JB Update auf 4.1.1 A700(Inoffizieller Weg)

  • 714 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JB Update auf 4.1.1 A700(Inoffizieller Weg) im Root / Custom-ROMs / Modding für Acer A700/A701 im Bereich Acer Iconia A700/A701 Forum.
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied

Für alle die nicht warten können und nicht wollen hier nun hoffentlich Hilfe.

BASIS: A700

Das A700 JB 4.1.1-Update bringt euch auf:

Kernel-Version
3.1.10+
Image Version
Acer_AV051_A700_RV09RC02_EMEA_DE
Build-Nummer
Acer_AV051_A700_1.028.00_EMEA_DE
Abbild-P/N
FM.S1MA0.02R

Files:


Update auf das erste kleine 5MB-Update: https://www.android-hilfe.de/forum/...izieller-weg.309394-page-10.html#post-4180919
Update auf das zweite Update(1055): https://www.android-hilfe.de/forum/...izieller-weg.309394-page-18.html#post-4185967
Update auf Jelly Bean 4.1.1: http://www.fansiteshq.com/a700/update.zip

Recovery ( enthält ABD & Fastboot Basis Version ): http://www.fansiteshq.com/a700/recovery.zip
Acer A700 USB-Treiber: http://www.fansiteshq.com/a700/USB_Acer_A700.zip


Teil 1: A700 Stock ( [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-acer-a700-a701.812/jb-update-auf-4-1-1-a700-inoffizieller-weg.309394-page-21.html#post-4188222"]Danke an [/URL]Domingo2010 [/OFFURL])https://www.android-hilfe.de/forum/...izieller-weg.309394-page-21.html#post-4188222https://www.android-hilfe.de/forum/...izieller-weg.309394-page-21.html#post-4188222
https://www.android-hilfe.de/forum/...izieller-weg.309394-page-21.html#post-4188222

Da ich per PM darum noch einmal gebeten wurde, erstelle ich hier nochmal eine kurze und einfache Anleitung für Leute die ihr Gerät noch nicht gerootet haben oder sonstig verändert haben, alle anderen können ja das Full-Rom benutzen. :razz:

1.
Prüft welche Softwareversion ihr im Moment habt.

2.
Habt ihr folgende Version: Acer_A700_AV043.RV07RC03_EMEA_DE, dann ladet von der ersten Seite das erste kleine Update herunter (5MB), welches euch auf folgende Version bringt: Acer_A700_AV043.RV07RC06_EMEA_DE.

Benennt diese Datei in update.zip um, speichert sie auf eine FAT32 formatierte SD-Karte (einfach so draufziehen, nicht in einen Unterordner!).

Steckt die SD-Karte in euer Gerät, schaltet es aus und drückt diesesmal zum Starten die Power-Taste + Volum Down bis es vibriert, dann nur noch die Volum-Down Taste drücken bis ein Text erscheint.
Nach einiger Zeit erscheint ein Androidmännchen und überspielt das Update. Nach dem Update startet das Tablet automatisch neu. Fertig!

3.
Nun und für Leute die von Anfang an die Acer_A700_AV043.RV07RC06_EMEA_DE auf ihrem Tablet besitzen, laden nun die Acer_A700_AV043.RV23RC02_EMEA_DE (40MB große Datei aus dem Startpost herunter) und installieren diese auf dieselbe Weise.

Ihr seit nun auf der letzten offiziellen ICS-Version Acer_A700_AV043.RV23RC02_EMEA_DE !!!

4.
Um auf Jelly-Bean zu kommen oder Leute die von Anfang an schon auf der Acer_A700_AV043.RV23RC02_EMEA_DE sind, laden sich nun das Jelly-Bean Update aus dem Startpost herunter und installieren es wieder auf die schon oben erwähnte Variante!

Fertig und genießt das Update! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


Teil 2: Gerootetes A700
( ab hier wird es was komplizierter da bis jetzt immer wieder unberechenbare Probleme aufgetreten sind. Hier empfehle ich alle Posts gründlich zu studieren )

- Dank freundlicher Info schon mal folgende Voraussetzungen für das update
- Hauptsächlich der Anleitung aus Teil 1 Folgen aber nachfolgendes ist zu beachten:

Wichtig in jedem Fall , es sollte passend zu Eurer Stock Firmware, immer der Stock Kernel ( Boot.img ) und das Stock Recovery geflash sein.
Danach überprüfen ob man auf der letzter Firmware ist vor der JB 4.1.1. ist.

