LineageOS für U Plus

  • 139 Antworten
  • Neuster Beitrag
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Ich kann auch pushen und builden und gearbeitet wird schon Ewigkeiten am tenhsi. Das Ziel ist es aber die Rom offiziell und für jedermann zugänglich zu machen und das ist nicht passiert.
 
S

spaetz

Neues Mitglied
deedeeceleb schrieb:
Ich kann auch pushen und builden...
Und machst Du es? Ich finde diese Erwartungshaltungen ziemlich schwierig. Weisst du wieviel stumi, brinlyau und andere bezahlt bekommen dafür dass sie unseren tenshi code lineageos-upstreamfähig bekommen? Also ich bin dankbar für jeden Patch den sie kreieren, submitten und upstreamen. Schöner wäre es wenn BQ selber eine Lineageosvariante bezahlen würde, aber solange sie es nicht tun können wir Nichtuer nichts anderes als dankbar sein für die, die es tun!

Außerdem ist es echt ein gutes Zeichen dass nach Wochen von Inaktivität auf einmal wieder eine ganze Reihe von Patches spezifisch für das tenshi produziert werden.
 
S

spaetz

Neues Mitglied
Mmmh, gerade versucht den aktuellen 14.1 zu builden. Bekomme aber immer noch:

breakfast tenshi
including vendor/cm/vendorsetup.sh
Looking for dependencies in device/bq/tenshi
Looking for dependencies in device/qcom/common
Dependencies file not found, bailing out.


Habe, dann in roomservice.xml:
<project name="TheMuppets/proprietary_vendor_bq" path="vendor/bq" remote="github" revision="cm-14.1" />
</manifest>

mit aufgenommen, in der Hoffnung dass es klappt. Aber gleicher Mist. Ich weiss nicht, ob der build bei anderen funktioniert oder ob er es gerade sollte, bei mir gehts nicht. Auch keine Ahnung wie ich das debuggen sollte.
 
S

stumi

Erfahrenes Mitglied
@spaetz
Code:
# cat .repo/local_manifests/tenshi.xml
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<manifest>
  <!--
  BQ Aquaris U Plus (tenshi)
  -->
  <project      path="device/bq/tenshi"         name="LineageOS/android_device_bq_tenshi"               remote="github" />
  <project      path="kernel/bq/msm8937"        name="LineageOS/android_kernel_bq_msm8937"              remote="github" />
  <project      path="device/qcom/common"       name="LineageOS/android_device_qcom_common"             remote="github" />
  <project      path="vendor/bq"                name="TheMuppets/proprietary_vendor_bq"                 remote="github" />
</manifest>
Allerdings gibt's da im Moment tatsächlich noch ein Problem, welches das erfolgreiche Build verhindert. Die Änderung aus Gerrit Code Review muss rückgängig gemacht werden. Ist nur eine Zeile und sollte kein Problem für dich sein...
 
S

spaetz

Neues Mitglied
@stumi Danke, diese Projekte habe ich drin. Baute immer noch nicht. Ein

USE_NINJA=false brunch lineage_tenshi-userdebug endet mit:

make: *** Keine Regel vorhanden, um das Ziel „kernel/bq/msm8937/arch/arm/configs/lineage_tenshi_defconfig“,
benötigt von „/home/spaetz/android/lineage/out/target/product/tenshi/obj/KERNEL_OBJ/.config“, zu erstellen. Schluss.

Ich werde mal im Gerrit schauen und [UPDATE] jetzt gehts tatsächlich weiter als bisher!!! :)


[UPDATE2] und stopped irgendwann mit:
javac: file not found: /home/spaetz/android/lineage/out/target/common/obj/APPS/org.cyanogenmod.platform-res_intermediates/src/cyanogenmod/platform/Manifest.java
[UPDATE3] nach einem mka org.cyanogenmod.platform-res gehts jetzt weiter...

[UPDATE 4] Erfolgreich fertigcompiliert!
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wastel

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe auch schon Lineageos für das U-Plus gebaut. Zuletzt am 17.10.
Aber WLAN ging nicht. Eine inoffizielle Version von ROM [7.1.2][OFFICIAL][22/09/2017] LineageOS 14.1 Aquaris U Plus funktioniert soweit. Ich vermute nur eine falsche Kernelconfig. Und da mein Spanisch nicht das Beste ist konnte ich auch nicht nach der Kernelconfig fragen.
 
