[Anleitung] Aquaris X/X Pro TWRP installieren und rooten / Install TWRP and activate root

  • 159 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Aquaris X/X Pro TWRP installieren und rooten / Install TWRP and activate root im Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X / X Pro im Bereich bq Aquaris X / X Pro Forum.
wolder

wolder

Guru
Ja. Beim 1. mal auswählen was man will. Beim 2. mal diesen screen ignorieren.
 
H

hmmpf

Neues Mitglied
Hallo, auch wenn's schon eine Weile her ist. Ich habe gerade versucht twrp nach der Anleitung zu installieren und habe es nicht geschafft. Obwohl meiner Meinung nach alles glatt läuft ist hinterher nicht die neue Recovery drauf, sondern weiterhin die Originalversion. Hat jemand eine Idee?

Code:
~/Downloads$ adb reboot bootloader
~/Downloads$ fastboot flash recovery twrp.img
target reported max download size of 536870912 bytes
sending 'recovery' (35104 KB)...
OKAY [  1.304s]
writing 'recovery'...
OKAY [  0.408s]
finished. total time: 1.713s
~/Downloads$ fastboot reboot
rebooting...
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@hmmpf ist mir auch schon passiert. Beim zweiten Flashen hat es dann immer geklappt.
 
H

hmmpf

Neues Mitglied
Ah danke, ich hatte es vorhin sicher fünf bis sechs mal probiert und immer das gleiche Ergebnis. Jetzt hat's bei gleichem Vorgehen geklappt.
 
C

Calpam

Neues Mitglied
Hallo,

ich verfolge dieses Forum hier schon recht lange, doch nun muss ich eine Frage stellen und ich dachte hier passt es gut rein. Einen neues Thema wollte ich aber auch nicht eröffnen.

Ich habe ein Aquaris X Pro 64GB mit LineageOS 15.1. Dort bereitet mir root jedoch sehr große Probleme. Sowohl mit addonsu als auch Magisk. Deshalb möchte ich zurück zur aktuellen Stock-Rom (2.5.1) und dann zu root.

Ich plane folgenden Weg zu gehen:
- in den fastboot Modus rein
- aktuelles Rom mittels BQ Flashtool installieren
- wieder in den fastboot Modus rein
- aktuelle TWRP über Eingabeaufforderung flashen
- in TWRP booten und Magisk (v18? gibt es Empfehlungen?) über adb sideload flashen
- normal ins System booten und freuen ;-)

Bleibt der Bootloader nach dem flashen mit dem BQ Flashtool offen? (Zur Not kann man es ja mit "fastboot oem device-info" prüfen)
Macht es einen Unterschied, ob ich Magisk im TWRP über adb sideload flashe oder ganz normal als *.zip von SD Karte installiere?

Vielen Dank schonmal!
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@Calpam Hallo und herzlich willkommen im Forum. :)
Ich hab deinen Beitrag mal in ein passenderes Thema verschoben.

Allgemein würde ich dir empfehlen, das ganze etwas anders anzugehen:
Du lädst dir das aktuelle Firmware-Update für dein Smartphone runter, entpackst den Ordner und öffnest die Datei 8953_fastboot_all_images.bat mit einem Editor und setzt vor die folgenden Zeilen jeweils ein # voran:
fastboot flash userdata userdata.img
fastboot flash recovery recovery.img

So werden die Recovery nicht gelöscht und deine Einstellungen bleiben auch erhalten. Erfahrungsgemäß ist TWRP manchmal trotzdem weg, dann kannst du es einfach noch mal flashen. (eine Anleitung dafür findest du im Startbeitrag)
Ob du dann Magisk per sideload installierst oder per zip-Installation sollte keinen großen Unterschied machen. Mir persönlich ist die Installation ohne ADB lieber.

Allgemein empfehle ich dir, von der Nutzung es bq-Flashtools abzusehen, da dieses eher dafür ausgelegt ist, das Smartphone bei Problemen wieder auf eine Werkseitige Konfiguration zurückzusetzen.
Das bedeutet aber auch, dass ein Werkreset durchgeführt und der Bootloader geschlossen wird.
Unterm Strich hättest du für dein Vorhaben also mehr Arbeit, als wenn du es direkt flashst.
 
Z

zcover

Stammgast
Hallo User,

wo finde ich die Garantiebedingungen von BQ, hat ein BQ Gerät was gerootet ist, root hat noch BQ Garantie?

MfG

zcover
 
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
@zcover das steht so, viel ich weiß, nicht explizit in den Garantiebedingungen. Der bq-Support hat das aber bereits mehrmals - auch in anderen Foren - bestätigt, dass Rooten erlaubt ist und nicht die Garantie beeinflusst.
 
