1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. tox10, 05.11.2015 #1
    tox10

    tox10 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    2x SIM plus Micro-SD Karte gleichzeitig nutzen - Erfahrungsbericht

    Das Thema wurde ja bereits an verschiedenen Stellen diskutiert. Hier mal ein Erfahrungsbericht. -> Ist gar nicht so schwer. Sollten auch auch weniger geübte Bastler hinbekommen..

    Habe mir heute eine zweite SIM auf meine Micro-SD geklebt und keinerlei Probleme!. Habe jetzt 2 SIM und eine 32 GB Micro-SD gleichzeitig in meinem Honor 7 und es funktioniert tadellos!

    So bin ich vorgegangen:
    --------------------------------

    >> Micro-SIM über einem Teelicht erwärmt (wenige Sekunden reichen) bis das Plastik weich wurde.

    >> Das weiche Plastik dann vorsichtig nach unten gebogen und den vergoldeten Teil (Chip mit Kontaktplatte) abgelöst. Diesen Teil auf keinen Fall verbiegen! --> Jetzt habt Ihr eine "Pico-SIM" :cool2: (noch kleiner als Nano-SIM).

    >> Den Chip dann ohne jegliche Nachbearbeitung mit Pattex Gel-Sekundenkleber auf die SD-Karte geklebt. Die Kontaktplatte darf seitlich ruhig minimal über den Rand der SD-Karte hinausragen, da die Schublade des Handys dafür eine Aussparung hat. (SIM wird 90 Grad verdreht zur SD-Karte eingelegt) Hatte mir die genaue Position der SIM vorher mit Bleistift auf der SD-Karte angezeichnet. Empfehlung: Während des Klebens die Kontakte der SD-Karte mit Tesa abkleben, damit kein Sekundenkleber darauf läuft.

    Auch habe ich an der SD-Karte nichts abgefeilt! Hat auch so gepasst. Die Schublade hat bei eingelegter Micro-SD ja durchaus noch einen schmalen Freiraum unterhalb der Micro-SD. (Die Micro-SD liegt ja auf Plastik-Stegen auf, und die haben ja auch eine gewisse Höhe.) Die abgelöste Kontaktplatte der SIM-Karte samt Chip passt da rein, da sie auch nur wenige 10tel mm dick ist (kaum dicker als ein Streifen Tesa).

    Kann diesen Weg also durchaus empfehlen, falls Ihr Dual-Sim und SD-Karte gleichzeitig nutzen wollt. Die Schublade mit den 3 Karten geht bei mir jetzt minimal schwerer zu schieben. Aber es geht immer noch ohne Gewalt rein und raus!

    Als Kleber empfehle ich die Gel-Version Pattex "Ultra Gel Matic", da verläuft der Kleber nicht so leicht, da er etwas dickflüssiger ist.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2015
    Chondaux, Sunny, Miss Montage und 49 andere haben sich bedankt.
  2. burner8, 05.11.2015 #2
    burner8

    burner8 Ehrenmitglied

    @tox10:
    Schöne Anleitung. Sieht gar nicht so kompliziert aus ;)
    Kannst du vielleicht noch ein Bild von dem Endprodukt posten? Danke
     
    Polluxx und Fulano haben sich bedankt.
  3. tox10, 05.11.2015 #3
    tox10

    tox10 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    @burner8
    Habe die Fotos ergänzt. Wenn man genau schaut, sieht man, dass die höchste Stelle in der Mitte der aufgeklebten SIM liegt, da ja dort der Chip drunter sitzt.

    Die andere SIM hat etwas unsaubere Kanten. Das liegt daran, dass ich sie auch selbst angefertigt habe mit einem Nano-SIM Cutter.
     
    jmab, TylonHH, Polluxx und 6 andere haben sich bedankt.
  4. immanuelkant, 06.11.2015 #4
    immanuelkant

    immanuelkant Fortgeschrittenes Mitglied

    In welcher Ausrichtung muss den der abgelöste SIM-Chip aufgeklebt werden. Hast Du Dir die Stelle der "abgewinkelten" SIM-Ecke gemerkt oder ist das egal?
     