S

spaetz

Neues Mitglied
@moenitor um ehrlich zu sein, hatte ich noch keine Zeit es aufzuspielen, weil ich dafür erst mal ein Backup meines Produktiv-tenshis machen muss. [UPDATE]: Habs als Anlass genommen, dass mal auszuprobieren. Flashe gerade mal das Lineageos vom 24.10. MMh, es started, will mein Entschlüsselungsmuster und behauptet ich müsste einen Factoryreset machen weil das Passwort korekt aber die Daten korrupt wären. Egal wie oft ich einen Factoryreset machen, /data wipe oder ähnliches. Ich gebe erst noch einmal auf. [UPDATE2] OK, "FORMAT DATA", war notwendig dann startet es.

[UPDATE 3] Und hier stecke ich fest. WLAN geht wirklich nicht. @stumi: logcat sagt

0-24 08:11:51.953 1107 1374 E WifiMonitor: killSupplicant p2ptrue init.svc.wpa_supplicant=unknown init.svc.p2p_supplicant=unknown
10-24 08:11:51.955 537 1269 E WifiHW : Failed to open wlan fw path param (No such file or directory)
10-24 08:11:51.955 537 1269 E SoftapController: Softap fwReload failed
10-24 08:11:51.956 1107 1374 E WifiStateMachine: Failed to reload STA firmware java.lang.IllegalStateException: command '24 softap fwreload wlan0 STA' failed with '400 24 SoftAP command has failed'
10-24 08:11:51.958 1107 1107 E WifiController: WifiControllerWifi turn on failed


10-24 08:12:14.697 1107 1489 D WifiService: setWifiEnabled: true pid=1472, uid=10033
10-24 08:12:14.698 1107 1374 E WifiMonitor: killSupplicant p2ptrue init.svc.wpa_supplicant=unknown init.svc.p2p_supplicant=unknown
10-24 08:12:14.700 537 1269 E WifiHW : Failed to open wlan fw path param (No such file or directory)
10-24 08:12:14.700 537 1269 E SoftapController: Softap fwReload failed
10-24 08:12:14.702 1107 1374 E WifiStateMachine: Failed to reload STA firmware java.lang.IllegalStateException: command '25 softap fwreload wlan0 STA' failed with '400 25 SoftAP command has failed'
10-24 08:12:14.704 1107 1107 E WifiController: WifiControllerWifi turn on failed
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gandalf-dw

Neues Mitglied
:thumbsup:
keine Ahnung was Ihr da treibt aber es geht was, DANKE!
 
S

spaetz

Neues Mitglied
@Wastel habe eloimuns direkt angesprochen, und er kann soweit englisch :). Die Antwort war:
This kernel is completly outdated and broken.

I've my own in private repository. [...]
My plans is force push into Lineage asap.​
 
N

Nordpol12

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

das neue Image ist da :) Danke an die Entwickler!

Habe mich heute dran gemacht und den Bootloader entsprerrt, TWRT aufgepielt und das Image installiert.
Läuft leider nicht. Ich bekomme immer den Hinweis: "To start Android, enter your password" - habe aber garkeins vergeben!
Egal, ich hab trotzdem mal meine PIN eingegeben - dann heißt es - sinngemäß - dass Passwort wäre korekkt, aber meine Daten hinüber - ich kann nur "reset phone" auswählen. Dann bootet das Handy ins TWRT-Recovery, führt automatisch den Reset durch und das ganze geht von vorne los: "To start Android, enter your password" ...

Wisst ihr, welches Passwort da gemeint sein könnte? In einigen Foren heißt es "default_password" würde funktionieren - das bringt aber auch nix: Passwort wäre richtig, nur meine Daten korrupt...

"Format Data" - wie oben schon mal jemand geschrieben hat, hat auch nix gebracht (nehme an, du hast das manuell im recovery durchgeführt, oder?)

Hat jemand eine Idee??
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Du musst Data formatieren und dann nochmal flashen

Nur nochmal zur Orientierung:
ADB reboot bootloader
Fastboot devices
Fastboot format userdata
Fastboot reboot

//Du solltest vorher ein BackUp machen, weil damit dein interner Speicher gelöscht wird

Ich bekomme leider während der Installation keine Datenverbindung und die Möglichkeit ein WLAN auszuwählen, wird mir nicht gegeben. Ich kann deshalb das Handy nicht einrichten...

/e
Ich bin jetzt auf "als neues Gerät einrichten", dann konnte ich mich ins WLAN einloggen.
Dann wieder zurück und aus der Cloud wiederherstellen.
Dann kommt ein Fehler, dass er die Apps nicht wiederherstellen kann - er macht es dann aber trotzdem, wenn man "überspringen" wählt.

Das Problem ist trotzdem, dass zumindest bei mir die mobilen Daten nicht funktionieren. Somit ist die ROM leider noch nicht benutzbar.

