JB Update auf 4.1.1 A700(Inoffizieller Weg)

  • 714 Antworten
  • Neuster Beitrag
fooox1

fooox1

Lexikon
Das Update bekommst du aber nicht automatisch angeboten, wenn du nach Updates suchen lässt?

Der ursprüngliche Beitrag von 12:22 Uhr wurde um 12:24 Uhr ergänzt:

Meier übernimmst du? Bei zwei Usern kommt er durcheinander. ;-)
 
M

meier2009

Experte
lol ;) merks grad das wir zeitgleich schreiben

darum wohl auch die vielen post´s statt einem zusammengefaßten.

wenn du zeit hast, ich bin eig nur kurz drin gewesen
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Mach du mal, ich muss auch gleich weg.
 
L

Lostin

Neues Mitglied
so habe jetzt beide varianten durch und keine funktioniert

foox1: beim root kommt zwar das er den bootloader lädt, aber beim nächsten befehl steht nur da waiting for device.

meier209: daselbe hier wenn ich den fastboot befehl eingebe führt er das nicht aus sondern nur waiting for device

PS.: foox1 es steht da "Starting Fastboot USB download protocol" dann passiert nichts mehr (es ploppt kurz auf das en usb gerät nicht erkannt werden kann)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

meier2009

Experte
hm
d.h. du kommst per
adb reboot recovery
bzw.
adb reboot-bootloader
in die jeweiligen modi (mehr oder weniger)
aber dann kannst keine eingaben mehr machen?

das würde auf defekten treiber schließen lassen, da im fastboot download modus keine befehle mehr ans Tab schicken kannst!

dann versuch nochmal den treiber für pc installieren
er muß dann ein fastboot device als gerät anzeigen und du kannst mit fastboot befehle ausführen

Der ursprüngliche Beitrag von 12:42 Uhr wurde um 12:44 Uhr ergänzt:

über tastenfunktion
power + vol- halten
vibra
power loslassen + vol- halten + schalter hin/her/hin/her
solltest auch in fastboot download modus kommen

dann per usb kabel an rechner anschließen und treiber installieren lassen bzw von hand installieren!

Der ursprüngliche Beitrag von 12:44 Uhr wurde um 13:13 Uhr ergänzt:

wenn "Starting Fastboot USB download protocol" da steht ist das TAB im Fastboot Mode
nu muß nur noch der Rechner kapieren das das Gerät angeschlossen ist und die Befehle rübersenden können!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lostin

Neues Mitglied
O.k habe jetzt zugriff und mal die recovery aufgespielt jetzt komm ich auch in`s menü des recovery managers wie würde es jetzt weiter gehen?

Problem war beim fastboot der fehlende oder falsche usb treiber /bin ans notebook gewechselt ging am schnellsten.

Gerät ist jetzt unlock'ed und habe jetzt noch ein backup auf die interne sd gemacht das ich mir gleich noch auf den pc zieh.

Was wären die nächsten schritte? einfach updaten geht ja glaub ich nicht oder?
 
M

meier2009

Experte
eigentlich schon

du kannst per OTA Check Tool die einzelnen Updates runterladen und im Recovery Installieren!

[TOOL] OTA Check v1.0 - xda-developers

schließt das tab ans noteboot, startest das tool, läßt die nummer auslesen und lädst runter.
die folgenenden downloads und nummern kannst theo gleich weiterladen wenn die nummer selbst eingibst!