  5. burner8, 06.11.2015 #5
    burner8

    burner8 Ehrenmitglied

    Egal ist das nicht. Die Ausrichtung muss schon passen. Diese sieht man an der Aussparung des Simschlittens;)
     
  6. atze72, 06.11.2015 #6
    atze72

    atze72 Neuer Benutzer

    Habe ebenfalls meine SIM-SD-Karte gebastelt! Ich bin begeistert, es funktioniert: DualSIM mit 64GB!
    Ich hatte mich da nicht so recht rangetraut, doch mit dieser Anleitung von tox10 ist das echt nicht schwer!

    Die Ausrichtung sollte man sich VOR Ablösung des Chips merken oder markieren, weil die "abgewinkelte" SIM-Ecke nach Ablösung logischerweise nicht mehr vorhanden ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2015
  7. tox10, 06.11.2015 #7
    tox10

    tox10 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Ausrichtung der zweiten SIM muss genau so sein wie die der anderen SIM. Also könnt Ihr einfach gucken, wie das bei eingelegter (Nano-) SIM 1 aussieht mit den Kontakten und dann die zweite SIM so drehen, dass es genau die gleiche Ausrichtung hat. Ihr könnt auch auf meinen Fotos schauen, da ist die Ausrichtung ebenfalls erkennbar. ;)
     
    Polluxx bedankt sich.
  8. andreb07901, 10.11.2015 #8
    andreb07901

    andreb07901 Neuer Benutzer

    Ihr sprecht hier immer von einer micro sim, funktioniert es auch mit einer nano sim?
     
  9. TylonHH, 10.11.2015 #9
    TylonHH

    TylonHH Android-Guru

    Na klar, es ist egal wo der SIM Chip drauf sitzt. Geht auch mit ne normalen SIM :winki:
     
  10. Andreb079, 12.11.2015 #10
    Andreb079

    Andreb079 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe es jetzt auch mal ausprobiert...
    hat natürlich nicht geklappt.
    Hab die Karte überm Teelicht abgelöst und dann auf die micro sd karte geklebt,allerdings habe ich sekundenkleber genommen und das ging so gar nicht.
    klebte mehr am finger als an der Karte.Fest war sie dann irgendwann und passte auch in den schacht.Trotz richtiger richtung aber leider keine Funktion.
    Kann es sein das der Chip auch überhitzen kann? oder kann es einen kurzschluss durch den Sekundenkleber geben?
    muss ein gewisser abstand zum Rand auf der Sd karte eingehalten werden?

    p.s Hab mir natürlich vorher eine Ersatz Nano Sim besorgt.Ich wusste schon warum.

    Und trotzdem reizt es mich es noch einmal zu probieren ;-))
     
  11. Xaan, 12.11.2015 #11
    Xaan

    Xaan Fortgeschrittenes Mitglied

    Kann man die Sache mit der 2. Sim + SD-Karte nicht mal aus diesem Thread rausnehmen?
    Weil 50% hier sind normale Tipps & Trickts und weitere 50% beziehen sich nur auf die Manipulation zur Benutzung von SD + SIM
     
  12. burner8, 12.11.2015 #12
    burner8

    burner8 Ehrenmitglied

    Erledigt;)
     
    Miss Montage bedankt sich.
  13. MBago, 15.11.2015 #13
    MBago

    MBago Neuer Benutzer

    Alter Schwede! Hatte selten wegen 15 € (das würde mich eine neue SIM kosten) so den Schweiß auf der Stirn stehen^^
    Hat aber geklappt!

    Vielen Dank für den Tip!
     
  14. Lachgas, 16.11.2015 #14
    Lachgas

    Lachgas Gast

    wenn man auf die erste an der Schräge der Sim liegende Kontaktfläche einen Punkt mit einem Permanentmarker setzt, kommt man später in der Aktion auch nicht so durcheinander welches die richtige Lage war!:thumbup: Geht mit Alkohol (nicht trinken, nur wischen!) auch wieder wech!
     
