Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 125 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 6P im Bereich Google Nexus 6P Forum.
RaZor21

RaZor21

Stammgast
Hallo habe immer das Problem wenn mein Akku leer ist und ich es lade und neustarten will dann bleibt es im bootloop hängen immer !

Hab verschiedene custom roms probiert kann mir jemand helfen warum das so ist ?

LG
Razor21
 
manuuuuuu

manuuuuuu

Erfahrenes Mitglied
Hey Leute.... Hab mir heute das P6 gekauft und es Bootet gerade CM13 das aber schon seit 20 min, hab natürlich Clean geflasht, hat jemand ne ahnung was da abgeht
 
GeRe

GeRe

Experte
@manuuuuuu
Du solltest lieber im CM 13 Thread nachschauen. Da wird es wohl Hilfe geben.
 
S

satand

Erfahrenes Mitglied
hallo,

ich habe ein nexus 6p, bei dem nur noch TWRP funktioniert. es war cyanogenmod installiert und nach einem update gab es probleme.

wenn ich im TWRP mein bachup wiederherstellen möchte, startet das handy bei "flashing system image" plötzlich neu und bleibt dann beim google logo hängen.
wenn ich wipe system, data, cache, dalvik durchführe und anschließend cyanogenmod neu flashe, endet dies in einem bootloop von cyanogenmod.

wie kann ich das nexus nun wiederherstellen, damit es auch funktioniert? wie stelle ich zum beispiel kompett stock her?

wäre euch für tipps sehr dankbar!
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
S

satand

Erfahrenes Mitglied
danke für deine schnelle antwort. ich verwende normalerweise immer WUG nexus root toolkit. fastboot habe ich noch nie verwendet. kann ich mit diesem "flash stock + unroot" mit "soft-bricked/bootloop" durchführen oder kann dadurch noch mehr kaputt werden?
 
papayayoghurt

papayayoghurt

Stammgast
Fastboot ist wirklich einfach zu verstehen, ich würde jedem empfehlen, über Fastboot zu flashen, einfach weil man mitbekommt, was abgeht. das Toolkit macht zwar im Grunde das Gleiche, also auch über Fastboot, aber man weiß nie.
 
S

satand

Erfahrenes Mitglied
hat funktioniert, danke!
 
B

Blenches

Fortgeschrittenes Mitglied
Hey
Stecke hier etwas in einem Dilemma...
Habe eben per OTA das Update zu dem neuen Android N Beta geladen und installiert, nur habe ich jetzt das Problem das ich in einem Bootloop stecke.
Dachte mir nix dabei da ich eh ein Reset machen wollte um N sauber einzurichten. Nur wenn ich jetzt ins Recovery gehen will sagt er mir einfach "No Command" mit einem Androiden als Bild.
Wie kriege ich jetzt ein Reset hin?
Habe schon versucht per Fastboot was zu machen aber kriege nur diese meldung "FAILED (remote: device is locked. Cannot erase)"

:/
 
B

Blenches

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok ehm ja hab nochmal kurz gegoogelt....

  • The white Google logo will pop up followed by the Android mascot on his back again with the words No command underneath.
  • Press and hold the Power key and the Volume up key for around three seconds, and then let go of the Volume up key, but keep pressing Power.

ich wusste nicht das es diesen Power + Vol Up befehl gibt -.-
Factory Reset durchgeführt und alles läuft >.>
 
B

bliebe

Experte
Danke für die Info und die Lösung!

Ist der Factory Reset jetzt im Endeffekt unbedingt notwendig, oder geht´s auch ohne?

Würde eigentlich auch gerne bald zu N updaten, bin mir aber irgendwie noch nicht so sicher. Vielleicht könntest du dann bitte in ein paar Tagen über deine Erfahrungen mit N und dem 6P im Alltag berichten?! Das wäre fein ... :smile:

lG
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Ein Reset sollte in der Regel nicht notwendig sein. Sollte eine Ausnahme darstellen.
 
A

Amokfreak

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute, Ich glaube ich hab mein Nexus 6P endgültig kaputt geflasht. Folgendes ist passiert.

Ich habe gestern Abend die Android N BETA samt root drauf geflasht, Ging alles gut - Gerät lief einwandfrei. Ich kam dann spontan auf die Idee mal wieder die Multirom Manager App (die ich schon vom Nexus 5 her kannte) ausprobieren zu wollen, da ja laut Changelog das Nexus 6P nun auch supportet wird.

Nachdem ich also über die App die neue TWRP-Recovery gedownloaded und installiert habe, habe ich blöderweise im gleichen Atemzug den Bootloader wieder geschlossen. Fragt mich nicht warum ich das getan hab, aber das gelbe Dreieck hat mich genervt. Eigentlich wollte ich auch nur einen Flashvorgang "sparen" zumal ich das Gerät ja eh neu starten muss.

Nachdem ich das 6P neu gestartet habe, wollte es selbstverständlich meine PIN. Nachdem ich die dann aber eingegeben habe, kam eine Meldung, dass irgendwas mit der Verschlüsselung nicht stimmt und ich das Gerät zurücksetzen muss. Gesagt - getan.

Als ich das Gerät dann über die Schaltfläche zurück setzen wollte ging es aus und bleibt seitdem am Logo der TWRP-Recovery hängen. Offensichtlich hat sich die Recovery nicht ordnungsgemäß installiert.

Jetzt kann ich weder Android starten noch kann ich irgendwas flashen, da über Fastboot eine Fehlermeldung kommt. FAILED (remote: device is locked. Cannot flash images).

Weiß jemand wie man den Bootloader "auf Umwegen" entsperren kann um ein Factory Image zu flashen? Sämtliche Anweisungen im Netz führen nur den Weg über die Fastboot-Befehle bzw. das zurück setzen über die Stock-Recovery. Aber ohne Recovery geht es nicht. Ich kann ja noch nicht einmal in den Entwickleroptionen den Schalter oem unlock aktivieren, da ich das System wegen der Verschlüsselung nicht gestartet kriege.

Ich hoffe nicht, dass ich durch meine eigene Dummheit nun einen 600 Euro teuren Briefbeschwerer habe. Bitte helft mir.

LG Amok
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
  • Hats Du den Bootloader einfach per Fastboot mal wieder entsperrt?
  • Eventuell mal "userdata,img" aus dem Factory Image flashen, das bewirkt auch einen Werksreset
  • Stock Recovery aus dem Factory Image flashen und über das stock Recovery einen Factory Reset auslösen.
 
papayayoghurt

papayayoghurt

Stammgast
Kommst du in die Recovery? Dann kannst du so das neue Factory Image flashen.
 
A

Amokfreak

Ambitioniertes Mitglied
Tja. Das genau ist ja mein Problem. Ich kann kein Images mehr flashen, da der Bootloader wieder gesperrt wurde. So bald ich über fastboot entsperren möchte, bekomm ich diese Fehlermeldung aus dem Anhang bzw. Manchmal steht da was von oem unlock not allowed.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
In die Recovery komm ich leider auch nicht rein, da er beim Logo von TWRP hängen bleibt.
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Das stock Recovery müsste er theoretisch auch mit geschlossenem Bootloader flashen, ebenso userdata.img, da beides Original von Google stammt. ob das beim N6P praktisch auch so funktioniert hab ich allerdings nicht getestet.

Wenn nicht, weis ich allerdings auch nicht weiter
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Stimmt, fastboot format userdata macht auch nen Factory Reset, dann könnte es wieder hochfahren. Kopp wie Sieb heute :D