Z

zcover

Stammgast
Hallo nik,

hast Du einen Link, Links für mich?

MfG

zcover
 
K

Klein-Hobbit

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich spiele auch mit dem Gedanken, mein X Pro zu rooten. Ansonsten möchte ich derzeit eigentlich wenige Änderungen vornehmen. Kann ich dann auch (vmtl nachdem ich den Bootloader entsperrt habe - ist das überhaupt nötig?) Magisk über ADB-Befehle installieren bzw das Gerät so rooten?
 
V

Vargson

Erfahrenes Mitglied
@Klein-Hobbit Der einfachste weg ist: Bootloader entsperren (Achtung, alle Daten werden gelöscht!), TWRP via fastboot flashen und über TWRP Magisk installieren.

Es gibt Android Systeme, da ist das Entsperren des Bootloaders nicht nötig für root. Bei Stock, wie beim BQ X hingegen führt kein Weg dran vorbei.
 
L

Lyx

Neues Mitglied
BQ_xPro_FASTBOOT-MODE_blocked.7505.jpg
BQ "Aquaris X Pro" ===> "Aus" | "Leiser" Wippe"Lauter"
Keine Tasten-Kombination nimmt das X Pro mehr an. :(

PROBLEM "FASTBOOT MODE" beim xPro nicht ab -bzw. ausschaltbar :(

Liebe "X Pro"-Experten,

wir haben nun auch ein bq in der Variante "X Pro" und möchten es gleich mit neuster LineageOS beglücken.

Vorgehensweise war wie im empfehlenswerten kuketz-blog.de/lineageos-take-back-control-teil2 beschrieben
… sozusagen ohne Google :)
fastboot oem device-info

(bootloader) Device tamperd: false
(bootloader) Device unlocked: true
(bootloader) Device critical unlocked: true
(bootloader) Chrager screen enabled: true
(bootloader) Device panel:
OKAY [ 0.070s]
finished. total time: 0.070s

das neuste BQ Build Number: 2.7.0_20190331_1127 und TWRP gesaugt & überprüft und aufgespielt:
fastboot flash recovery twrp-3.2.3-0-bardock_pro.img
… sending 'recovery' (35104 KB)... OKAY [ 1.694s]
writing 'recovery'... OKAY [ 1.72s] finished. total time: 1.865s
:)
bis zum
"6.1 Schritt für Schritt zum Custom-ROM"

"Recovery: Anschließend bootet ihr in den Custom-Recovery-Mode bzw. TWRP. Schaltet das Gerät zunächst vollständig aus. Haltet nun die Lautstärke-Taste »Lauter« und die Ein-/Aus-Taste gleichzeitig gedrückt bis eine weiße Hinweisschrift erscheint – wartet kurz ab, nach 5 Sekunden wird das Gerät in TWRP booten." ...

aber hier hing - so zu sagen - unser xPro s.o.

Wie kommen wir nun in den TWRP Modus um das neuste LineageOS mittels AD Sideload auszuspielen, … ?

Darf man in diesem Zustand des "FASTBOOT MODE" das USB-C-Kabel am xPro abziehen, denn der stromfressende grell weiße Bildschirm lässt sich nicht ausschalten, das Gerät wird ja aufgeladen beim Anschluß an einem älteren USB2.0-PC und die rote-Benachrichtigungs-LED
blinkt hektisch. :(


Über einen Tipp, wie ich das xPro ausgeschaltet bekommen, um später einmal LineageOS drauf zu spielen würden wir uns sehr freuen.

Allen aktiv Schreiben hier im Forum besten Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
moidept

moidept

Experte
Lyx schrieb:
Über einen Tipp, wie ich das xPro ausgeschaltet bekomme
Hallo Lyx, einfach die Powertaste lang gedrückt halten, so kommst du aus dem "Fastboot Mode"
 
L

Lyx

Neues Mitglied
@moidept
Danke für diesen einfachen Tipp,
das hatte bisher nicht geklappt,
da muss man (nur) den "Ein/Aus"-Taster echt längere Zeit gedrückt halten: ( mindestens 30 Sekunden ;) )

Dann erscheint für kurze Zeit :
"Start Continue boot >
..............................
< More Options
press VOLUME keys

Your device software can't be checked for corruption. Please lock the bootloader
Visit this link on another device: g.co/ABH

If no key pressed:
Your device will boot in 5 seconds
............................................... das habe ich zuvor übersehen. :(

Dann kommt man in das "Options menü"

"Press volume key to select, and press pwer key to select
Power off / Restart / Recovery / Fastboot / Back to previous page"
................. .............. ................. ............... .....................................