043.207.03_emea_de : http://cdn.a1.futuredial.com/Acer_A700_AV043.RV07RC03_AV043.RV07RC06_EMEA_DE_1339397938177_6171c4df.zip
043.207.06_emea_de : http://cdn.a1.futuredial.com/Acer_A700_AV043.RV07RC06_AV043.RV23RC02_EMEA_DE_1342775542065_59889efc.zip
051.209.07_emea_de : http://cdn.a1.futuredial.com/Acer_A700_AV043.RV23RC02_AV051.RV09RC07_EMEA_DE_1351057350221_e1dec832.zip
051.216.01_emea_de : http://cdn.a1.futuredial.com/Acer_A700_AV051.RV09RC07_AV051.RV16RC01_EMEA_DE_1350970165355_f5a659c7.zip

das müßte die Reihenfolge sein zum eingeben im ota check bzw. die downloadlinks.

man sieht ja auch im Dateinamen dann den wechsel von -> zur Version
Acer A700 AV043.RV07RC03 AV043.RV07RC06 Emea_De
usw.

ansonsten gehst nach Deinen angezeigten Systemversionen vor ;)
so kannst alle runterladen und aufs TAB oder SDCard legen. je nach CWM-Recovery oder Stock-Recovery hast.

Um die Dateien aufm Rechner zu öffnen bräuchtest noch den Acer Decrypter, da sonst das Zip nicht zu öffnen ist!
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1099673

Das updaten aufm Tab sollte aber gehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lostin

Neues Mitglied
Danke erstmal,

mal sehen ob das mit dem update klappt wenn ich das direkt auf die interne sd lege. Meine externe mag er glaub ich nicht da kommt immer das sie nicht gemounted werden kann
 
M

meier2009

Experte
hm
fat32 ?

mit dem cwm (hab ich doch so verstanden das es installiert hast) kannst eig auf alle zugreifen, mit dem stock recovery ja nur auf der externen die updates auswählen.!

fuil glick
 
L

Lostin

Neues Mitglied
Bei dem CWM musst du mir nochmal helfen, ich glaube das habe ich noch nicht drauf hab mich nur um den root zugriff gekümmert danach das recovery image geflasht und seit dem geht ja erstmal überhaupt das acer recovery.

Was wäre da der nächste schritt.

Denke schon das die karte Fat 32 formatiert ist zumindest hab ich das schon mehrfach in windows so gemacht.
Hab die karte auch mal übers recovery versucht zu formatieren da stand auch "can't mount"

Ich hab nochmal nachgeschaut ich müsste das orginal recovery geupdatet haben was von dir kommt
 
Zuletzt bearbeitet:
M

meier2009

Experte
hm,wenn nur stock recovery hast und kein zugriff auf die externe karte kannst nix installieren!

dann installier das CWM, auf gleichem weg wie oben beschrieben,da kannst auch auf interne karte zugreifen! (hoffe ich)

kannst die karte auch mal von der Acer Rom Oberfläche aus formatieren, wenns denn dort gemountet wird.

das nicht mounten macht mir grad stutzig

greetz
 
L

Lostin

Neues Mitglied
Die Karte ist schon nen stück älter ich schätze so 4 Jahre und hat 8Gb weiß nicht ob es was nützt versuch es jetzt nochmal mit der Karte.

Mhh, zugreifen kann ich auf die interne sd schon vom acer rom aus nur funktioniert das auch nicht das endet immer damit das er abricht und bad da steht
 
M

meier2009

Experte
ausm stock recovery auf die interne karte zugreifen? sicher das es dann nicht die externe ist?

Der ursprüngliche Beitrag von 15:13 Uhr wurde um 15:13 Uhr ergänzt:

stock ist blaue schrift auf schwarz nur drei menüpunkt, das cwm hat nen gräulichen hitnergrund, nen logo in der mitte und es steht auch cwm recovery 6.xxxx da
 
L

Lostin

Neues Mitglied
o.k dann war das mein fehler, das wußte ich noch nicht, dann ist das das cwm was bei mir installiert ist.

Jetzt tat sich auch was von der internen sd karte aus und nun steht da "install untrusted package?"

soll ich das mit ja beantowrten

Der ursprüngliche Beitrag von 15:16 Uhr wurde um 15:18 Uhr ergänzt:

o.k habs mit ja beantwortet und dann hat er die installation abgebrochen

Der ursprüngliche Beitrag von 15:18 Uhr wurde um 15:19 Uhr ergänzt:

Was mich auch wundert ich hab mir ja quick boot runtergeladen und der sagt immer kein root zugriff, obwohl beim bootloader ein unlock dahinter steht ist das normal
 
M

meier2009

Experte
du hast die runtergeladenen zip´s genommen?
der korrekten reihe nach?

welche version hast du grad drauf??