Wichtige Punkte:
1.
Man muss bereits auf 1.055 (RV23RC02) EMEA_DE sein, sonst kann das Update nicht klappen
2.
Man muss das stock boot.img haben von 1.055, sonst kann das Update nicht klappen (ansonsten muss man wie ich das boot.img von foox1 vorher flashen)
3.
Das recovery.img darf nicht CWM sein, sonst scheitert: "assert(getprop("ro.product.name") == "a700_emea_de");" in der update.script


Teil 3: Erweiterung - zusätliche Möglichkeit um JB 4.1.1. zu erreichen. Sollte bei allen funktionieren: THX andiby


Für die, die nicht den offiziellen Weg ICS 1.023 -> ICS 1.027 -> ICS 1.055 -> JB 1.028 benutzen können oder sowieso CWM benutzt.
Hier ist das A700 Full ROM JB 1.028 EMEA_DE: [URL="http://d-h.st/AmS"]A700 JB Full ROM AV051_1.028.00_EMEA_DE RV09RC02.zip

Es enthält:
- die offiziellen system Dateien (ohne Zusätze wie Root)
- die offiziellen flexrom Dateien
- offizielle TouchFw Firmware 1386e-22F4
- offizielles boot.img
- offizielles recovery.img (recovery-from-boot.p, wenn man es nicht nach dem Flashen in CWM verhindert)
- offiziellen bootloader
Dank an BonzenPaule, der es getesten hat und erfolgreich von ICS 1.053 benutzt.
VORAUSSETZUNG:
- funktionierendes CWM recovery, da die zip nicht offiziell zertifiziert ist
- Ansonsten egal was man gerade drauf hat, da system, flexrom, boot und bootloader komplett ersetzt werden.
- Da die App "Virusscan Mobile" in JB zu spinnen scheint, ist es ratsam sie vor dem Update in den Einstellungen zu deaktivieren, falls noch nicht geschehen und im aktuellen Zustand möglich.

ACHTUNG: Einige berichten, CWM friert selten sogar mit offiziellen update.zips ein und kann damit scheinbar den bootloader zerstören, so dass man sein Gerät brickt und nur noch in den APX Modus kommt (Genaue Ursache unbekannt).
Überlege, ob du bereit bist dieses Risiko einzugehen.


Bitte darauf achten, dass der Akku mindestens 50% voll ist, bevor ihr CWM startet.


Wichtig: Ich und die anderen Helfer übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden!




Ich bitte um Resonanz,danke! :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
PacoCGN

PacoCGN

Fortgeschrittenes Mitglied
Braucht man dafür root?
 
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied
D

doanb666

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dantexx!
Fluppt! Top!

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
 
T

thebigbrainman

Neues Mitglied
Sorry blöde Frage aber ich wollte mich gerade bei dir (dantexx)bedanken aber wie bedankt man sich in diesem forum auf Tapatalk. (Bei XDA und Rootzwiki gibst nämlich nen button). ;D

Sent from my Disarmed toasted EVO 3D GSM
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lord_Vrjun

Neues Mitglied
so nun ich wieder mit meinem Gerät...
Habe alles hier geschriebene ausprobiert und es geht nicht.
Habe ein gerootetes Gerät, Bootloader is auch unlockt. Dazu die ROM die nicht udpatefähig ist, ich meine es ist 53er...
Ich habe auch schon versucht deinen Kernerl vom 701 zu flashen, zumindest was das ROM anbelangt kein Erfolg.
Da dann immer noch 4.0.4 drauf war hatte ich beim Iconia-Schritzug einen Bootloop...
Ich bleibe aber dran und versuche nochmal das ein oder andere...
Wenn es mittlerweile alle bekommen muss es doch bei mir auch irgendwann laufen...:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
PacoCGN

PacoCGN

Fortgeschrittenes Mitglied
dantexx schrieb:
nö braucht man nicht , ihr gehe hier von einem normalen A700 aus.
Ich frage deshalb, weil ich irgendwie nicht ins Recoverymenü komme, also Powertaste,Volume mit 2 Noppen und Schiebetaste für das Querformat, von wo nach wo muss ich die schieben und wann muss ich welche taste drücken, muss ich vorher das Tablet ausschalten?
Entschuldige die Fragen, aber bei meinem Handy habe ich das ganze einfacher geschnallt.
 
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Habe ich nicht irgendwo gelesen, daß die SD-Karte mit FAT32 formatiert sein muß?

Das sollte man dann ganz schnell noch in obige Anleitung einfügen, damit hier nicht alle möglichen ankommen und "Geht bei mir nicht" jammern!

