CPU Temperatur reduzieren

  • 68 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CPU Temperatur reduzieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Elephone P8 im Bereich Elephone P8 (2013) Forum.
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe darüber diskutiert das man eine Leistung hat die man nicht nutzen kann, was hat das bitte mit MEINEM P8 oder gar mit Frust zu tun?

Man versucht die ganze Zeit Dich zu bremsen, aber Du kannst anscheinend nicht einsehen das Du Dich hier völlig falsch einschiesst!

Es geht darum das man eine Leistung hat die man aber nicht nutzen kann, was hat das nun mit meinem Gerät zu tun, denn es bezieht sich ja auf ALLE P8, denn versuche z. B. doch mal GPS mit voller CPU-Leistung.....

.....oder spiele ein anspruchsvolles Spiel ohne den Thermalmanager und verbrenne Dir dann dabei die Hand!

....mal sehen wie lange es noch dauert bist Du siehst das Du Dich immer lächerlicher machst, wovor ich Dich eigentlich mit meinem Versuch Dich zu bremsen bewahren wollte!
 
S

scopion1

Ambitioniertes Mitglied
daran ist ja auch nix verwerfliches darüber zu diskutieren. Da bin ich ja auch der gleichen Meinung. Aber gehört leider nicht in DAS Thema rein.
Du solltest mal 5 Gänge runter schalten, nicht das du noch Herzkasper bekommst.
Du interpretierst immer irgendwas rein was gar nicht da ist. Du bist gerade der einzige der sich hier lächerlich macht mit deine Kommentaren.
Und jetzt lass es gut sein.Trink ein Kaffee leg dich in die Sonne und schalte 5 Gänge runter.
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
War klar das dazu nur sowas kommen konnte, was soll man jemandem mit soviel Ignoranz noch entgegnen, manche wollen einfach nicht verstehen!

Ist ja genau so wie mir vorzuwerfen"Für Leute die hier Hilfe suchen sind deine momentanen Kommentare nicht gerade förderlich", aber meinen ich soll mein P8 in die Tonne hauen, was ja auch sehr hilfreich und förderlich ist.....

....wie gesagt es ist zwecklos, bei manchen ist Hopfen und Malz verloren!
 
S

scopion1

Ambitioniertes Mitglied
könnte man das Thema hier mal bereinigen? Jemand verfehlt hier mächtig das Thema nur weil er völlig frustriert mit seinem P8 ist und nicht verstehen will das er hier völlig am Thema vorbei kommentiert.
 
M

Mike-Meiers

Gast
Der beste Weg deeskalierend zu wirken ist die Möglichkeit zur Kommunikation einzugrenzen.
Ich schließe hier temporär zu.
Habt Bitte Verständnis für mein Vorgehen, aber wir machen das alles ehrenamtlich und in unserer Freizeit. Normalerweise ist es in meinen Bereichen eher ruhig, wodurch ich eher selten eingreifen muss.
Da ich nebenher noch etwas anderes zu tun habe und es noch recht früh ist bitte ich um etwas Geduld, bis die Geschichten bereinigt sind.


Grüße Jörg
 
M

Mike-Meiers

Gast
So Liebe Leute!

Ich habe mir das jetzt hier mehrfach durchgelesen ( wie andere Threads hier in diesem Bereich auch ), ich werde weder etwas löschen oder sonstiges veranlassen.
Ich bin einfach kein Freund irgendwelcher Sanktionen, nichts desto trotz müssen von nun an die Forenregeln eingehalten werden, nachzulesen hier Verhaltenstipps.

Ich werde jetzt auch keine einzelne User rauspicken, sondern dies gilt für ALLE.
Diskussionen - Ja, wenn sie zum Titel passen, vom OT müssen wir uns jetzt ein Stück weit trennen.
Man kann gerne unterschiedlicher Meinung sein und diese auch verteten, aber nur noch ruhig und sachlich.
Es braucht mir aber jetzt auch keiner mehr eine PN zu senden ala " er hat aber " oder " Ich habe doch nichts gemacht "
Jeder der sich jetzt angesprochen fühlt, möge sich diesen Schuh anziehen.


