TWRP-Recovery Cubot Dinosaur V3.2.3

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP-Recovery Cubot Dinosaur V3.2.3 im Root / Custom-ROMs / Modding für Cubot Dinosaur im Bereich Cubot Dinosaur Forum.
h0sch180

h0sch180

Experte
Hier die aktuelle TWRP Version 3.2.3 für den Dino.


Anleitung:
===================
1. Handy auschalten und NICHT mit dem PC verbinden
2. Flashtool starten --> Scratter Datei laden, in der Spalte Location bei Recovery die recovery_3.2.3_Dino.img einfügen, auf "Download only stellen und dann noch auf "Download" drücken (siehe Screenshot)
3. Handy mit dem PC verbinden und warten bis ein grüner Haken angezeigt wird (dauer bis grüner Haken max. 20sek.) (evtl. musst du das auch 2-3 mal machen, wenn dein Windows zu langsam den Treiber einrichtet)
4. Handy abstecken und starten mit VOLUME+ und POWER Button (Volume+ gedrückt halten bis der TWRP kommt, Power Button kannst nach 5 Sek. los lassen)

flashtool.PNG

Treiber für Windows:
WIN7-WIN8 驱动_EXE_v5.1453.03.rar
Flashtool:
SP_Flash_Tool_exe_Windows_v5.1648.00.000.zip
Scratter Datei:
MT6735_Android_scatter.txt

TWRP 3.2.3:
recovery_3.2.3_Dino.img
 
wassolldas

wassolldas

Erfahrenes Mitglied
Servus h0schi,
super! - hat sauber funktioniert, TWRP ist aktualisiert - DANKE! :thumbup:

PS: hab´ jetzt auch ein redmi note 5 "am Start" -> super Teil u. natürlich ´ne andere Welt...;) miui auch gut: sehr flexibel, ohne überfrachtet zu wirken. Schaun mer mal, ob da später auch ne´ Custom ROM installiert wird, auf xda hab´ ich irgendwas von "crDroid" für das RMN5 gelesen...:D

Dir /Euch ein sonniges WE! :cool:
 
seluce

seluce

Erfahrenes Mitglied
@wassolldas

Du solltest erstmal MIUI 10 einen Versuch geben. Android 8.1 nativ dabei und das Laufzeitverhalten ist nochmal eine Nummer besser als mit Custom Roms.
Ich nutze RR 6.1 und ich überlege wieder zurück auf stock MIUI zu gehen. Läuft wesentlich schneller und fehlerfreier. In der Regel läuft beim Custom Rom so gut wie alles bugless, aber hin und wieder sind da so die Kleinigkeiten die eher nerven. Ich nutze zwar das Redmi 4a, aber es ändert kaum was an der Tatsache. Sobald wohl MIUI 10 auch dafür draußen ist, gehe ich wieder zurück.

Gerade MIUI wird ja ständig aktualisiert, ist ebenfalls vom Sicherheitslevel sicher. Daher sehe ich kaum einen Sinn auf einen Custom Rom umzusteigen. Umsteigen würde ich dann, wenn xiaomi nicht mehr so hinter dem Modell hinterher ist. Dann kannst du immer noch auf ein aktuellere Custom Rom gehen. Gerade aber bei MIUI finde ich das teilweise einen Rückschritt, wenn es so gut mit dem Phone eigentlich funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
wassolldas

wassolldas

Erfahrenes Mitglied
@seluce
Danke für die Hinweise, werde ich berücksichtigen. Global Rom ist derzeit auf 9.5.19.0, bin auch sehr zufrieden. Und es gibt hier ja auch ein sehr aktives Mi-Forum. Werde mit Sicherheit zunächst einmal die MIUI besser kennen lernen, bevor ich da überhaupt über etwas anderes nachdenke...;)
 
Ähnliche Themen - TWRP-Recovery Cubot Dinosaur V3.2.3 Antworten Datum
0
1