LG,
Hasenbein
 
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied
Lord_Vrjun schrieb:
so nun ich wieder mit meinem Gerät...
Habe alles hier geschriebene ausprobiert und es geht nicht.
Habe ein gerootetes Gerät, Bootloader is auch unlockt. Dazu die ROM die nicht udpatefähig ist, ich meine es ist 53er...
Ich habe auch schon versucht deinen Kernerl vom 701 zu flashen, zumindest was das ROM anbelangt kein Erfolg.
Da dann immer noch 4.0.4 drauf war hatte ich beim Iconia-Schritzug einen Bootloop...
Ich bleibe aber dran und versuche nochmal das ein oder andere...
Wenn es mittlerweile alle bekommen muss es doch bei mir auch irgendwann laufen...:confused:
ich würde Dir gerne direkt helfen doch hatte ich auch das problem mit meinem gerooteten tab , ich habe dann mit ein paar boot.img getesten und auch einen wiederherstellung gemacht.

unteranderem habe ich mit dieser image rumgetesten

https://app.dumptruck.goldenfrog.com/p/GOKKb2PavJ


nach ein paar versuchen ging es bei mir über den ganz normalen weg aber eines ist mit sicherheit zu sagen , hast du das CWM Recovery drauf wird es nicht gehen.
also in jedemfall eine stock kernel der dein 4.0.4 booten und das stock recovery dazu.

Der ursprüngliche Beitrag von 20:27 Uhr wurde um 20:28 Uhr ergänzt:

hasenbein1966 schrieb:
Habe ich nicht irgendwo gelesen, daß die SD-Karte mit FAT32 formatiert sein muß?

Das sollte man dann ganz schnell noch in obige Anleitung einfügen, damit hier nicht alle möglichen ankommen und "Geht bei mir nicht" jammern!

LG,
Hasenbein
danke wird sofort eingefügt!

Der ursprüngliche Beitrag von 20:28 Uhr wurde um 20:31 Uhr ergänzt:

PacoCGN schrieb:
Ich frage deshalb, weil ich irgendwie nicht ins Recoverymenü komme, also Powertaste,Volume mit 2 Noppen und Schiebetaste für das Querformat, von wo nach wo muss ich die schieben und wann muss ich welche taste drücken, muss ich vorher das Tablet ausschalten?
Entschuldige die Fragen, aber bei meinem Handy habe ich das ganze einfacher geschnallt.
also das geht von tab aus zustand , power net vergessen los zu lassen , und naja ich machen es immer von offen nach geschlossen. es ist was tricky , machmal hilft auf hin und her nur nicht zu dolle
 
G

gibbi

Neues Mitglied
Danke dantexx, hat funktioniert :)
 
M

moon999

Neues Mitglied
nachdem ich das update.zip geflashed habe kommt eine rote nachricht wenn der computer startet error: the board value of eeprom is empty
hat das irgend jemand anderes auch? was bedeutet es?
 
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied
moon999 schrieb:
nachdem ich das update.zip geflashed habe kommt eine rote nachricht wenn der computer startet error: the board value of eeprom is empty
hat das irgend jemand anderes auch? was bedeutet es?
hast du irgend etwas zwischen geflasht? oder irgend etwas vom boot her anders gemacht? das hatte ich noch nicht die Meldung.
Ich habe das jetzt nen duzend mal durch probiert und eigentlich immer das gleiche - erfolg.
 
B

blauerklaus

Neues Mitglied
Guten Abend,

habe mich jetzt extra hier angemeldet. Erstmal ein herzliches Dankeschön an die Menschen die sich hier soviel Mühe geben!

Ich habe ein ganz normales Iconia A700 und komme mit Punkt 4 & 5 nicht klar.

Punkt 4: Das A700 ist an. Ich drücke gleichzeitig den Power Knopf und den "2 Noppen Knopf" und was ist mit dem Schieberegler (fix bewegen den Schieberegler - was soll das heissen?)
Zumindest geht das Gerät dann aus

Dann schalte ich es auf die gleiche weise an, dann scheint er auch in einen Recovery Modus zu gehen. Das Android Männchen fällt aber nach einiger Zeit mit einem roten Ausrufezeichen um :-(

Die Datei update.zip kann ich nirgendwo explizit auswählen.
 
O

oxylius

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Wollte mich auch schonmal bei den Leuten die sich soviel Mühe machen bedanken!

Ich scheine auch ein Problem zu haben was noch keiner hatte. Und zwar wenn ich in das "Recovery Menü" will (also das mit dem screenlock hin un her schieben) dann kommt bei mir die Meldung "Bootloader vICS-MR1-a055314: Starting Fastboot USB download protocol" und ich kann nirgends die Update.zip auswählen :-(

Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank für die Mühe!

greetz oxy
 
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied
blauerklaus schrieb:
Guten Abend,

habe mich jetzt extra hier angemeldet. Erstmal ein herzliches Dankeschön an die Menschen die sich hier soviel Mühe geben!