Darf man an dieser Stelle , bzw. besser nach dem "Power Off" das USB-C-Kabel abziehen oder könnte man ein Brick bekommen?
… um später ins "TWRP" zu gehen um das bereits gesaugt und überprüfte neue LineageOS per USB-C draufzuspielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
moidept

moidept

Experte
Wenn du das Recovery neu geflasht hast, kannst du das USB-Kabel abziehen.
Beim ersten Start nachdem Recovery flash, solltest du in diesem "Options-Menü" Recovery auswählen, damit dieses TWRP Recovery FIX Installiert wird, wenn du nicht nach dem flash ins TWRP Bootest, bleibt das Original (Stock Recovery) erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lyx

Neues Mitglied
@moidept Danke, wir sind danach doch noch ins TWRP Programm gekommen und konnten erfolgreich per mittels ADB Sideload
adb sideload /Downloads/lineage-15.1-20190330-nightly-bardockpro-signed.zip
Total xfer: 1.01x
aufspielen. Näheres zur Vorgehensweise siehe im lesenswerten IT-Security-Blog :) von Mike Kuketz.

Später werden wir nur noch gezielt ausgewählte FOSS Apps auf das xPro installieren. Good Bye Google
 
L

LineageOSneuling

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe mir ein gebrauchtes Auqaris X-Pro gekauft. Drauf ist die aktuellste Android Version 7.11 von BQ. Mit Hilfe der Anleitung bin ich recht weit gekommen. Jetzt verzweifel ich aber am TWRP.
Ich schaffe es nicht das TWRP zu installieren. Das TWRP habe ich mir von hier geholt.
Download TWRP for bardock_pro

Code:
user@linux-19m0:~/Downloads/Lineage OS/BQ/Bardock/3.3.0> fastboot flash recovery twrp-3.3.0-0-bardock_pro.img
target reported max download size of 536870912 bytes
sending 'recovery' (35140 KB)...
OKAY [  1.115s]
writing 'recovery'...
OKAY [  0.447s]
finished. total time: 1.563s
user@linux-19m0:~/Downloads/Lineage OS/BQ/Bardock/3.3.0> fastboot boot twrp-3.3.0-0-bardock_pro.img
downloading 'boot.img'...
OKAY [  1.137s]
booting...
FAILED (status read failed (No such device))
finished. total time: 6.228s
user@linux-19m0:~/Downloads/Lineage OS/BQ/Bardock/3.3.0> fastboot oem device-info
...
(bootloader)    Device tampered: false
(bootloader)    Device unlocked: true
(bootloader)    Device critical unlocked: false
(bootloader)    Charger screen enabled: true
(bootloader)    Display panel:
Wenn ich mit boot starte startet sich das Handy neu und wird schwarz. Erst mit langem drücken auf die Starttaste mit Volume down wacht es wieder auf. Wer weiß da bescheid und kann mir vielleicht sagen was ich noch anders einstellen muß?
 
L

LineageOSneuling

Neues Mitglied
Hallo, ich komme nicht mehr weiter,

ich habe zwar inzwischen jetzt Device critical unlocked: true umgestellt wenn ich aber twrp flashe wird TWRP nicht genommen. Ich habe es inzwischen bestimmt schon 20 mal probiert. TWRP wird einfach nicht übernommen. Stattdessen sehe ich nach dem installieren von TWRP egal welcher Version nach dem Neustart und Auswählen von Recovery nur folgendes.

P1100385_1.JPG

Hat hier jemand eine Idee was ich anders machen sollte. Von BQ selber ist die letzte Firmware 7.11, wie man hier auch auf dem Foto sehen kann drauf.

P.S. Was hier in diesem Thread emfohlen wird: [bq Aquaris X5][beide Versionen] Lineage-OS installieren

Fastboot temporär installieren mit fastboot boot twrp.img´ ** -> TWRP startet temporär auf dem X5 klappt bei mir auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
wolder

wolder

Guru
Flashst du mit Linux?
Ubuntu?
Da gab es immer Probleme mit der adb/Fastboot Version. Die haben da noch die alten drin.
Da solltest du die neuesten nehmen.
 
L

LineageOSneuling

Neues Mitglied
Ich habe die aktuellste Version die ich für mein Linux OS Opensuse 15.0 nehmen kann, genommen. Das war die Version 9.0. Ich habe mir jetzt von Plattform Tool die aktuellste Version genommen und quick und dirty die adb Version in usr/bin ersetzt. So Wie ich es hier gefunden habe. Wo finde ich Aber auch das hat nicht geholfen. Ich bin immer noch beim gleichen Problem.
 
Ähnliche Themen - [Anleitung] Aquaris X/X Pro TWRP installieren und rooten / Install TWRP and activate root Antworten Datum
4
9
0