/E2
Ok...APN manuell wählen und jetzt geht auch das mobile Netz.
Wer also will, kann gerne testen
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von loopi - Grund: Unnötiges Direktzeit entfernt, bitte Antwortfunktion benutzen. Grüße loopi
M

moenitor

Neues Mitglied
Bei mir läuft es soweit einwandfrei! Vielen Dank an die Entwickler :)
 
S

spaetz

Neues Mitglied
Hurra! (Link zu den Downloads) Ich hatte nach der Installation ein wenig zu kämpfen. Zuerst 2-3 mal booten, bis er wirklich startete.
Mobildaten gingen bei mir auch erst nicht, ich musste in "Settings->Mobildaten->Mobilfunknetzte->Zugangspunkte (APNs) den richtigen auswählen und dann noch einmal oben rechts auf "Auf Standard zurücksetzen" gehen. WLAN und Mobildaten gehen jetzt.
Bootet zuverlässig. Soweit sieht alles ganz gut aus. Ich hatte die Daten formatiert vor dem Flashen, kann also nicht sagen ob man die alten Daten mit übernehmen könnte.
 
B

bqU

Neues Mitglied
Hallo miteinander! Ich besitze seit kurzem das u plus von BQ und wollte nun auch LineageOs draufspielen. Dabei habe ich mich absolut an die offizielle Anleitung gehalten. Nun bin ich aber wie Nordpol12 auch auf diese merkwürdige Melung gestoßen, die nach meinem Passwort fragt. Dann 0000 eingegeben und die selbe Meldung erhalten "passwort richtig, daten korrupt".

Darauf hin habe ich dann versucht mein Backup vom Originalsystem wieder herzustellen via TWRP. Der Prozess lief soweit ohne Fehler. Wenn ich das System aber boote bleibt das Handy beim Android Startbildschirm (das mit den bunten Kugeln) stehen. Jetzt habe ich Angst, dass ich mein nagelneues Handy zerstört habe. Darf ich das Handy jetzt ausmachen und neustart? Besteht die möglichkeit, dass ich irgend ein System wieder zum laufen bekomme?

edit: handy habe ich inzwischen mal ausgeschaltet, aber ich stehe immer noch auf dem Schlauch. :(
edit: irgendwie läuft das backup jetzt wieder (glaube das hing damit zusammen, dass ich den cache leeren musste?)
 
Zuletzt bearbeitet:
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Kann schon sein.
Ansonsten habe ich oben auch den kompletten Weg auf LineageOS gepostet
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von loopi - Grund: Unnötiges Direktzitat entfernt, bitte Antwortfunktion benutzen, Grüße loopi
B

bqU

Neues Mitglied
deedeeceleb schrieb:
bqU schrieb:
Hallo miteinander! Ich besitze seit kurzem das u plus von BQ und wollte nun auch LineageOs draufspielen. Dabei habe ich mich absolut an die offizielle Anleitung gehalten. Nun bin ich aber wie Nordpol12 auch auf diese merkwürdige Melung gestoßen, die nach meinem Passwort fragt. Dann 0000 eingegeben und die selbe Meldung erhalten "passwort richtig, daten korrupt".

Darauf hin habe ich dann versucht mein Backup vom Originalsystem wieder herzustellen via TWRP. Der Prozess lief soweit ohne Fehler. Wenn ich das System aber boote bleibt das Handy beim Android Startbildschirm (das mit den bunten Kugeln) stehen. Jetzt habe ich Angst, dass ich mein nagelneues Handy zerstört habe. Darf ich das Handy jetzt ausmachen und neustart? Besteht die möglichkeit, dass ich irgend ein System wieder zum laufen bekomme?

edit: handy habe ich inzwischen mal ausgeschaltet, aber ich stehe immer noch auf dem Schlauch. :(
edit: irgendwie läuft das backup jetzt wieder (glaube das hing damit zusammen, dass ich den cache leeren musste?)
Kann schon sein.
Ansonsten habe ich oben auch den kompletten Weg auf LineageOS gepostet

Danke für den Hinweis. Das ist mir nicht entgangen, aber ich war mit meinem Gedanken vorhin primär dabei zu beurteilen, ob ich gerade mein Smartphone zerstört habe ;) Für heute Abend war das erst einmal genug Nervenkitzel. Ich werde es vielleicht morgen mit deiner Anleitung noch einmal probieren. :)
 
deedeeceleb

deedeeceleb

Experte
Kein Problem und schön, dass dein Handy wieder läuft.
Wenn du Probleme hast, dann zitiere mich hier einfach. Dann bekomme ich direkt eine Benachrichtigung und kann versuchen zu helfen.
 
Oben Unten