Ich habe ein ganz normales Iconia A700 und komme mit Punkt 4 & 5 nicht klar.

Punkt 4: Das A700 ist an. Ich drücke gleichzeitig den Power Knopf und den "2 Noppen Knopf" und was ist mit dem Schieberegler (fix bewegen den Schieberegler - was soll das heissen?)
Zumindest geht das Gerät dann aus

Dann schalte ich es auf die gleiche weise an, dann scheint er auch in einen Recovery Modus zu gehen. Das Android Männchen fällt aber nach einiger Zeit mit einem roten Ausrufezeichen um :-(

Die Datei update.zip kann ich nirgendwo explizit auswählen.
smile , erst mal willkommen

so mache ich es immer:

dann tab ganz aus,
dann schieberegeler auf open
dann power + voll mit zwei noppen gedrückt halten bis tab an geht dann sofort power loslassen den anderen vol halten.
sobald der bootloader kommt schieberegler von open nach close.
er sollte dann in den recovery gehen.

es gibt auch einen anderen weg
ich schau mal ob ich was leichters finde

Der ursprüngliche Beitrag von 20:56 Uhr wurde um 21:00 Uhr ergänzt:

oxylius schrieb:
Hallo zusammen!

Wollte mich auch schonmal bei den Leuten die sich soviel Mühe machen bedanken!

Ich scheine auch ein Problem zu haben was noch keiner hatte. Und zwar wenn ich in das "Recovery Menü" will (also das mit dem screenlock hin un her schieben) dann kommt bei mir die Meldung "Bootloader vICS-MR1-a055314: Starting Fastboot USB download protocol" und ich kann nirgends die Update.zip auswählen :-(

Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank für die Mühe!

greetz oxy

ne das ist richtig , du bis nen tick zu weit

ich suche mal ne einfacher betode diese ist schon was schwer glaub ich
 
Zuletzt bearbeitet:
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Super, bei mir hat`s geklappt! JB läuft! :)

Vielen Dank!

Jetzt erstmal den Rest des Abends mit Rumtesten verbringen :)

LG,
Hasenbein

Gesendet von meinem A700 mit Tapatalk 2
 
PacoCGN

PacoCGN

Fortgeschrittenes Mitglied
danke, hat funktioniert. Ob es besser läuft,kann ich noch nicht abschließend beurteilen. Auf den ersten Eindruck etwas flüssiger.
 
B

blauerklaus

Neues Mitglied
dantexx schrieb:
smile , erst mal willkommen

so mache ich es immer:

dann tab ganz aus,
dann schieberegeler auf open
dann power + voll mit zwei noppen gedrückt halten bis tab an geht dann sofort power loslassen den anderen vol halten.
sobald der bootloader kommt schieberegler von open nach close.
er sollte dann in den recovery gehen.

es gibt auch einen anderen weg
ich schau mal ob ich was leichters finde
Nein, das klappt bei mir leider nicht. Es kommen dann nach dem starten Meldungen wie "Erasing Cache...." und auch irgendwas von der SD Karte und auch irgendwas mit "update.zip" aber auswählen kann ich da nix. Das Android Männchen legt los und irgendwann fällts um mit dem roten Ausrufezeichen.

Oh Mann, Acer könnte ruhig mal ein bisschen schneller machen mit den Updates :)
 
M

meier2009

Experte
NICHT den Schieberegler betätigen!!!
damit kommt ihr in den Fastboot Modus!!!

Nur Power + Doppelnoppen, warten bis Vibriert , dann Power LOSlassen + Doppelnoppen festhalten !!!

Dann bootet das Stock Recovery, da kann man dann Update.zip from SdCard auswählen!

@ Dantex, ändere das bitte in Deiner Anleitung noch :)
 
D

dantexx

Fortgeschrittenes Mitglied
meier2009 schrieb:
NICHT den Schieberegler betätigen!!!
damit kommt ihr in den Fastboot Modus!!!

Nur Power + Doppelnoppen, warten bis Vibriert , dann Power LOSlassen + Doppelnoppen festhalten !!!

Dann bootet das Stock Recovery, da kann man dann Update.zip from SdCard auswählen!

@ Dantex, ändere das bitte in Deiner Anleitung noch :)
danke wird erlädigt , hat bei mir immer so geklappt warum auch immer ^^