Haltet euch von nun an hier dran Verhaltenstipps und ersparrt mir und euch mein Eingreifen, dennn der Mod möchte nicht der Böse sein und in seinen Bereichen ist es normalerweise ruhig und friedlich.


Grüße Jörg
 
T

tomhighflyer

Erfahrenes Mitglied
scopion1 schrieb:
only supported in eng build
wird angezeigt
aber die build.prop wurde schon von user auf eng geändert.
Bei mir kommt das selbe im engineer Modus

Wo finde ich denn die build.prop ?
 
S

scopion1

Ambitioniertes Mitglied
im system ordner ist die drin. Einfach in FX root da auf system root rechts oben 3 punkte drücken dann Mount Read-Write drücken.Dann die build.prop öffnen und bearbeiten wenn fertig abspeichern und rechts oben wieder Mount Read-Only drücken.
Mal schaun ob´s bei dir funzt.
 
D

dothedew

Fortgeschrittenes Mitglied
Oder im Startpost schauen, da steht das alles, sogar bebildert^^
Wenns jemand garnicht versteht, kann ich notfalls auch ein Video machen :)
 
T

tomhighflyer

Erfahrenes Mitglied
Also ich habs geändert, aber ich kann den Thermal Manager nicht öffnen, selbe Meldung.
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Rebooten, mit der geänderten "build.prop" dann geht es ;-)
 
S

scopion1

Ambitioniertes Mitglied
auch mit rebooten geht es nicht. hab schon 3x rebootet und nix.
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OriginalMeister schrieb:
Liebe Leute, da ihr mir über die letzten Tage ans Herz gewachsen seit zerreisst es mein Herz mitanzusehen das ihr Euch dafür bedankt mitgeteilt zu bekommen wie man seinen 'Turbo'-CPU mit acht Kernen ausbremst.
Naja, ausbremsen ist relativ. Am PC ist das doch auch so üblich..

OriginalMeister schrieb:
Der Thread sollte heissen CPU-Leistung drosseln, anstatt Temperatur reduzieren!
Mit einem eigenen Kernel könnte man den SoC auch "undervolten" - also mit geringerer Spannung versorgen.
Meist kann man ohne Stabilitätseinbußen einiges an Spannung verringern (allerdings bei jedem Chip etwas anders) und damit die Leistung (thermisch) deutlich verringern ohne die Leistung (rechnerisch) zu verändern.

OriginalMeister schrieb:
Wenn ich doch einen Octa-Core habe, was nützt der wenn ich ihn nicht voll nutzen kann weil er dann zu heiss wird?
Da gebe ich Dir durchaus RECHT - wenngleich der ti OMAP im SGN vom Werk aus nur mit 1,2GHz getaktet wurde, statt der versprochenen 1,4GHz (und das, obwohl ein 1,4 GHz SoC verbaut war) .. nur weil man thermische Probleme hatte.
Es betrifft also nicht nur "chinesische Billig-Geräte"

OriginalMeister schrieb:
Warum produziert man denn einen Octa-Core wenn der nicht voll nutzbar ist?
Der SoC als slcher ist super und komplett nutzbar.. die Frage ist, wie gut unsere Firmware ist..
Man sieht ja zum Beispiel, daß mit der lk.bin vom März AnTuTu-Scores von über 28k möglich sind.. mit den neueren Versionen nur zwischen 25 und 27k
Gleiches gilt dann wohl für die Temperatur.

OriginalMeister schrieb:
Testet man nicht erst alle Komponenten bevor man sie verbaut, wobei sich ja dann rausgestellt hätte das dieser CPU mit dieser Leistung nicht voll nutzbar sein wird?
Siehe oben.. dabei wird nur leider wieder deutlich, daß das P8 leider Banana-Ware ist (reift beim Kunden)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
scopion1 schrieb:
hab schon 3x rebootet und nix.
Nochmal in die build.prop geguckt ob die nun auch geändert ist, ich weiß das nervt, aber sicher ist sicher ;-)
 
S

scopion1

Ambitioniertes Mitglied
jo ist geändert.Hab N2K1 schon die zur kontrolle geschickt.
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
N2k1 schrieb:
Naja, ausbremsen ist relativ. Am PC ist das doch auch so üblich..
Aha, ausbremsen ist am PC üblich, da muß ich wolh was verpasst haben ;-)

Daher gibt es ja auch heutzutage fast jedes Mainboard mit RAM-, und CPU-OC-Funktionen.