Seriennummer, Image Version und System Info?

Der ursprüngliche Beitrag von 15:19 Uhr wurde um 15:21 Uhr ergänzt:

root und unlock sind zwei sachen!

zum überhaupt was machen mußt erstmal unlocken

dann kannst andere recovery´s z.B. flashen
das wiederum brauchst um z.B. root dateien zu flashen!

damit root korrekt funktioniert mußt nach meiner anleitung vorgehen im tutorial thread ganz oben!

Der ursprüngliche Beitrag von 15:21 Uhr wurde um 15:23 Uhr ergänzt:

aber root brauchst eigentlich nicht zum updaten! :)
sondern nur die richtigen update dateien

dazu DEINE aktuelle seriennummer usw heraussuchen und schauen ob die dateien korrekt sind. u.U. mußt die erstmal decrypten und dann auf sd oder tab legen.

das weiß ich grad nicht mehr da bei mir immer alle OTA durchgelaufen sind oder ich im CWM die dateien so geflashed hatte (teilweise gepatcht damit versionsabfragen NICHT zum abbruch führen)
 
L

Lostin

Neues Mitglied
Android Version 4.04
Kernel: 2.6.39.4+
Image Version: Acer_AV043_A700_RV07RC03_EMEA_DE
Build: Acer_AV043_A700_1.023.00_EMEA_DE
Abild FM.S1MA0.00J
 
M

meier2009

Experte
dann müßte es der reihe nach klappen mit den updates!
decrypte die mal und lege sie auf die karte und dann versuch´s nochmal mit installieren!

btw hast mal das tab mit dem ota checktool ausgelesen und dann das update runtergeladen statt mit meinen links, wer weiß was das ding bei dir noch ausliest und entsprechend ein anderes update runterlädt
 
L

Lostin

Neues Mitglied
jetzt tritt folgender fehler auf assert faild getpro("ro.product.name") == "a700_emea_de"

Der ursprüngliche Beitrag von 15:36 Uhr wurde um 15:37 Uhr ergänzt:

Status 7
instalation aborted
E: Cant`t mount /sdcard/

Der ursprüngliche Beitrag von 15:37 Uhr wurde um 15:37 Uhr ergänzt:

alles von der internen karte aus gemacht die externe ist raus
 
M

meier2009

Experte
hm, das ist sehr komisch

du schreibst du hättest emea_de aber beschwert sich das nicht emea_de drauf wäre!

hm, jetzt wäre es noch möglich das im Zip das updater-script veränderst und die erste zeile entfernst, dann sollte es soweit durchrennen.

Der ursprüngliche Beitrag von 15:40 Uhr wurde um 15:40 Uhr ergänzt:

Lostin schrieb:
Android Version 4.04
Kernel: 2.6.39.4+
Image Version: Acer_AV043_A700_RV07RC03_EMEA_DE
Build: Acer_AV043_A700_1.023.00_EMEA_DE
Abild FM.S1MA0.00J
was steht da wenn in den eigenschaften noch oben auf geräteinfo gehst?
 
L

Lostin

Neues Mitglied
moment da muss ich nochmal neu starten

Der ursprüngliche Beitrag von 16:01 Uhr wurde um 16:05 Uhr ergänzt:

Flex Verison Acer-AV043_a700_1.023.00_EMEA_DE
Geräteinfoversion 1.0
Code-SN HTH9ZEE00122515FA21500
SNID 22509001815

Der ursprüngliche Beitrag von 16:05 Uhr wurde um 16:18 Uhr ergänzt:

So ausgepackt erste zeile mit notepad++ entfernt, gespeichert, wieder als zip eingepackt.
Drauf gespielt, update begonnen
installation aborted. ohne weitere fehler
 
Oben Unten