1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. nullhorn, 07.07.2018 #1
    nullhorn

    nullhorn Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei mir einen Photo-Booth, Fotobox oder wie auch immer zusammen zu bauen.
    Nun möchte ich es ganz einfach halten, nicht so aufgeblasen wie die Projekte mit nem Raspberry
    die ich mir zuvor schon alle angeschaut habe.

    Alles was ich habe ist ...
    Fernauslöser an DSLR => DSLR über USB an Pi3 => Pi3 grafische Ausgabe über HDMI an Monitor.

    Alles was ich will ist ...
    1.) Liveview wird von DSLR auf Monitor dargestellt,
    2.) man kann sich positionieren und zurecht rücken,
    3.) drückt den Fernauslöser - Bild wird sofort geschossen,
    4.) das Bild wird ein gewisse Zeit dargestellt (z.B. 10 Sekunden),
    5.) es erscheint wieder die LiveView.
    6.) Bilder werden intern auf der SD Karte gespeichert - man kann sie nicht anschauen.
    // optional, muss aber wirklich nicht sein machts nur wieder komplex, schaltet sich die LiveView erst ein wenn man auf den Fernaulöser das erste ma drückt, solange wird eine Galerie gezeigt von den letzten 9 Bildern //

    Geht das mit meinem alten Stick überhaupt? Versuche gerade SLR Booth Pro zu installieren über den Play Store, da passiert leider gar nichts. Ich befürchte der Stick is zu alt.

    Sonst jmd ne andere Idee wie ich das lösen könnte?

    Grüße
    Flo
     
Du betrachtest das Thema "TV Stick für Photo-Booth?" im Forum "Rockchip rk3188 TV Sticks",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.