? Die ext. SD-Karte (wenn vorhanden) nicht vergessen.
Wenn noch nicht geschehen, die Amazon-App auch testweise bei Neuinstallation von OsmAnd+ zeitweilig deinstallieren ?

Vielleicht hat die einfache Deinstallation nicht genügt und Datenmüll hinterlassen, der eine Neuinstallation erschwert.
Cleaning-Apps sind zwar teilweise umstritten, SD Maid wird aber häufig empfohlen: SD Maid - Systemreiniger – Android-Apps auf Google Play

Oder auch mal hier gucken: https://www.androidpit.de/google-pl...problemloesungen-im-ueberblick#fuenfnullfuenf

Viel Erfolg
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
M

musculus

Neues Mitglied
Hallo Andreas,

die SD Maid hat nichts gebracht. Die Ordner bin ich schon durchgegangen, da habe ich auch nichts gefunden.
Die ADB-Geschichte in dem zweiten Link ist ziemlich heiß. Wie öffnet man in Android eine Console zur Texteingabe? Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich da rantraue...
Ich habe das Problem auch schon dem Entwickler gemeldet. Viellicht höre ich von dem ja noch was.
Vielen Dank erstmal.

Gruß
Rolf
 
F

FranLe

Ambitioniertes Mitglied
Schau mal ob Verzeichnis unter Android/data/net.osmand.plus noch besteht. dann löschen oder umbenennen.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
musculus schrieb:
Die ADB-Geschichte in dem zweiten Link ist ziemlich heiß. Wie öffnet man in Android eine Console zur Texteingabe? Ich bin mir nicht sicher, ob ich mich da rantraue...
Windows-Taste + R, dann CMD eingeben.
Oder Du suchst in Deinen Programmen nach (minimal) ADB, durch einen Doppelklick öffnet sich die Kommandozeile gleich im richtigen Verzeichnis.
 
Ähnliche Themen - OsmAnd aus anderer Quelle neu installieren Antworten Datum
1
0
47