Mit Lollipop ROM zu Höchstleistung

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

AndroidPad48

Neues Mitglied
Threadstarter
Betreibe mein Tablet seit Jahren mit Cyanogenmod 10 / 11 / 12. Leider wurde das Gerät immer langsamer. Wenn man ein zweites, aktuelles PAD hat, dann fällt dies umso mehr auf.
Habe nach Lösungen gesucht. Erst mit Omnirom 5.1, Crombi-xx, was allerdings zu CM 11 / 12 keine Verbesserung brachte.

Die Lösung war KatKiss 5.1.1. Ich war echt überrascht und konnte gar nicht glauben, was da gezeigt wurde.
Fast in Echtzeit reagiert das ROM auf Eingaben, läuft (fast) stabil.
Die neue Version bietet viele Features, wie z.B. SplitScreen.

[ROM] [TF700] KatKiss 5.1.1 - v30 [MultiWindow] [RRO]


Installation:
  • YOU MUST BE ON JB 4.2.1 BOOTLOADER VERSION 10.6.1.14.10
  • YOU HAVE TO BE ON TWRP 2.8.0.0+ BEFORE FLASHING THIS ROM
  • Go to twrp/wipe/format data then type yes
    It takes about 70 minutes to format
    Make sure that your battery is full
    Do Not interrupt format(if you do, it will brick)
    After it's done go to Wipe//Advanced Wipe//Select Data
    Tap “Repair or Change File System”//”Change File System//F2FS
    Swipe to Change
  • Wipe dalvik cache, system, cache, data, internal storage
  • Flash KatKiss-5.1.1_TF700_030.zip from microsd card
  • Flash Supersu.zip
  • Flash Gapps.zip
  • Reboot
Habe endlich wieder ein Tablet, das Freude macht
 
M

mohhadieb

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich das FileSystem auf f2s ändern möchte bekomme ich eine Fehlermeldung wie im angehängten Bild zu sehen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
 

Anhänge

t2reset

t2reset

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider habe ich mit dem ROM ein großes Problem: weder die Micro-SD-Karte im Tablet, noch die SD-Karte im Dock werden erkannt (jeweils 64GB). Woran kann das liegen? In der Recovery sind beide Karten als Sources vorhanden...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Problem gelöst! KatKiss kann exFat nicht lesen; deshalb habe ich auf NTFS umformatiert und schon läuft die Sache!
 
Ähnliche Themen - Mit Lollipop ROM zu Höchstleistung Antworten Datum
0
Oben Unten