LOS 17.1 - erster Test - Prädikat: durchgefallen (zumindest bei mir)!

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LOS 17.1 - erster Test - Prädikat: durchgefallen (zumindest bei mir)! im Root / Custom-ROMs / Modding für Essential PH-1 im Bereich Essential PH-1 Forum.
E

eggman

Stammgast
Ich habe den ganzen Sonntag getestet, wieder verworfen und alles neu gemacht und wieder verworfen....
Nur gut das es geregnet hat.
Lineage hat sich was einfallen lassen: ein neues Recovery. OTA ist bei diesem Versionswechsel nicht möglich, es muss definitiv neu installiert werden. Das wirft aber alles Vorherige in die Tonne und das Schlimmste: es gibt kein zurück!
Das neue LOS läuft noch nicht richtig rund. Optisch sieht man kaum Veränderungen und intern konnte ich nicht richtig testen.
Leider hat z.B. die Dateiübertragung über USB überhaupt nicht funktioniert, somit konnte ich die vielen Screenshots nicht mal sichern.
Aber ohne USB ist nicht das Einzige, auch Bluetooth hat nicht gefunzt. Telefonie war in Ordnung, aber auch wieder ohne WLAN-Call, hier hatte ich ein klein wenig auf eine Veränderung gehofft. Nun, es kann nur noch besser werden!
Vorerst bin ich zurück zur 16er Version. Aber das war der Krampf!
Mit einer 2018 (!) Back_to_Stock habe ich dann wieder ins System gefunden. Und dann die ganze Leier mit TWRP und A/B um irgendwie wieder auf LOS zu kommen. Mit der LOS 16 bin ich jetzt gut 10 Monate Google-frei unterwegs und eigentlich zufrieden. Auch der April - Patch ist noch gekommen, allerdings erst am 20. 04. Die 16er scheint ab sofort einestellt zu sein, so wie es aussieht gibt es jetzt nur noch die 17.1
Will trotzdem hoffen, dass es noch ein Weile mit dem Ph-1 weitergeht. Die Updates werden naturgemäß von Mal zu Mal besser und die Bugs werden der Reihe nach behoben. Mein nächstes Telefon wird dann wahrscheinlich eines mit großen Tasten und natürlich mit SOS Taste sein 🤣
Risikogruppe bin ich ja schon länger...