JB Update auf 4.1.1 A700(Inoffizieller Weg)

  • 714 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Lostin

Neues Mitglied
habe es mit dem acer recovery gerade versucht da kommt das was ich dir oben beschrieben habe. Der kleine mann fällt einfach um ohne das ich was auswählen konnte.

Oder ist das acer recovery was anderes als "adb reboot recovery" ?

MFG

PS.: Ja i-net verbindung ist an er lädt aber keine treiber.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Das erkennst du an dem kräftigen Blau, sind auch nur 3 oder 4 Punkte. Sollte aber funktionieren, da ich damit selbst mein unlocktes/gerootetes Gerät updaten konnte. Was steht den unten für ein Text. Ist ja immer ne Fehlermeldung bei.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
Hab es eben nochmal gemacht da steht kein weiterer text.

-Tablet ein
-dann adb reboot recovery eingeben und bestätigen
-tablet startet neu
-im display steht booting recovery kernel image
-danach liegt gleich ein kleiner android auf dem rücken mit einem roten ausrufezeichen
-danach bootet das tablet nach ca 1min neu.

Leider keine Texte oder ähnliches
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Dann bist du nicht im Acer Recovery, da sollte erst das Menü kommen. Wo hast du die Update.zip gespeichert, im Gerät oder auf einer SD Karte? Nimm mal die SD rauß und geh dann über ADB ins Recovery. Jetzt erst die SD rein.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
O.k

-sd rausgenommen
-adb boot recovery ausgeführt
-selber fehler wie vorhin, mann legt sich gleich auf den rücken

Ps.: update.zip ist auf der sd
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Dann hast du die Update.zip auf der internen SD. Da bitte löschen. Sie muss auf der externen sein.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
also hab jetzt nochmal alle ordner auf dem acer durchgesucht das nicht doch irgendwo eine update.zip liegt man weiß ja nie.

die update zip liegt aber wirklich aud der externen sd card hab ich vergessen dazu zu schreiben.

Auf werkseinstellung hatte ich es gestern auch nochmal gesetzt seitdem ist es auch jungfräulich also keine weitere installierte software
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Dann sollte der kleine aber nicht umkippen. Bist du sicher, das am A700 nichts verändert wurde? Wenn die originale Acer Recovery noch drauf ist, solltest du ja auch mit Vol. leise(zwei Noppen), gedrückt halten, da rein kommen.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
Hab das jetzt eben nochmal ohne sd gemacht, mit power und vlume down.

Da lädt er ein klein wenig länger fällt dann aber wieder nach ca 3s um

Da steht dann vorher ungefähr

-ereasing flash
-dann irgendwas zum update pfad =sdcard update.zip (sd card nicht eingelegt)
-loading kernel image

(nicht ganz wortgenau aber so ungefähr) habe bis jetzt nicht`s verändert und das gerät wirklich so bekommen.

Was gibts für möglichkeiten?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Da muss aber noch was drauf sein. Er versucht ja was zu flashen, sonst würde der kleine nicht umkippen. Schalte das Gerät noch mal ein, wenn das erste Bild kommt, hältst du die Vol. leise Taste gedrückt, bis es komplett hoch gefahren ist. Jetzt sollte unten links abgesicherter Modus stehen. Jetzt, mit gedrückter Vol. leise, über ADB ins Recovery. Das sollte dich da hin bringen.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
So habe jetzt mal 2 varianten versucht einmal taste gedrückt halten die ganze zeit.

-abgesicherter modus gestartet
-danach adb reboot recovery
-dann lädt es wieder 3sek und er fällt um.

2. Variante nur bis zum abgesicherten modus taste festhalten

-abgesicherter modus gestartet
-danach adb rebot recovery
-dann ist er eigentlich gleich umgekippt
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Dann bin ich überfragt. Da stimmt auf jeden Fall was nicht. Wenn nichts verändert wurde, solltest du da ohne Probleme rein kommen.
Was du noch versuchen kannst, geh in Einstellungen und setze es, ink. SD Speicher, zurück.
Wenn dann noch was drauf war, sollte es weg sein.
Dann noch mal versuchen, ins Recovery zu kommen.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
So habe es jetzt nochmal zurückgesetzt danach eingeschaltet und den debug modus aktiviert danach adb reboot revoery , danach startet es neu und das mänchen fällt direkt wieder um.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Tut mir leid, aber da weis ich auch nicht mehr weiter. Alles andere erfordert dann ja das, was du nicht willst.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
O.k da wäre ich dann für die nächsten schritte offen durfte ja jetzt auch schon enblicke gewinnen :)

Würdest du mir dabei helfen?
 
M

meier2009

Experte
versuch mal das stock ics recovery per:
fastboot boot recovery.img
zu booten

dazu das stock recovery in fastboot ordner kopieren oder entpacken und daraus booten

oder du bootest das cwm recovery auf dem gleichen weg, wie in meinem tutorial Post1 beschrieben!

das ist dann nur temporär druff zum installieren, nach reboot ists dann wieder wech

die drei (inzwischen) vier zip´s auf sd legen und im cwm installieren
 
L

Lostin

Neues Mitglied
HI,

das recovery von der ersten seite ist leider down
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Ok, dann mal hier lesen und Schritt Bootloader Unlocken und Rooten ausführen. Die Datei brauchst du nicht laden, ist schon in meiner Fastboot6011 drin.
Dann die Acer Update.zip, über Recovery, flashen.
 
M

meier2009

Experte
bitte, werde auch weitere fehlende sachen noch uppen falls nötig

aber normalerweise gehen die ota´s direkt nach´m werksreset
 

Anhänge

  • original Recovery.zip
    4.5 MB Aufrufe: 110
M

meier2009

Experte
must das zip entpacken und das img dann flashen

dazu
fastboot flash recovery recovery.img
eingeben

damit wirds fest installiert und sollte dann aufrufbar sein

Der ursprüngliche Beitrag von 12:22 Uhr wurde um 12:22 Uhr ergänzt:

falls nicht befehl nochmal eingeben und dann
fastboot boot recovery.img
eingeben
 
Oben Unten