Die Leute holen sich auch extra die CPU's mit bestimmten Steppings und Architekturen um sie dann 'auszubremsen'.

Sorry, aber als IT-Admin erlebe ich das täglich anders, wobei es nicht nur Gamer sind die versuchen ALLES aus Ihrem Gerät herauszuholen!
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Nur auf die Schnelle mal was gesucht (kann also auch etwas älteres dabei sein) AMD, Intel Core2 Extreme.

Intel zum i7
Thermal Monitoring Technologies protect the processor package and the system from thermal failure through several thermal management features. An on-die Digital Thermal Sensor (DTS) detects the core's temperature, and the thermal management features reduce package power consumption and thereby temperature when required in order to remain within normal operating limits
Wenn man das "Thermal management" ausschaltet, dann gibt es - je nach CPU - 2 Szenarien beim Lüfterausfall
a) CPU wird direkt abschalten (Hardware überlebt, Daten können verloren gehen)
b) CPU raucht ab (Hardware stirbt, Daten können verloren gehen)

Es gibt auch beim PC UV/OV und OC - genau wie bei Telefonen..
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Mann oder Memme?

Natürlich abrauchen lassen...

...aber wenn der CPU-Lüfter bei mir den Geist aufgibt kann sich der Hersteller freuen!

Wir reden doch hier von normalen Usern, wobei ich finde Deine Aussage passt eher auf Firmen da diese auf die Konsistenz der Daten achten müssen und dafür haftbar sind!

Mein Lüfter ist ein 24-Stunden Dauerbetriebsgerät, extra dafür (Server) ausgelegt und auch so garantiert, fällt er aus und es entstehen dadurch finanzielle Schäden muss die Versicherung des Herstellers den Schaden tragen.

Und aus Erfahrung weiß ich das ein AMD-CPU abraucht, auch bei aktiviertem Thermalschutz, wenn der Lüfter ausfällt, von wegen Thermalschutz ;-)


Aber wir driften durch Deinen Vergleich mit PC's wohl nun vom Thema ab, pass auf gleich kommen wieder 'freundliche' Bemerkungen ;-)
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
OriginalMeister schrieb:
Und aus Erfahrung weiß ich das ein AMD-CPU abraucht, auch bei aktiviertem Thermalschutz, wenn der Lüfter ausfällt, von wegen Thermalschutz ;-)
Ich scheine einfach immer Glück zu haben.. Beim Umzug hat sich der Kühlkörper gelockert ,, und der Rechner ging nach wenigen Minuten einfach aus..
CPU = AMD Phenom
Hat etwas gedauert, bis ich auf die Idee mit dem Kühlkörper kam.
Und aus dem Alter, daß ich eine Intel Extreme CPU brauch, um sie dank Wasserkühlung hoffnungslos zu übertakten, bin ich raus.

Desktop (Debian / Ubuntu / Win 7 auf getrennten Platten) mit AMD Phenom
Notebook (Win 8.1 mit diversen VM) mit i7 (4. Generation) reicht mir inzwischen .. die Zeiten, wo ich Nächte durchgezockt habe, sind vorbei.

Nun zum eigentlichen Thema: Elephone könnte auch ein "Blech" oder eine heatpipe auf den SoC packen, würde wohl mehr bringen... (Platz wäre dafür da)
 
OriginalMeister

OriginalMeister

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, Ausnahmen gibt immer, die müssen ja die Regel bestätigen!

Vielleicht bist Du ja nun mal auch ein Glückskind, gibt es zu genüge, ich bin ja auch ein Pechvogel dem soviel unglaubliche Dinge passieren das es einem keiner glaubt!

Und damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bezog mich auf Kunden von denen ich das ständig erlebe / sehe, repariere.

Ich zocke zwar immer noch sehr gerne, nur fehlt dafür meist die Zeit und die Ruhe.....


.....und zum Thema: Schön das wir alle so viele Lösungsansätze, -möglichkeiten finden, wie z.B. die Heatpipes (wobei ich dachte die haben welche verbaut, sollte ja logisch sein), aber der Hersteller nicht, pure Ironie ;-)