ASUS MeMo Pad HD 7 übertakten

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ASUS MeMo Pad HD 7 übertakten im Root / Custom-ROMs / Modding für Asus Memo Pad HD7 im Bereich Asus Memo Pad HD7 (ME173X) Forum.
Z

ZAiBoTHD

Neues Mitglied
Kann mir jemand erklären wie ich mein HD7 übertakten kann und wenn ja dann wie hoch ich es übertakten kann ohne eine großen Schaden an meinen Gerät zu kriegen wäre nett wenn ihr antwortet :)
Lg ZAiBoTHD
 
I

INeeDBeeR

Ambitioniertes Mitglied
glaube alleine mit apps wird das nicht gehen.
da wirst du wohl auf nen custom kernel warten müssen, falls einer kommt. oder dir ein backen

lg
BeeR
Gesendet von meinem ME173X mit der Android-Hilfe.de App
 
Z

ZAiBoTHD

Neues Mitglied
Ok danke

Gesendet von meinem XT1032 mit der Android-Hilfe.de App
 
O

os-grizu

Ambitioniertes Mitglied
... nur mal so ne Frage, warum sollte ich den das Pad übertackten? Gibts irgendeine Software, die nur ruckelig läuft und wirchtig ist? oder wird das Pad nciht warm genug? :confused2: Zumal so irgendwas um die 10% mehr dürfte man wie damals zu PC-Zeiten nicht merken...:unsure:
 
B

BigLeo

Gast
Wenn du nicht weißt was es ist dann brauchst du es ja auch nicht.
 
Murphy

Murphy

Experte
@os-grizu: Manche Apps die leicht ruckeln oder nicht flüssig genug laufen können dann durch genau diese 10% Steigerung flüssig gemacht werden ;)
 
B

BigLeo

Gast
Murphy schrieb:
@os-grizu: Manche Apps die leicht ruckeln oder nicht flüssig genug laufen können dann durch genau diese 10% Steigerung flüssig gemacht werden ;)
Bei manchen Apps wie Real Racing 3 wird das aber nichts bringen. Dieses Spiel rucjelt total. Das liegt aber daran da dieses Spiel nicht für Mediatek Geräte angepasst worden ist. Shadowgun Deadzone kann ich mit dem Tab auf Ultra spielen.