  15. bamserl, 18.11.2015 #15
    bamserl

    bamserl Fortgeschrittenes Mitglied

    geht der schlitten mit den 3 karten auch problemlos wieder raus?

    ich wollte die sim erster mittels doppelklebeband auf die sdkarte kleben, aber das steht am äußeren ende etwas ab, und da fürchte ich das sich das beim entfernen verhackt und dann bei pech die sim-pins zerstört. wie geht das mit der aufgeklebten sim? hält die ordentlich auf der sdkarte beim entfernen?
     
  16. Lachgas, 18.11.2015 #16
    Lachgas

    Lachgas Gast

    Doppelklebeband kannste vergessen! Das Sandwich muss so dünn wie möglich bleiben! Ohne Sekundenkleber keine Chance!
    Auch mit Kleber ist das Konstrukt eine schwierige Kiste. Ob Deine Version später auch wieder raus geht, wird Dir hier niemand vorraussagen können.
    Ob Du wirklich mit 2 Netzen unterwegs sein musst und dennoch eine größere SD-Karte benötigst, bleibt alleine Deine Entscheidung.
    Ich habe nach testweisem Aufbau eines solchen Duos die Sache ungenutzt zu den Akten gelegt.
    Man(n) muss eben auch nicht immer alles mitmachen, was so geht.:winki:
     
  17. bamserl, 18.11.2015 #17
    bamserl

    bamserl Fortgeschrittenes Mitglied

    Bis dato ist es nicht notwendig, wird's wohl auch nie wirklich werden. Wäre aber eine nette Bastelei ☺.

    Zum reinen Probieren ist es mir aber zu heikel denke ich.
     
  18. TylonHH, 19.11.2015 #18
    TylonHH

    TylonHH Android-Guru

    Ich würde die Speicherkarte noch ein bissl mit Schleifpapier bearbeiten. Es zählt jeder Mikrometer
     
  19. Colt Steele, 22.11.2015 #19
    Colt Steele

    Colt Steele Erfahrener Benutzer

    Die Hauptsim mit der SD Karte zu vereinen finde ich gar nicht so unpraktisch.. So bleibt der zweite Slot frei, für ne SIM z. B. im Urlaubsland..
    Spart teure Roaminggebühren oder überteuerte Urlaubspakete!
     
  20. Andreb079, 22.11.2015 #20
    Andreb079

    Andreb079 Android-Hilfe.de Mitglied

    Das kann ich jetzt nicht empfehlen.ich hab's probiert und relativ schnell hatte ich blanke Kontakte....

    Mittlerweile habe ich die zweite SIM durch und es hat nicht geklappt....

    Aber ich probiere es noch ein drittes mal [emoji12]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Root Honor 7 PLK-01 / B396 / Anfänger.. Hilfe? :) Root / Custom-ROMs / Modding für das Honor 7 01.04.2018
Magisk15.3 Update - "NCK zur Entsperrung des SIM Netzwerks" Root / Custom-ROMs / Modding für das Honor 7 15.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. dual sim und sd karte gleichzeitig

    ,
  2. honor 7 dual sim und sd

    ,
  3. honor 7 2 sim und sd

    ,
  4. honor 7 dual sim und sd karte,
  5. honor 7 micro sd,
  6. dual sim sd karte,
  7. dual sim plus microsd,
  8. honor 7 dual sim und speicherkarte,
  9. ist es möglich TF SD Karte und sim gleichzeitig dualsim,
  10. honor 7 sd plus 2 sim Karten möglich,
  11. dual sim handy plus sd karte,
  12. sim auf sd karte kleben,
  13. dual sim plus sd,
  14. honor 7 speicherkarte und 2 sim kart,
  15. www.android-hilfe.de/thema/honor-7-2x-sim-plus-micro-sd-karte-gleichzeitig-nutzen.733080/
Du betrachtest das Thema "Honor 7 - 2x SIM plus Micro-SD Karte gleichzeitig nutzen" im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für das Honor 7",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.